Sehnsucht

macht die Dinge und die Menschen unwirklich.
Darum ist alles Erreichte so anders als das Ersehnte.
Nicht schlechter oder besser, aber anders.
Aber auch zu dem Erreichten
steht man oft in einem Verhältnis der Sehnsucht,
nicht etwa weil man es nicht ganz,
sondern weil man es anders erreicht hatte.
(Arthur Schnitzler)
Erinnerung_Sehnsucht.Hanne.jpg
Die Sehnsucht
ist nicht vergleichbar mit dem Gefühl
jemanden zu vermissen.
Denn wenn man sich nach jemandem sehnt,
schaut man in die Zukunft
und wenn man jemanden vermisst,
denkt man an die Vergangenheit.

Advertisements

23 Gedanken zu “Sehnsucht

    • Nicht unbedingt…. 😉
      Bei uns nieselt es nicht aber es ist kalt und mir eigentlich nicht wirklich wichtig wie du ja offensichtlich schon bei Klaus lesen konntest.😄
      Liebs Grüßle von Herzen💖zurück😎

      Gefällt mir

  1. Liebe Hanne,

    das ist wohl der feine Unterschied zwischen Sehnsucht und Vermissen… ja!
    Ich vermisse derzeit sehr viel und sehne mich nach einem Zustand den es wohl nicht mehr geben darf.
    Auch das Zitat von Schnitzler ist fein gewählt…
    Schreibst Du Deine Beiträge für mich? 🙂

    Liebe Grüsse und die besten Wünsche für einen gelungenen Wochenstart.
    Thomas

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Thomas,
      heißt ja auch so schön „es lebe der kleine Unterschied“!😊
      Hoffe und denke du bist nicht enttäuscht, wenn ich deine Frage hier mit NEIN beantworte!
      Auch wenn man es manchmal anders sehen und denken könnte, schreibe und gestalte ich meine Beiträge für mich, sowie all meine Leser, die sich dafür interessieren.
      Natürlich werde ich dabei von so vielem in meinem Umfeld und auch hier….. vor allem in Verbindung mit meinen eigenen Erfahrungen inspiriert, die sich in manchen zwischenmenschlichen, vor allem Herzensdingen oft ähneln.
      Was auch immer in deinem Leben und Lieben plötzlich passierte bzw schief lief….. ich weiß es nicht! Hoffe und wünsche dir aber von Herzen, dass du wieder in einen für dich liebenswerten Zustand zurück findest!🍀
      Liebe Grüße auch mit den besten Wünschen von mir zu dir🌺🌞

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Hanne,
        die Frage, ob Du diesen und andere Beiträge für mich schreibst war eher rhetorischer Art. Passt halt manchmal ganz gut.
        Was schief gelaufen ist und warum ich leide, weißt Du, denke ich.
        Herzlichen Dank für Deine Wünsche.
        Liebe Grüsse
        Thomas

        Gefällt 1 Person

    • Dann ist es ja gut lieber Thomas und war mir aus Erfahrung nur wichtig, keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. ☺
      Wie kann ich wissen was schief gelaufen ist, wenn ich mir nur aus den Inhalten der Blogs ein kleines Bild davon machen kann, was auch nicht unbedingt den Tatsachen entsprechen muss…. und mir deshalb auch nur vage vorstellen kann, weshalb du leidest!?😉
      Was aber auch gut so ist, um mich wirklich „neutral“ und einigermaßen unbefangen in der Bloggerwelt verhalten bzw schreibseln zu können.
      Liebs Grüßle und hab noch einen schönen Abend🍀💫

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s