Die Ironie …

ist die Kaktuspflanze,
die über dem Grab unserer toten Illusionen wuchert.
(Elbert Hubbard)
Man sollte lieber
zwei Muskeln bewegen, um zu lachen,
anstatt dreizehn Muskeln,
um die Stirne zu runzeln
und die Zähne zu fletschen.
(Jaques Tati)
Stelle verschiedenen Personenkreise die Frage: „Was ist 2*2“
und Du wirst folgende Antworten erhalten:

Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bisschen
und meint schließlich: „3,999999999“

Der Physiker: „In der Größenordnung von 1*10^1“

Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und
dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und
behaupten: „Das Problem ist lösbar!“

Der Logiker: „Bitte definiere 2*2 präziser.“

Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und lässt den
rechnen.

Der Psychiater: „Weiß ich nicht, aber gut, das wir darüber
geredet haben…“

Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen,
sich vorsichtig umsehen und fragen:
„Was für eine Antwort wollen
Sie hören?“

Der Jurist: „4, aber ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit
durchkommen.“

Der Politiker: „Ich verstehe ihre Frage nicht…“

40 Gedanken zu “Die Ironie …

  1. Der Pfarrer. Kann man das so sagen ohne zu sündigen?
    Der Lehrer. Im Prinzip sollte man diese Frage neu formulieren.
    Der Indianer. 4
    VW. Sind das Abgaswerte?
    Die Grünen. CO2
    Greta. CO2 und das heißt 100*100.
    Trump. Nehm Ich und da kommen 25% Zoll drauf.

    Gefällt 2 Personen

  2. Herrlich, liebe Hanne,
    Danke für diese Lacher am Samstag morgen. Ich liebe ja Kakteen und kann das Zitat nur bestätigen. Es ist einfach sagenhaft, was für herrliche Blüten diese kargen, nackten Pflanzen hervorbringen können.
    Hab einen angenehmen Samstag, ich schicke ganz liebe Grüße ♥♥♥
    moni

    Gefällt 2 Personen

    • Das ist schön und freut mich, liebe Moni.🤗
      Den so wunderschön gelb blühenden Kaktus sah ich bei einer Nachbarin im Garten, als wir zum Kaffee eingeladen waren und ich musste ihn einfach fotografieren. Mag diese stachligen Schönheiten auch gerne und manche meiner etwas kleineren Exemplare erfreuen mich auch immer wieder mal mit kleinen Blüten.
      Ist schon erstaunlich was die Natur immer wieder an Überraschungen für uns hat, am denen wir uns erfreuen können, gelle.
      Dankeschön, hab auch du noch einen richtig schönen Tag und liebs Grüßle auch an dich ❤️💖❤️

      Gefällt 1 Person

  3. Hehehe – ja so ist es – jeder geht ein Problem anders an.

    Den Spruch mit der Blüte zwischen den Stacheln finde ich super. Es gibt viele Menschen – sehe ich gerade auf der Arbeit – die wirken wir ein Kaktus – wenn man aber nett zu ihnen ist, zeigen sie einem ihre Blüten.

    Ein schönes Wochenende.

    Gefällt 1 Person

    • So ist es und ist auch gut so.
      Den Spruch finde ich auch klasse, genau wie deine schöne Umsetzung davon. Wobei es aber auch, zum Glück nur vereinzelt Menschen gibt, die sich erst mit schönen und ansprechenden Blüten schmücken, aber die Stacheln benutzen sobald man nett zu ihnen ist und vertraut.
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch 🌺🍀🌞

      Gefällt 1 Person

    • Das freut mich lieber Klaus!🤗
      Garten ist fertig und heute war ein herrlich sonniger Tag um endlich mal wieder eine schöne Radtour zu machen. Nun stressfrei den Tag noch genießen und ich hoffe sehr, du kannst das auch. 🍀🌞🌺

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.