Novemberblues?

Das muss nicht sein! 😉
N  ebelschleier über den Feldern
O  ffen noch Bäche, Flüsse und Seen
V  erblüht längst die Rosen
E  s locken die Wälder
M it erholsamer Stille
B  eruhigend und schön.
 rinnern an sehr schöne Zeiten
R  uhe genießen, Balast abwerfen …
H itze vorbei
E twas mehr Zeit
R uhe – befreit
B unt der Wald und Flur
S chöne Gedanken nur
r ä u m e n

Advertisements

27 Gedanken zu “Novemberblues?

    • Das ist gut und passt auch gar nicht zu dir… auch nicht zu mir.
      Kenne aber tatsächlich Menschen, denen die dunklere Jahreszeit, vor allem der November mit den Gedenktagen etwas zu schaffen macht.
      Mag auch den Herbst sehr gerne und überhaupt die Jahreszeiten.

      Gefällt 1 Person

  1. Ich mag den November … verblühtes entfernen … einsammeln … nicht ganz die Beete von Blättern befreien … die Kriechtiere und Insekten sollen auch im Winter Unterschlupf zum Überwintern finden
    die niedrigeren Temperaturen empfindet mein Körper im Freien als optimal … in der Wohnung mag ich es kuschelig warm
    LG von zuzaly 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Mir ist eigentlich jeder Monat recht und ist ja auch schön, dass wir die Jahreszeiten in unseren Breiten so abwechslungsreich haben gelle.
      Hat schon was beruhigendes, das Rascheln des Laubes bei schönen Spaziergängen in Wald und Flur zu hören und die Gedanken einfach so stressfrei schweifen zu lassen.
      Im Garten wird alles für den nahenden Winter vorbereitet und auch den Tieren Schutz vor der kommenden Kälte gegeben. Geäst und Laub für die Igel und Insekten-Häuschen für die kleinen fleißigen Helferlein… gibt irgendwie ein schönes Gefühl.
      Zur Zeit ist es auch bei uns noch relativ warm für die Jahreszeit, was sich aber sehr schnell ändern kann und dann wirds richtig kuschelig.😀
      Liebs Grüßle auch an dich und weiterhin gute Genesung wünsche ich dir liebe Zuzaly! 💞🍀

      Gefällt mir

  2. Grüß dich
    Der November ist ein Vorbereitet auf die ruhige und festliche Zeit. Ein Bote der durch ein letztes Leuchten, führt in eine erwartungsvolle Dunkelheit. Ein Wandler der Temperaturen, König des Austausch in der Natur. Ein spannender, mit vielen nebligen Schleier versehener Geselle, der dem Winter den Eintritt in die Jahreszeiten ermöglicht. Sein Blues ist die Melancholie der Fröhlichkeit.

    Gefällt 3 Personen

    • Heute scheint bei uns auch wieder mehr die Sonne und lässt die Tropfen des Regens zwischendurch auf den Blättern funkeln.😀
      Aber hast ja recht, bei einem ansonsten so schönem, goldenen Herbst kann und sollte eigentlich kein Trübsinn aufkommen. 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.