Dann und wann …

das Tempo verlangsamen, anhalten,
in Ruhe wahrnehmen,
was um uns ist, was uns schützt,
bedroht, erfreut, fordert, fördert,
uns neu einstellen und ausrichten.Dann und wann
das Tempo verlangsamen, anhalten,
sich hinsetzen und setzen lassen,
was sich in uns bewegt.
Unsere Strukturen wahrnehmen,
sehen, was und wie wir sind.

Dann und wann
das Tempo verlangsamen, anhalten,
aus unserer Tiefe Bilder aufsteigen lassen,
dankbar sein und sehen,
was sie uns zeigen wollen,
wohin sie uns weisen.

(Max Feigenwinter)
… hoffe ich zumindest 🙄 

53 Gedanken zu “Dann und wann …

  1. Ein sehr weiser Spruch – wohl dem der es noch packt ihn in die Wirklichkeit um zu setzen.
    Es ist nur ein sehr schmaler Grad – ist er überschritten dann gibt es kaum ein Zurück.
    Meine Devise lautet – in dem weniger guten Dingen noch etwas Positives zu finden.
    Liebe Grüße zu Dir.
    Lilo

    Gefällt 1 Person

    • Oh je, das klingt bzw liest sich ja fast wie Torschlusspanik oder Endzeitdenken und finde ich nicht wirklich gut.
      Gerade in der Zeit als Rentner kann und sollte man eigentlich alles was das Leben bietet sehr viel mehr in Ruhe genießen und in sich wirken lassen… solange man kann.
      Schon bei der Geburt wird der Tod mit in die Wiege gelegt, heißt es so wahr und niemand weiß zum Glück wann alles vorbei sein wird. Also besser zuversichtlich nach vorne blicken und jeden Tag leben als wäre es der Letzte,denke ich.
      Ganz liebe Grüße auch an dich🍀

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Hanne,
        keine Torschlusspanik in Sicht – einfach nur Realität. Ich lebe sehr bewußt, nur kann man sich nicht so verhalten, als würde man allein sein. Die Rücksicht auf den Partner läßt so manche Dinge in den Hintergrund treten.
        Bin jetzt im fünften Jahr Rentner und ich kann noch nicht loslassen von meiner Arbeit. Bin noch quietschfidel und kann nur gemäßigt das Dasein leben. Früher hat man auf des Rentnerleben gehofft und was man dann alles unternehmen könnte. Die Gegenwart sieht etwas anders aus.

        Für Dich/Euch wünsche ich alles Gute und natürlich geht es nach einem Ab auch wieder ein Auf !
        Nur Geduld Mädchen, es wird schon wieder 👍👍👍 !

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

      • Na, dann bin ich ja beruhigt, Jochen!
        Sich so verhalten, als wäre man alleine kann und sollte man sich ja auch nicht nach sehr vielen gemeinsamen Jahren und hoffentlich noch vielen davon in Aussicht. Aber die Wünsche und Bedürfnisse des anderen berücksichtigen, Kompromisse finden wenns mal nicht so übereinstimmt, wäre schon sehr wichtig um wirklich gemeinsam und nicht einsam durchs Leben zu gehen, denke und lebe ich.
        Quietschfidel und trotzdem nur gemäßigt das schöne Rentner-Dasein Leben können klingt wieder nicht gut für mich, genau wie auch nicht loslassen können vom Arbeitsleben… Echt schade, finde ich.
        Nach totalem Chaos, dazu auch noch Stornierung unseres Urlaubes am Meer durch Insolvenz von Thomas Cook und hartnäckiger Erkältung fuhren wir nun übereinstimmend in die Berge und mal sehen wie viel Balast dadurch ganz klein wird. 🙃
        Vom Herzen Danke und auch Dir/Euch wünsche ich alles Gute, ein Rentnerleben im Miteinander, Freude und Harmonie. 🍀🍀🍀
        Ganz liebe Grüße auch an dich 🌼

        Liken

  2. Liebe Hanne,
    die begrenzte Zeit bewusst nutzen, dass ist das Geheimnis, gell.
    Wenn wir gesund sind und/oder bleiben, sollten wir jeden Tag so gut es geht genießen.
    Ich gestehe gern, dieses Jahr ist und war bisher nicht wirklich „meins“. Also hoffe ich, dass es besser wird und die Hoffnung nehme ich jeden Tag aufs Neue mit in den Tag.
    Hab einen feinen Sonntag, ich schicke liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Komische Zeiten können immer wieder mal, völlig unabhängig von der Jahreszeit kommen, denke ich.
      Hoffe aber auch sehr, dass sie dann immer sehr schnell wieder vorbei gehen und arbeite gerade sehr intensiv daran. 🍀🍀🍀😉
      Liebe Grüße auch an dich

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Hanne, es tut mir sehr Leid, dass im Moment vieles auf dich einstürzt mit dem du nicht gerechnet hast bzw. das dich runter zieht. Ich wünsche dir, dass die Lebenskurve bei dir bald wieder aufwärts zeigt.
    Alles Liebe und Gute für Dich wünsche ich dir
    Harald

    Gefällt 1 Person

  4. Ich hoffe sehr, du marschierst wieder tapfer bergauf, liebe Hanne. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann kann es ja nur wieder besser werden 🙂

    Ganz liebe Grüße von mir und hab einen schönen Sonntag, Christel ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.