eindeutig zweideutig zitiert !? ;-)

Ein verdorbener Apfel im Korb
verdirbt das ganze gute Obst !
(Niederländisches Sprichwort)
Adam war ein Mensch;
er wollte den Apfel nicht des Apfels wegen,
sondern nur, weil er verboten war.
(Mark Twain)

Advertisements

34 Gedanken zu “eindeutig zweideutig zitiert !? ;-)

    • Ja, das hätte er mal tun sollen😅
      Kenne dieses Phänomen ja auch bei meinen Äpfeln und manche werden sogar schwarz im Korb bei Lagerung.
      Hab endlich die dieses Jahr extreme Menge lecker verarbeitet und nun platt, aber hab ja das ganze Jahr was davon.☺️
      LG auch an dich♥️🌞💞

      Gefällt 2 Personen

      • Mache ich nicht mehr. Früher habe ich Marmeladen noch und nöcher gekocht. Birne mit Walnuss. Superlecker. Aber ich esse schon einige Jahre keine Marmelade mehr. Ganz selten mal Lemon Curd. Die Kinder wollen auch keine Marmeladen. Alles ändert sich und du warst fleißig 👍🏻👍🏻👍🏻💕💕
        Hab noch einen schönen Abend liebe Hanne 🌛🌟⭐

        LG Mathilda ❤ 😊⏰🛏

        Gefällt 1 Person

      • Wenn die Äste am Apfelbaum im Garten sich krümmen vor lauter so leckeren, rotbackigen Äpfeln, dann kann ich sie nicht einfach daran vergammeln lassen.
        Kam ja nicht nur massig Gelee in vielen Variationen, sondern auch Apfelmus, Kompott und vor allem auch super leckerer naturreiner Saft, abgefüllt in Flaschen dabei heraus.
        Ein mal im Jahr geht das schon und mache u.a. auch meinen Geschwistern viel Freude damit.
        Komm gut durch den Tag meine Liebe und freue dich auf deine Reha ♥️🌞🌻💞

        Gefällt 2 Personen

      • Ja, das verstehe ich. Wir hatten früher auch viele Obstbäume und keiner wollte davon essen.
        Meine Mutter hat sich vieles geholt und für Zwetschgenkuchen habe ich mir die Früchte vom Baum gepflückt. Aufpassen…Maden 🤔

        Alles Liebe von Mathilda ❤ 🍀🌻🍁🍃🍂

        Gefällt 1 Person

      • Außer dem Apfelbaum hab ich schon alles fruchtige gegen Blumen und hübsche Sträucher ausgetauscht.
        An Zwetschge, Mirabelle und Birnen ließen mich die vielen Wespen nicht dran und die Kirschen waren immer madig. Also raus damit und nur noch Leckerlis fürs Auge im Garten.😄
        Alles Liebe auch für dich 💞🍀🌞💖

        Gefällt mir

  1. Eingekochtes und eingemachtes habe ich früher gern genossen (ich hatte ja nicht die Maloche damit) !
    Vor allem war es immer wunderbar, wenn man im Winter dann in den Keller ging und ein Glas Birnen oder Kirschen für den Kuchen oder Kompott holen konnte. Schwiegermutter hat sich immer sehr viel Arbeit gemacht. Auch Gemüse für den Winter hat sie eingekocht. Eine wunderbare Frau, die nie über zu viel Arbeit geklagt hat.

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

    • Mag das auch sehr gerne, vor allem dann nach der Ernte auch den leckeren Geruch der frischen Früchte im ganzen Haus.
      Es macht wirklich viel Arbeit und lässt nicht nur die Arme ziemlich schmerzen… was jedoch dann mit Stolz und Freude beim Anblick der dann lecker gefüllten Regale im Keller sehr belohnt wird.☺️
      Denke, dass deine Schwiegermutter ähnlich dachte und empfand, sich dann auch sehr über eure Freude an all den Köstlichkeiten erfreute, was alle Plage beim Einkochen schnell wieder vergessen lässt.😉
      Ganz liebe Grüße auch an dich 🌞🍀

      Gefällt 1 Person

      • Das war meine Mutter auch, dazu auch noch Flüchtling mit drei Kindern aus Schlesien, ohne Hab und Gut… musste sie schon damals nicht nur um Anerkennung und Überleben mit meinen viel älteren Brüdern kämpfen.
        Bewundert dafür habe ich sie jedoch erst lange nach ihrem Tod, weil zu vieles leider auch nicht so wirklich gut zwischen uns war.😔
        G.l.G. von Hanne

        Gefällt 1 Person

    • Genau… das denke bzw vermute ich auch lieber Klaus, weil ja auch menschlich gelle.😉
      Bei uns ist weiterhin herrliches, sonniges Herbstwetter und könnten etwas von eurem momentanen Regenwetter brauchen. 🌞🍀

      Gefällt mir

  2. Liebe Hanne,
    schön zitiert! Stimmt ja auch und ich sehe das so, man muss alles pflegen, dann klappt es auch. Wenn man nämlich den einen faulen Apfel raussortiert, passiert nichts, gell. 😉
    Also, immer hübsch achtsam sein und natürlich auch die Neugier mit Vorsicht genießen!
    Angenehmen Samstag und lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

      • Ja, das dachte ich mir. 😉
        Ich habe deinen Hinweis bzw. der Beiträge übrigens
        angenommen und die meisten wieder freigeschaltet.
        Vielen Dank, wollen wir mal das beste hoffen…

        Grüße von Desi

        Gefällt 1 Person

      • Das ist schön, danke!
        Denn hat für mich aus gemachter Erfahrung absolut nichts Gutes an und in sich, Beiträge in einem öffentlichen Blog nur mit „Code für Auserwählte“ einsehen zu können bzw dürfen. Da verzichte ich lieber ganz darauf, weil nicht wirklich Vertrauen erweckend sowas und gibt auch so zu viel nicht wirklich gutes „Gemauschel“ in der Bloggerwelt denke ich. 😉
        Grüße auch an dich 🍀

        Gefällt 1 Person

  3. Wer kennt das nicht? Erst wenn es verboten ist, ist es interessant genug um die Blicke anzuziehen. So manches würde gar nicht beachtet werden, wenn nicht so mancher Marketingfuchs da nicht einen kleinen Tipp geben würde.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

  4. Mir gefiel das auch nicht so gut mit dem Passwortschutz, aber leider wusste ich mir nicht anders zu behelfen. Es sieht aber so aus, dass ich es jetzt ohne lassen kann und falls sowas noch einmal vorkommt, weist du, dass ich meine guten Gründe dafür hatte, die sich nicht gegen die anderen Blogger richten und auch nichts mit Lästereien zu tun haben.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und sende dir viele liebe Grüße
    Desi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.