auf der Suche

nach Schnee wurde ich zum Glück im so wunderschönen Allgäu fündig! 🙂auf der Alpspitze von Nesselwang in Baad, am Ende des schönen Kleinwalsertales
Lass uns mit den Schneeflocken tanzen,
einen Schneemann bauen,
Herzen in den Schnee stapfen,
am Kamin sitzen und heißen Tee schlürfen.
Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht,
so gibt es doch noch den Mond und die funkelnden Sterne
und die Lampe am Winterabend.
Es ist so viel schönes Licht in der Welt.
(Wilhelm Raabe)Bei mal nicht so gutem Wetter war es auch sehr schön,
die sehr interessante Stadt Füssen zu erforschen.
Wer sich im Sommer über die Sonne freut,
trägt sie im Winter in seinem Herzen.

62 Gedanken zu “auf der Suche

  1. Das freut mich, dass du fündig geworden bist!
    Und gleichzeitig zeigst du uns noch schöne Bilder…. Das Haus „ Hans Kottmaier -Waschmittel – Drogen“ finde ich besonders gelungen! Wie schön, dass der Besitzer des Hauses und die Stadt sich entschlossen haben, diese alte Aufschrift zu behalten!!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Freuten uns auch sehr, dass zumindest in höher gelegenen Gegenden und Bergen noch genügend Schnee lag und bei dieser Schrift an dem Haus musste ich auch sehr Schmunzeln… wie du schreibst heutzutage leider nicht so einfach dies so zu belassen, weshalb es unbedingt ins Bild musste.😀
      Viele Grüße auch an dich nach Canada

      Gefällt 1 Person

    • Ja, das hatte ich und bin ja auch kein Skifahrer. Aber es fuhren auf den Bergen viele Ski und dort gibt es ja auch, nicht nur im Tal, ganz tolle Winterwanderwege, die wir richtig genießen konnten.
      Liebe Grüße auch an dich

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Hanne,
    das sieht nach einem wundervollen Urlaub, ja, einem echten „Winterurlaub“ aus.
    Es freut mich, dass Du Schnee und die wunderschöne Gegend genießen konntest. Deine Collagen lassen uns ein wenig daran teilhaben, Danke ♥
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Es war auch ein wundervoller Urlaub, liebe Moni und hatten zum Glück die richtige Zeit dafür gewählt, weil auch dort nun immer wieder Regen und wärmere Temperaturen den schönen Schnee verschwinden lässt.
      Aber wenn Engel reisen, gelle… 😉
      Freue mich sehr, dass dir die Collagen gefallen und ich wünsche auch dir einen schönen Start in die Woche 💖
      Liebe Grüße auch von mir zu dir🍀🌞

      Gefällt 1 Person

  3. Dein Winterurlaub war wirklich sehr schön. Die Bilder sind mehr als Worte. Füssen gefällt mir auch immer wieder sehr gut. Wenn natürlich alles in grüne Natur getaucht ist dann sieht es in Füssen noch viel schöner aus. Bin auch sehr gerne in bergiger Landschaft.
    Viele Grüße
    Traudl

    Gefällt 1 Person

    • Warum auch immer war dein Kommentar leider im Spam gelandet, wo ich ihn soeben erst sah und herausholte, liebe Traudl.🙄
      Freue mich dafür umso mehr über deine Zeilen und der Urlaub war wirklich sehr schön. Nicht nur Füssen werden wir ganz bestimmt nochmals auch zu einer anderen Jahreszeit besuchen und was gibt es schöneres als unsere Berge, Seen und überhaupt die herrlichen Lanschaften dort.
      Viele Grüße auch an dich 🍀

      Gefällt 1 Person

  4. Schöne Bilder hast du mitgebracht, liebe Hanne. So ein Kurzurlaub bringt den Akku wieder auf Trab. Eigentlich ist das Allgäu ja eine schöne Gegend für einen Urlaub, wenn das Wetter passt. Gutes Essen ist dort sowieso vorhanden. Ich habe schlechte Erinnerungen ans Allgäu. Mit den Kindern sind wir mal bei 35 Grad nach Sonthofen gefahren. Dort hat es zwei Wochen geregnet. Anschließend sind wir wieder bei 35 Grad nach Hause gefahren. Mit zwei kleinen Kindern fast zwei Wochen nur in der Wohnung ist schon anstrengend. Du jagst ja richtig: „Wenn Engel reisen …“ Bei uns hat damals wohl irgendwas nicht gepasst.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    Gefällt 1 Person

