Sehr wichtig

… für ein wirklich gutes, nettes und friedliches Miteinander –
auch im Neuen Jahr
 😉
Nimm die Dinge nicht zu ernst
und vor allem nicht persönlich.
Wenn Leute schlecht über dich reden,
dann ist es ihre Realität
und nicht deine.
Es sagt nichts über dich aus,
aber eine Menge über sie!

Bevor du annimmst, kenne Fakten.
Bevor du urteilst, verstehe.
Bevor du vermutest, frage.
Bevor du verletzt, fühle,
Bevor du redest, denke.
Das Unglück ist, dass jeder denkt,
der andere ist wie er,
und dabei übersieht,
dass es auch anständige Menschen gibt.
(Heinrich Zille)

53 Gedanken zu “Sehr wichtig

    • Moin Sven.
      So wahr, wie wahr und das Zille-Zitat hat was gelle. Hab mal ein kleines Büchlein über Zille von einer Berliner Oma geerbt, worin ich immer wieder mal gerne blättere.
      Bis denne und freu mich😉

      Liken

  1. Liebe Hanne,
    es ist nicht immer leicht, Vorkommnisse, Worte, Gesten nicht allzu persönlich zu nehmen. Man hat das zwar immer wieder vor, aber dann trifft es einen doch zumeist unvermutet und manches tut eben einfach weh, gell.
    Beurteilen, Einordnen, sollte man allerdings wirklich immer erst, wenn man beide/alle Seiten kennt. Ein vorschnelles Urteil ist selten ein richtiges!
    Hab einen feinen Donnerstag,
    liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Das ist es wirklich nicht liebe Moni. Vor allem auch, wenn man wie auch ich mehr Bauch- als Kopfmensch ist, dadurch wohl auch leichter zu provozieren und zu verletzen.
      Es ist immer sehr wichtig und ratsam beide Seiten zu kennen, um kein falsches Bild vermittelt zu bekommen… Was auch im wahren Leben sogar schon Existenzen zerstörte gelle.
      Am Schlimmsten empfinde ich eine Art „Stille Post“ im Verborgenen, was gerade im Netz oftmals zu beobachten, leider auch erleben ist und sich besonders schlimm für so manche auswirken kann.
      Dankeschön und hab auch du noch einen richtig schönen Tag 🍀🌞

      Gefällt 1 Person

  2. Tolle Sprüche – und echt wichtig. Nicht immer nur die eine Seite betrachten. Allerdings hatte ich im letzten Jahr den Fehler gemacht mich blenden zu lassen und vergessen, das mein Gegenüber eine Meisterin des Lügens ist. Also auch in dieser Richtung muss man sich wappnen. Augen auf im Menschenverkehr.
    Ich mag deine Weisheiten…

    Liebe Grüsse

    Gefällt 2 Personen

    • Solche Erfahrungen werden wir immer wieder im Laufe unseres hoffentlich langen Lebens machen… Aber hoffentlich auch daraus lernen.
      Wobei ich selbst diesbezüglich trotz allen bereits gemachten Erfahrungen immer wieder viel zu gut gläubig und blauäugig bin, deshalb eben auch immer wieder mal entsprechende Lektionen erhalte, die immer ziemlich schmerzhaft sind.
      Aber so ist nunmal das Leben und auch das gehört dazu. 😉🍀
      Liebe Grüße auch an dich 🌞

      Gefällt 1 Person

      • Das bin ich auch. Ich hoffe doch immer auf das Gute und bin manchmal echt zu tief in der rosaroten Brille eingewickelt.
        Aber so ist das….es gehört halt leider dazu.

        Einen schönen Freitag.
        Liebe Grüsse

        Gefällt 1 Person

  3. Sag ich doch immer – JEDES DING HAT ZWEI SEITEN!
    Leider wird es sehr oft vergessen und jeder geht den Weg des geringsten Widerstands. Es wird mit den Wölfen geheult, denn nur in der Gemeinsamkeit fühlt man sich stark.
    Es wird das geglaubt was einem selber am besten in den Kram passt. Dabei wird übersehen wie sehr dabei unschuldige Menschen verletzt werden.
    Erschreckend was für ein verlogenes Volk uns manchmal begegnet. 😦

    Gefällt 1 Person

    • Das hast du jetzt so treffend und alles wesentliche Aussagen beschrieben, dass mir beim Lesen so richtig wohl ums Herz wurde! Denn was ich hier schrieb, war leider aktuell begründet und fühlte mich durch deine Bestätigung nicht mehr im Zweifel bezüglich meinem empfinden und dem Umgang mancher damit.
      Einfach nur vom Herzen Danke dafür! 💖

      Liken

  4. Hanne, mir sind deine Beweggründe nicht bekannt. Doch auch ich habe in all den Jahren so meine guten und schlechten Erfahrungen mit meinen Mitmenschen machen müssen. Bei jeder Erfahrung bin ich gewachsen, sogar in die Breite. Man wird dabei leicht zum Frustfresser. *breit grins*
    Aber mit zunehmenden Alter bekam ich ein dickes Fell. So leicht kann mich jetzt nichts mehr aus der Ruhe bringen.
    Lieben Gruß zum Sonntag,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

    • Ist inzwischen auch Schnee von gestern, woran ich auch nicht mehr erinnert werden möchte liebe Lilo… Also weit weg damit! 😉
      Im Leben macht man gute sowie auch schlechte Erfahrungen und gehört nunmal zum Leben.
      Eigentlich sollte man dabei immer dazu lernen, was aber auch nicht immer so umgesetzt wird. Aber Frustfresserchen wurde ich deshalb noch nie, weil ich nichts in mich hineinfressen kann. Auch wenn es oftmals sehr weh tat, so sah ich es nach gewisser Zeit als eine Erfahrung mehr im Leben, die ich wie alle anderen Menschen auch, eben wegstecken muss.
      Das dicke Fell fehlt mir trotz allem sehr und es wird mir auch keines mehr wachsen denke ich, aber was solls und durch.
      Lieben Gruß auch an dich 🍀

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Rina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.