Eines Tages

… kam Gott zu Adam und Eva
Er sagte ihnen, dass er zwei Geschenke hätte,
und jeder durfte sich aussuchen, welches er haben möchte.
Sofort rief Adam:
“Was ist denn das erste Geschenk?”
Gott sagte:
“Es ist die Möglichkeit im Stehen zu pinkeln.”
Noch bevor Eva zu Wort kam rief Adam:
“Ja, ich will das, ich will das”,
und so gab Gott es ihm.
Und Adam freute sich, pinkelte mal dahin, mal dorthin,
und hatte einen Riesenspass.
Ganz bedrückt fragte jetzt Eva:
”Und was ist für mich übrig geblieben?”
“Es ist das Hirn, Eva”, sagte Gott.
“Es soll Dir ganz alleine gehören.”  

Werbeanzeigen

34 Gedanken zu “Eines Tages

      • Wer will denn hier was beweisen können, oder wer fühlt sich berufen dazu?
        Du kannst deine Gegenfrage ruhig stellen… mit Kleinigkeiten geize ich nicht rum!
        LG

        Gefällt 1 Person

    • Moin Sven,
      Auf dem Originalbild ist nicht Manneken Pis zu sehen, sondern ein Brunnen in der unterfränkischen Stadt Miltenberg, also noch in meiner etwas entfernten Gegend… den ich bei einer schönen Radtour entdeckte.
      Leider nicht so berühmt, aber trotzdem witzig.😉

      Gefällt 1 Person

    • Gute Idee Klaus und denn sollte man(n) ja auch nur mit liebevollem Augenzwinkern betrachten. 😉
      Komm zu uns, dann haste zwischendurch deinen plötzlich ersehnten Regen und zwischendurch sogar Gewitter.

      Liken

      • Lieber Klaus, was soll das!?
        Bei uns regnet es immer wieder, sind froh darüber, dass es zumindest in meiner Gegend keine Unwetter gibt und irgendwie kann man es in Bezug auf das Wetter eh nicht jedem Recht machen. 🙄

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.