Freundschaft

… ist wie ein Leuchtturm.
Man kann ihn deutlich sehen, wenn es hell ist.
Doch sein wahrer Zweck wird erst offenbar,
wenn er durch Sturm und Dunkelheit leuchtet.
Vom ganzen Herzen ❤ Danke
für all die lieben, aufbauenden und auch sehr hilfreichen Zeilen …
die mir unter anderem auch aufzeigten,
wie wichtig und wertvoll es auch, oder vor allem hier im Netz ist,
wahre Menschen und Freunde um sich zu haben.
Die es wirklich gut im Miteinander sowie auch Füreinander meinen,
was sehr gut tut und ein Gefühl der Stärke, Sicherheit übermittelt.
So schön, dass es EUCH gibt ! 🙂

„Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei
als tausend Feinde zu unserem Unglück.“
– Marie von Ebner-Eschenbach –

Werbeanzeigen

46 Gedanken zu “Freundschaft

  1. Liebe Hanne.
    Ich freue mich sehr dass du uns doch erhalten bleibst.
    Du hast hier so viel Zuspruch und Blogger die dich mögen,
    da kann so einer gar nichts bewirken.
    Mir fällt dazu ein:
    „Sei deinen Freunden nahe – deinem Feind aber näher.
    LG, Nati 🍀☀️🌷

    Gefällt 2 Personen

    • Das ist sehr lieb und freue mich ja auch sehr, dass ich hier ganz offensichtlich wirklich nur noch liebe Menschen um mich habe, die mir freundschaftlich und auch hilfreich zur Seite stehen.
      Tut sehr gut und macht mich sogar etwas stolz auf meinen Freundeskreis hier bei WP.🤗
      Das Sprichwort ist im Grunde nicht schlecht, wobei ich einem Feind ganz bestimmt in keiner Weise nahe oder gar näher sein möchte.
      Liebe Grüße auch an dich, liebe Nati🍀🌷💖

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Hanne,
    wahre Freunde zeigen sich tatsächlich in weniger guten Zeiten, gell. Sie sind ein ganz besonderes Glück und wir wollten dankbar sein, wenn wir einen echten Freund haben.
    Ich freue mich so sehr, wieder von Dir zu lesen.♥♥♥
    Herzlichste Dienstagsgrüße
    moni

    Gefällt 1 Person

  3. Nochmal Moin. Dazu kenne ich ein altes Sprichwort, Kategorie „von (meinem) Oppa“:

    Bist du einmal reich auf Erden, wollen alle deine Freunde werden.
    Bist du dann aber in der Not, sind die meisten deiner Freunde tot.

    Ja, in den schlechten Zeiten erkennt man seine wahren Freunde (geschlechtsneutral gemeint), nicht in den guten.
    Und tschüss 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.