Freiheit

Die Menschen
kommen mit der Freiheit nicht gut zurecht.
Es gibt ja auch keine Ausbildung dafür.
Unsere Kultur ist noch völlig darauf fixiert,
die Freiheit als Befreiung
von unguten Verhältnissen zu verstehen.
Das ist eine wichtige Freiheit,
aber nur der erste Teil.
Der zweite Teil besteht darin,
mit der Freiheit umgehen zu lernen,
ihr Formen zu geben,
eben sich festzulegen und damit auch wieder
auf einen Teil von Freiheit zu verzichten
Aus Freiheit.
(Aus einem Interview mit Paul Zinken,
Philosoph und Bestsellerautor)

12 Gedanken zu “Freiheit

    • Auch ohne Denkkappe empfinde ich das Wort Freiheit als ziemlich dehnbaren Begriff. Wobei wohl jeder die Überlegung dazu und Umsetzung für sich selbst ganz individuell empfindet und gestaltet denke ich…. 😉
      Liebs Grüßle auch an dich🌻

      Gefällt 1 Person

    • Das ist ein sehr guter und intrressanter Gedankengang, auf den ich selbst noch gar nicht kam lieber Klaus.
      Dankeschön, hoffe Sehr eure Feier gestern war schön und lass es dir auch heute so richtig gut gehen 🌻🍀

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.