bitte lächeln! ツ

Der Miesepeter
Wie immer lief der Miesepeter missgelaunt durch die Straßen.
Alles ärgerte ihn –
das Wetter, das Grau der Häuser, die unfreundlichen Mienen der anderen.

Da kam zufällig ein Lächeln vorbeigeflattert und da es gerade nichts Besseres zu tun hatte, hüpfte es dem Miesepeter mitten ins Gesicht und machte es sich dort gemütlich.

Der hatte das aber in seiner ganzen Muffigkeit gar nicht gemerkt und ging mit schlechter Laune weiter.

Als ihm nun andere Leute entgegenkamen, wurde er herzlich gegrüßt und alle schienen sich zu freuen, ihn zu sehen.
Das verwunderte den Miesepeter sehr und gegen seinen Willen fühlte er sich schon etwas besser.

Immer mehr Leute winkten ihm lächelnd zu.
An einem Blumenstand reichte man ihm eine Sonnenblume und wünschte ihm einen guten Tag.
Irgendwie wirkten nun die Häuser auch viel weniger grau, eigentlich sah der Marktplatz doch sogar sehr hübsch aus.
Und der Himmel schien auch schon viel blauer zu sein –
und da, war das nicht sogar die Sonne?

Als der Miesepeter nach Hause kam und seine Jacke auszog, sah er sich selbst im Dielenspiegel lächeln.
Und das fühlte sich gut an, richtig gut!

– von Tania Konnerth – „Aus der Schatzkiste des Lebens“

Werbeanzeigen

12 Gedanken zu “bitte lächeln! ツ

  1. Eine rundherum bezaubernde kleine Geschichte, liebe Hanne,
    wer lächelnd durch die Welt geht, dem kommt sie gleich nicht mehr so grau und alltagsbeladen vor, gell. Ein Lächeln bzw. ein freundliches Gesicht wirkt eben ansteckend! Das sollten wir immer beherzigen, wenn wir raus gehen….
    Liebe Grüße und einen restlichen fröhlichen Tag
    wünsche ich Dir
    🙂 moni

    Gefällt 1 Person

    • Mag diese kleine Geschichte auch sehr und genau so, wie du es hier so schön kommentierst, ist es und sollte es auch immer sein liebe Moni.😉
      Freundlichkeit tut nicht weh, sondern mitunter sehr gut, kann ansteckende Wirkung haben… und ein echtes, freundliches Lächeln im Gesicht, nimmt so manchem Miesepeter oftmals den Wind aus den dunklen Segeln.
      Diese Erfahrung machte zumindest ich immer wieder in meinem Leben… Vor allem auch im Job.
      Dankeschön und hab auch du noch einen fröhlichen, unbeschwerten Tag! 🍀🌻

      Gefällt 2 Personen

  2. Miesepeter gibt es immer wieder. Schön, wenn jemand daherkommt und gute Laune verschenkt. So etwas passiert nicht jeden Tag und ist unbezahlbar 😊😊

    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße von Mathilda ❤ 🤗😊❤❤🍀🍀

    Gefällt 2 Personen

    • Klar gibt es auch die immer wieder und ist ja irgendwie auch menschlich.
      Erlebte so ein Exemplar bei meiner letzten Reha an meinem zugeteilten Tisch und machte echt keinen Spaß sein ständiges gemotze und Provokationen ertragen zu müssen. Versuchte ihm ansonsten dort aus dem Weg zu gehen, um mich bei meinem „Zwangsaufenthalt“ nicht unnötig zusätzlich zu belasten.
      Dankeschön und hab auch du noch einen schönen erholsamen Abend 💞🍀💖

      Gefällt 2 Personen

    • Konnten uns zumindest sehr darüber amüsieren, wie nett und überaus freundlich er immer plötzlich zu uns war, wenn seine Frau ihn übers Wochenende besuchte.😄 Sie hätte ihm sonst wahrscheinlich sofort die Giftzähne gezogen, denn war sehr nett. 😏
      Liebs Drückerle für dich💞🍀💖

      Liken

  3. Ich hatte mal vor wenigen Wochen eine Begegnung mit einem Kunden auf einer Tankstelle. Es gab eine kurze Diskussion und die Situation entspannte sich wieder. Ein weiterer Kunde mit Hannoveraner Kennzeichen, welcher wegen einer Reifenpanne auf den ADAC wartete, bekam den Wortwechsel mit und sagte bei der Verabschiedung zu mir: ….. und erhalten Sie sich bitte Ihre Gelassenheit !

    Fazit: Mit einem offenen und freundlichen Auftreten (ich kann auch anders 🤣!) kommt man leichter
    an´s Ziel!

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

    • Der Hannoveraner hat recht und wohl dem, der so gelassen über so unangenehme „Zwischenfälle“ stehen kann.
      Arbeitete bzw Jobte mal einige Zeit im Verkauf und erlebte so manche sehr unangenehme Begegnungen, die nicht nur ich einfach schlucken und wegstecken musste, um den Job nicht zu riskieren.
      Dein Fazit ist so wahr… und wenn das trotzdem nicht funktioniert, am besten einfach umdrehen und gehen, weil irgendwie nicht Wert sich daran aufzureiben denke ich.

      G. L. G. von Hanne

      Gefällt 1 Person

    • Das wäre wünschenswert und sehr schön lieber Klaus… wobei ich dafür aber keine Garantie übernehmen würde.
      Denn manchmal wird es auch falsch verstanden, oder je nach Laune falsch interpretiert, was nicht wirklich dolle ist am End.
      Dankeschön, hab auch du ein richtig schönes entspanntes Wochenende 🌻🍀

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.