traurige Erkenntnis

… bei einem sehr schönen Herbstspaziergang am Wochenende
Ich wollt dich längst schon wieder sehen
mein alter Freund aus Kindertagen
Ich hatte manches dir zu sagen
und wusste du wirst mich verstehen
Als kleines Mädchen kam ich schon
zu dir mit all den Kindersorgen
ich fühlte mich bei dir geborgen
und aller Kummer flog davon
Hab ich in deinem Arm geweint
strichst du mir mit deinen Blättern
mir übers Haar mein alter Freund

Refrain:
Mein Freund der Baum ist tot
Er fiel im frühen Morgenrot

Du fielst heut früh ich kam zu spät
du wirst dich nie im Wind mehr wiegen
du musst gefällt am Wegrand liegen
und manche der vorübergeht
der achtet nicht den Rest von Leben
und reist an deinen grünen Zweigen
die sterbend sich zur Erde neigen
wer wird mir nun die Ruhe geben
die ich in deinem Schatten fand
mein bester Freund ist mir verloren
der mit der Kindheit mich verband

Refrain
Mein Freund der Baum ist tot
Er fiel im frühen Morgenrot

Bald wüchst ein Haus aus Glas und Steinen
dort wo man ihn hat abgeschlagen
bald werden graue Mauern ragen
dort wo er liegt im Sonnenschein
Vielleicht wird es ein Wunder geben
ich werde heimlich darauf warten
vielleicht blüht vor dem Haus ein Garten
und er erwacht zu neuem Leben
Doch ist er dann noch schwach und klein
und wenn auch viele Jahren gehen
er wird nie mehr der selbe sein…

Refrain
Mein Freund der Baum ist tot
Er fiel im frühen Morgenrot.
(Musik/Text: Alexandra)

Werbeanzeigen

24 Gedanken zu “traurige Erkenntnis

    • Ja, das ist es wirklich. Wobei dieses Gebiet, „größer Spielplatz aus meiner Kindheit“, inzwischen ziemlich begehrtes Bauland ist und sich entsprechend verändert.
      Irgendwie seltsam in der Erinnerung, aber immer wieder sehr interessant dort spazieren zu gehen. ❤️🌞🍀💖

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das kenne ich.
        Meine Tochter meinte kürzlich, dass jetzt einiges im Garten anders aussieht….fehlende Fichten usw. Sie hat da gerne mit ihrem Bruder verstecken gespielt.
        Meine Kindheitswiese ist jetzt bebaut 😦

        Grüßle ❤ Mathillda

        Gefällt 1 Person

    • Das ganze Leben ist Veränderung, oder sollte es zumindest sein und ist auch gut so.
      Ist nur bissl seltsam, an im Herzen eingeprägten Plätzen der Kindheit in Erinnerungen zu schwelgen… und kann mitunter auch mal etwas Wehmut dabei aufkommen, was ja auch okay ist.😉
      Liebs Grüßle auch an dich🍀

      Liken

  1. Das ist ein sehr schönes Lied und ein tolles Bild dazu!
    Und es stimmt auch, dass das ganze Leben Veränderung ist,
    also auch wir selbst und immer weiter entwickeln und verändern.
    Dieser Beitrag passt gerade sehr gut zu meiner Stimmung, die
    jedoch, seit dem ich wieder hier schreibe und lese, schon etwas
    besser geworden ist. Da hast du liebe Hanne, auch deinen Teil
    dazugetan, wofür ich dir sehr danke!! Also, einen schönen Tag
    dir und bin später. Ich muss jetzt erst mal weg und was erledigen.
    Liebe Grüße an dich
    sendet dir Desi

    Gefällt 1 Person

    • Das ist schön und freut mich liebe Desi, was auch immer dir durch mich oder von mir geholfen hat.🤗
      Lass dir von niemandem im Netz deine gute Stimmung und Freude am bloggen bzw schreiben vermiesen, denn der/die/das ist es ganz bestimmt nicht wert.😉
      Liebs Grüßle auch an dich und Kopf hoch, denn nur Fledermäuse🦇 lassen ihre Köpfe hängen… Sagte mir immer eine Freundin, wenn ich down war🌞🍀

      Liken

      • Es ist deine positive Ausstrahlung und deine höfliche Art, in der ich dich hier kennenlerne, liebe Hanne. Ich bin inzwischen ja schon an Anfeindungen und Beleidigungen, bis hin zum Stalking hier im Netz gewöhnt und weis, dass diese Menschen es gar nicht wert sind, sich darüber zu ärgern oder sogar aufzuregen, aber ich bin doch ziemlich sensibel und manchmal trifft jemand, vielleicht sogar ganz unbewusst, meinen wunden Punkt und verletzt mich dadurch sehr. Und zurzeit erhole ich mich von einer sehr schlimmen Verletzung durch jemanden, der es nicht einmal nachvollziehen und verstehen kann. Aber, da ich eine Art „Steh auf Frauchen bin“, rappel ich mich immer wieder auf und bleibe so positiv wie ich bin.

        Das mit den Fledermäusen gefällt mir, den Vergleich kannte ich noch nicht. 😉

        Grüße auch an dich
        Desi

        Gefällt 1 Person

      • Liebe Hanne, da ich erst einmal wieder ganz weg bin aus dem Blog, habe ich meinen auf Privat gestellt. Also, bitte nicht wundern, ich komme trotz dem gerne zwischendurch bei dir vorbei. Also, alles Gute dir und liebe Grüße an dich von Desi

        Liken

      • Bei WP wundert mich inzwischen fast nichts mehr und bist ja noch relativ neu bei WP, entsprechend fremd für mich…😉
        Alles ein kann, aber nichts ein muss hier und wirst schon deine Gründe dafür haben.😎
        Danke, liebe Grüße und alles Gute auch für dich.🍀

        Liken

    • Ähnlich geht es mir auch lieber Ernst. Vor allem, nachdem ich mal einen Film über die angeblich wirklich stattfindende „Kommunikation“ zwischen Bäumen sah.
      Dankeschön und hab du noch einen richtig schönen Abend ☺️🌠

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.