im Miteinander…

die Menschen sehen wie sie sind –
dazu gehört ein scharfer Blick,
die Menschen nehmen wie sie sind –
dazu gehört ein eig’ner Schick,
und sie verstehen wie sie sind –
ist schwer – nicht Jeder hat es weg;
Sie aber lieben wie sie sind –
braucht’s nur das Herz am rechten Fleck!
 Zum Herzen 💖 
führen keine lauten Straßen,
sondern nur stille Wege.

20 Gedanken zu “im Miteinander…

  1. Liebe Hanne,

    ein neues Kunstwerk, welches wir betrachten dürfen. Mich persönlich haben die Motive sehr angesprochen, vor allem die leuchtend blauen Augen dieses Porträts… Bist das Du? 😊
    Deine Zeilen auch diese inspirieren mich zum Nachdenken. Es ist, so wie Du beschreibst: der Weg, um Menschen lieben zu lernen, ist nur über das Herz 💚 möglich und das ist alles andere als laut…
    Wünsche Dir einen wunderbaren Montag Abend 🌸
    Liebe Grüße
    Thomas

    Gefällt 2 Personen

    • Lieber Thomas,
      freue mich wirklich, dass dir meine den eigentlichen Inhalt bzw Sinn unterstreichenden Fantasiebilder gefallen.
      Obwohl meine Augen tatsächlich blau sind, ist das Portrait im Hintergrund ein Foto von der Werbetüte eines Malergeschäftes bei uns am Ort.😀
      Die Zeilen sollen tatsächlich inspirieren, aber auch zum über so manches nachdenken anregen…. vor allem der besser zu wählende stillere Weg zum Herzen!💡😎
      Guts Nächtle und liebe Grüße auch an dich🍀

      Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen liebe Hanne,

        der stillere Weg zum Herzen… ich habe schon einige Wege ausprobiert 😉
        Vielleicht finde ich durch Deine inspirierenden Zeilen ja noch den ganz bestimmten Weg zu einem ganz besonderen Herz. Stille… sich treiben lassen, die Zeit, ein guter Wegbegleiter?
        Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag
        LG
        Thomas

        Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen lieber Thomas,
      so weit ich bisher bei und von dir überall mitbekam, bist du auf nicht wirklich stillen Wegen zu diesem einen Herzen fixiert, fast jede Zeile auch in deinen Kommentaren in erster Linie an diese Eine gerichtet bzw entsprechend ausgerichtet….
      Was auch immer war oder ist, wird dies wohl nicht der richtige Weg sein und der erste Schritt wäre meines Erachtens, sich selbst und alles was war zurückblickend betrachtend herauszufinden, was warum und wie tief alles so kommen ließ wie es kam und ist.😯
      Soll keinesfalls belehrend, sondern nur irgendwie kleiner Tipp, Hilfe von mir als Frau sein und hoffe sehr, dass du es auch so siehst, vetstehst.😉
      Ganz liebe Grüße und hab noch einen schönen unbeschwerten Tag🍀

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Hanne,

        reflektiert habe ich sicher genug… dies auch dem einen Herzen mitgeteilt. Fehler eingestanden. Vielleicht ist es meine Art, damit umzugehen. Aber ich werde Deiner Empfehlung folgen und fortan den stillen Weg gehen.

        Ganz liebe Grüße zurück
        Thomas

        Gefällt 1 Person

  2. Ach – schön gesagt. Menschen nehmen wie sie sind….das ist eine gute und wichtige Aufgabe. Denn ich will es auch. Aber ich bin da schon ganz gut geworden. War viel Arbeit – aber ich denke, das hab ich jetzt.
    Liebe Grüsse

    Gefällt 2 Personen

    • Was soll dann denn passieren, solange das Herz am rechten Fleck bleibt?¿😀
      Hab seit ewiger Zeit einen Organspenderausweis und vielleicht kann ich irgendwann jemanden retten, wenn ER SIE ES mein mein Herz mal geschenkt und am rechten Fleck transplantiert bekommt….😉
      G.l.G. von Hanne🍀

      Gefällt 1 Person

      • In solch´ einem Fall kann man nur hoffen, dass der Operateur rechts mit links nicht verwechselt 😡!
        Soll ja alles schon vorgekommen sein, dass das falsche Bein abgenommen wurde und ähnliches.
        Aber Dein Herz passt bestimmt nicht in jede Brust, weil es so großzügig und gefühlvoll ist!

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu hanneweb Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.