ein Blütentraum

Damit ein Blütentraum entstehen kann,
muss zunächst ein Baum da sein,
und damit ein Mensch glücklich sein kann,
muss er zunächst Mensch sein.
(Saint Exupéry, 1900-1944, aus: die Stadt in der Wüste)

34 Gedanken zu “ein Blütentraum

  1. Liebe Hanne,

    das ist ein wunderbares Zitat von Saint-Exupéry. Da bleibt doch jedem zu wünschen, dass er sich jeden Tag etwas mehr zum Menschen entwickelt. Mit allem, was dazugehört. Wertschätzung, Toleranz und annehmen, was einem da im Leben angeboten wird.
    Hab einen schönen Tag

    Liebe Grüße
    Thomas

    Gefällt 1 Person

    • Das ist es wirklich, lieber Klaus, auch wenn diese schönen Azaleen inzwischen längst wieder verblüht sind.
      Dankeschön, das Gleiche wünsche ich dir auch vom Herzen 💖 und herzliche Grüße auch an dich 🌻🍀

      Liken

    • Erfreue mich auch jedes Jahr daran.
      Alles Bestens bei mir, lieber Klaus. Vor allem heute nach dem Fäden ziehen auch das positive entwarnende Ergebnis der Laboruntersuchung erfreute mich sehr! 😊🍀🌻

      Liken

    • Am Samstag wird Hochzeit gefeiert, lieber Klaus und mir geht es wieder bestens!
      Fäden wurden Ende letzter Woche gezogen, die Narbe wird schnell verheilt, nicht mehr viel davon zu sehen sein und der Befund vom Labor war bestens, worüber ich mich ganz besonders gefreut habe.
      Bin sehr viel unterwegs bei wieder herrlichem Wetter und auch ansonsten immer ziemlich viel los bei uns… Nur keine Langeweile aufkommen lassen, gelle😉🍀🌻

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.