    • Das freut mich, wenn dir meine. „kleine“ Zusammenfassung des wirklich schönen Urlaubs im Bild gefällt, lieber Harald.
      Bisher hatten wir immer einigermaßen gutes Wetter im Allgäu und wenn dann doch mal ein nicht so sonniger Tag dabei ist, werden eben Sehenswürdigkeiten aufgesucht.
      So ein Erlebnis wie ihr in Sonthofen hatten wir mit den Kindern in Italien, was auch ziemlich negativ im Gedächtnis blieb.
      Zwei Wochen Urlaub mit Kleinkindern im eigentlich sonnigen Italien und dann nur Regen, alle Klamotten ständig nass… Aber am letzten Tag vor Abreise plötzlich der ersehnte Sonnenschein, obwohl wir ja unsere Engel dabei hatten, wünscht sich wirklich niemand.
      Liebe Grüße auch an dich und hab noch einen richtig schönen Tag

      Gefällt 1 Person

  5. also zunächst mal Glückwunsch das du den Schnee gefunden hast. Sicherlich für die Gegend aber auch nicht berauschend aber es hat ja gereicht für deine Bedürfnisse !
    Ich kenne halt die Gegend sehr gut im Sommer und auf der Alpspitze war ich mal. Den großen Bruder mit dem selben Namen gibt es ja fast neben der Zugspitze. Ein toller Berg !
    Baad sagt mir auch was und von da sind wir mal hochgelaufen zum „Widderstein“. Der Berg den man vom Kleinwalsertal überall sieht und die Gegend überragt. Tolle Fotos hast du mitgebracht !

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön und wir hatten wirklich großes Glück mit dem Wetter, denn schon nach unserer Heimkehr am Samstag wurde für dort Ur noch Regen und wärmere Temperaturen gemeldet.
      So viel ich bisher mitbekam ist es in diesem Winter fast überall nicht so wirklich berauschend mit dem Schnee und somit wars perfekt für uns. Im Herbst letzten Jahres wollten wir schon mal auf die Alpspitze, aber wegen zu starkem Wind war die Bahn gesperrt und zu Fuß da stundenlang hochquälen… ist nicht wirklich meins.
      Ab diesem Örtchen Baad geht’s nicht weiter und ist das Kleinwalsertal zuende, sagten mir dort urlaubende Freunde aus NRW, die wir für einen Tag besuchten.
      Die Zugspitze steht auch noch auf unserer Liste, aber das dann lieber für Frühling oder Herbst.
      Freue mich wirklich, dass dir meine Bilder gefallen, weil ich ja „nur“ noch mit dem Handy fotografierte, das inzwischen bessere Bilder macht als meine olle Kamera.

      Gefällt 1 Person

  6. Moin Hanne. Supa 😉 Bilder hast du hier wieder eingestellt. Oh ja, es gibt schon schöne Ecken in unserem Land. Mann/Frau muss sie nur finden.
    Schnee, die Zeit, wo hier im Norden in diesem Winter mal ein bisschen Schnee lag, können wir noch in Minuten erfassen. Und selbst dann war es nur mehr Schneematsch.
    Grüße von der Ostsee!

    Gefällt 1 Person

    • Moin Sven. Supa😀 wenn sie dir gefallen und ja, es gibt wirklich ganz wunderschöne Ecken in unserem Land, die ja auch du schon zum Teil gefunden hast.
      Auch bei uns gibt es inzwischen eher so etwas wie nen „Schnupperwinter“, den wir vor unserem Urlaub mal tatsächlich für einen Tag mit herrlich weißer Landschaft hatten und nach zwei Tagen komplett verschwunden war. Aber was solls und kommt der Winter nicht zu uns, dann wir eben zu ihm.😀
      Liebe Grüße auch von mir an die schöne Ostsee

