Wespenplage

Die Wespe

Originalbilder von gestern… nur an verschiedenen Tischen 😉

Ich mag ja wirklich jedes Tier, außer vielleicht dieses hier.
Dieses Brummen, das Gesurre macht mich irre, macht mir kirre.
Flirrig fliegt der Wesp umher, man weiß gar nicht, was will denn der.
So schnell kann doch keiner gucken, wie die hin und weg sich ducken.
Dieses Zucken, dieses Rucken macht, dass mir die Finger jucken.
Mir macht nur die Wespe Spaß, die man fängt in einem Glas.

Ob das an den Farben liegt? Ich mag das Tier nicht, das da fliegt.
Nein, ich mag die Wespe nicht. Die Wespe sticht, die Wespe sticht!

Ach die Wespen, ach die Wespen, woll’n uns testen, woll’n uns testen.
Hetzen uns durchs Eiscafé, ach ihr Stich tut wirklich weh.
Was macht die Wespe in der Frühe, macht es was wenn man sie schlüge?
Ach, ich mag die Wespe nicht, ich glaub das Tier ist nicht ganz dicht.
Bleiben sie im Honig kleben, ham‘ sie nicht mehr lang‘ zu leben;
Klebt sie in der Marmelade schlägt sie Flügel: Jammerschade!

Ob das an den Farben liegt? Ich mag das Tier nicht, das da fliegt.
Nein, ich mag die Wespe nicht. Die Wespe sticht, die Wespe sticht!

Lass meine Becher online schicken, will dann unsere Cola trinken.
Pinkelt in den Obstsalat, geht dann wenn der Ober naht.
Will nur essen und nicht zahlen, wäscht den Teller, nicht den Kahlen.
Und wenn sie dann nach Hause fliegt, nimmt sie mehr mit als sie wiegt.
Wenn sie sich am Brot verheben, musst du ihnen nichts vergeben.
Sitz‘ daneben, freu‘ dich stille, es ist der Wespe eigener Wille.
Fliegen sie dir in die Tasse? Könnt’s sie retten – nö ach‘ lasse!
Komm schon, sag’s ihr ins Gesicht: „Nein, ich mag dich Wespe nicht!“

Ob das an den Farben liegt? Ich mag das Tier nicht, das da fliegt.
Nein, ich mag die Wespe nicht. Die Wespe sticht, die Wespe sticht
Nein, ich mag die Wespe nicht. Ich mag das Tier nicht, das da fliegt

Nein, ich mag die Wespe nicht!

Interpret: Wir sind Helden

31 Gedanken zu “Wespenplage

    • Gegen vereinzelte Wespen ist ja nichts wirklich einzuwenden lieber Klaus. Aber in diesem Jahr ist es durch die Hitze und Trockenheit wirklich extrem… sie verhalten sich auch ohne herum wedeln teils ziemlich aggressiv, auch aufdringlich und das ist mehr als nur nervig.

      Gefällt 1 Person

  1. Lass sie sich laben, nicht danach schlagen.
    Ist sie satt, dann haut sie ab.
    Nur wenn sie um meinen Kopf rumsummt, dann wird es mir zu bunt.
    Mit viel Glück haut sie ab oder die Klatsche macht sie platt 😂😊😄

    LG Mathilda ❤ 🐝🐝🐝🐝

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das sind sie in diesem Jahr ganz besonders und bleib ihnen normalerweise auch relativ cool gegenüber… nur im Notfall mit der Fliegenklatsche! 😇😎
      Muss deshalb also trotzdem noch sehr lange keinen Frost geben gelle. 😉
      Herzliche Grüße auch an dich 💖

      Gefällt 1 Person

  2. Wir haben ein Wespennest in einem kaum genutzten Raum. Die haben sich durch die Aussenwand an einem Holzbalken nach innen gefressen. Tür ist zu und ich warte bis zum Winter, wenn sie sterben – dann mach ich alles dicht und werde paar Attrappen verteilen. Das hat im Dachboden gut gewirkt. Da hatten wir sie nämlich auch schon. Echt lästig. Und der Nachbar hat die Hornissen im Fliederbaum. Der ist paar Wochen in Urlaub und die haben sich da schön nieder gelassen. Da graust es mir auch – die sind so riesig.
    Bienen sterben und Wespen….Wie ungerecht – mein Mann hat auch schon eine gestochen. Die Zwiebel hat gut geholfen – aber Autsch….grrr.
    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

    • Hatten auch schon mal eines in einem Holzstapel am Zaun, das aber nicht sehr groß, also noch ziemlich am Anfang war.
      War trotzdem ziemlich abenteuerlich es zu entfernen, nachdem ich erst einmal mit einem starken Strahl des Gartenschlauches die Bewohner vertrieb.
      Wespen und vereinzelt auch Hornissen hat man eigentlich immer im Garten, wenn es Leckereien wie Blüten und reifende Äpfel am Baum gibt. Wobei sie mich nicht wirklich stören, solange sie mir nicht auf die Pelle rücken, ständig zu nahe kommen und wirklich belästigen… Dann tritt ohne Skrupel die Klatsche in Aktion, denn ist ja doch ziemlich fies.
      Solche Stiche tun ziemlich weh, bei manchen Menschen können sie sogar sehr schwerwiegend sein und braucht kein Mensch gelle.
      Liebs Grüßle auch an dich

      Gefällt 1 Person

      • Ne – die Stiche sind echt schon gefährlich. Ich bin froh, dass mein Mann nicht allergisch reagiert. Das war schon schmerzhaft – aber, wie gesagt, die Zwiebel hat das schlimmste verhindert.
        Ich hab die Wespen in dem stillen Kämmerchen zu spät gesehen und da sie im Gemäuer sind, komme ich nicht dran. Also Tür zu und abwarten. Wenn ich mal rein muss, bin ich ganz vorsichtig und sie greifen auch nicht an. Aber mulmig wird einem schon.
        🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Mich hat eine Wespe vor 34 Jahren im Nacken gestochen, als sie mir in den Kragen meines T-Shirt´s flog und ich mit der Hand hinlangte. Ansonsten habe ich ein sehr entspanntes Verhältnis zu diesen Tieren, weiß ich doch, dass sie auch nur auf Futtersuche sind. In einem Griechenlandurlaub habe ich beobachten können, wie Wespen sich an einer Wurstscheibe zu schaffen machten und nur die Fettstückchen aus der Scheibe knabberten und fort flogen. Hatte sie extra beiseite gelegt, damit ich in Ruhe mein Marmeladenbrot essen konnte. Die Wurstscheibe sah später aus wie eine Scheibe Schweizer Käse 😆 !
    Mücken nerven mich wesentlich mehr 😤 !

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

    • Hab mit diesen „Streiflingen“🐝 ja eigentlich auch kein so großes Problem, solange sie mir wortwörtlich vom Leibe bleiben und nicht an mir knabbern wollen… Wie es oftmals den Eindruck macht.
      Beim Grillen, oder auch Burzeltagskuchen im Garten, stell ich auch immer etwas auf einem Teller weit genug vom Esstisch entfernt für sie auf, was aber nicht immer funktioniert.
      Aber da müssen wir auch durch gelle… Leben und Leben lassen.😉

      Ganz liebe Grüße auch an dich 🌻🍀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.