      Liken

    • Da ist es wunderschön, lieber Klaus und waren ja deshalb auch im Herbst letzten Jahres schon mal dort.
      Das Schmuddelwetter hier tut mir irgendwie nicht gut, denn ich startete leider mit bissl Halsschmerzen in die Woche und hoffe sehr, dass es sich ganz schnell wieder bessert. 🍀

      Liken

  7. Hihi – hier kommt das Schlusslicht! 😉
    Schöne Fotos hast du geschossen. Der Schnee war nicht gerade üppig – aber wer wie du, nur auf Spaziergang im Schnee ausgerichtet war, für den war es ausreichend.
    Ach ja mir hat der Schnee schon gefehlt. Besonders zu Weihnachten. Die Atmosphäre ist mit Schnee gleich ganz anders.
    Lustig finde ich das Aufschrift – Waschmittel – Drogen! 😉
    Hab einen schönen Mittwoch!
    Gruß Lilo

    Gefällt 1 Person

    • Der Schimmer der Sterne ist hier auch als Schlusslicht willkommen. 😉
      Uns war es wichtig überhaupt endlich mal durch eine so schöne Schneelandschaft laufen und die Freude daran genießen zu können.
      Hatten da großes Glück, weil einen Tag nach unserer Rückkehr dort alles zu schmelzen anfing und inzwischen auch dort nichts mehr von Schnee zu sehen ist.
      Diese Aufschrift fand ich auch klasse und musste deshalb ins Bild.
      Dankeschön, hab mir leider nen ganz fiesen Virus eingefangen und hoffe sehr, dass ich trotz Schmuddelwetter hier schnell wieder fit bin.
      Liebe Grüße auch an dich

      Gefällt 1 Person

  8. Vielen Danl liebe Hanne für diesen herrlichen Schneebericht aus dem Allgäu. Ja, wir haben im Schweizer Mittelland bis jetzt einen leider grünen Winter, aber Krokusse, Primeln, Schneeglöckchen und Haselwürstchen zeigen, dass der Vorfrühling schon da ist

    Gefällt 1 Person

    • Freue mich wenn dir mein Beitrag gefällt, lieber Ernst.
      Von der Schweiz hätte ich eigentlich eine richtig schöne Winterwonderworld erwartet, weshalb mich euer vorgezogener Frühling sehr verblüfft.

      Liken

  9. Ich bin zufällig auf deinen schönen Bericht mit den tollen Fotos gestoßen – danke für das Mitnehmen ins Winterwonderland ♥ Liebe Grüße von Teneriffa
    Ingrid

    P.S.:ich wollte deinen Beitrag auch „liken“ – aber aus irgendeinem Grund funktioniert das leider nicht 😦

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Klaus, damit hast du ja so recht!!! Kann diese extrem kranken Köpfe und ihr Handeln einfach nicht verstehen!!
      Bei uns zuhause tobt sich zur Zeit ein ganz böser Erkältungs-Virus aus, weshalb ich hier erstmal wieder kürzer treten muss. Also pass auch du bitte gut auf dich auf!🍀

      Liken

  10. Ich bin ja sehr froh, dass wir bisher noch keinen Schnee hatten 😉 Schön anzusehen ist er, aber nach zwei Tagen kann ich keinen mehr leiden 😀 Darum fährt mein GöGa auch allein in den Winterurlaub^^ Sehr schöne Fotos 🙂 Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt 1 Person

    • Mag den Winter mit Schnee sehr gerne und finds schade, dass dieses Jahr im Winter bisher eher Schmuddelwetter war.
      Trafen uns dort mit einem befreundeten Paar aus NRW, die regelmäßig im Winter dort Urlaub machen. Er fährt Ski und sie geht dafür in der Zeit shoppen,was mitunter ziemlich teuer werden kann. 😀
      Danke und liebe Grüße auch an dich 🍀

      Gefällt 1 Person

    • Die letzte Woche im Kampf gegen den Virus war für mich die Hölle, lieber Klaus und bin auch sehr froh darüber es fast überstanden zu haben.
      So zuversichtlich, dass der Winter vorbei ist wäre ich besser noch nicht. Denn auch im März und April gab es schon jede Menge Schnee bei uns und hoffen wir einfach aufs Beste, gelle.😉🍀

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.