in der Jugend

ist man eine mittelalterliche Feste mit geheimnisvollen Winkeln,
Burgverliesen, versteckten Gängen, Wällen und Gräben.
Später wird man ein moderner Palast, vergoldet, elegant und reich,
der sich nur Auserwählten öffnet.
Zuletzt ist man eine weite Halle, die aller Welt offen steht,
und die ein Markt ist, oder ein Museum, oder ein Dom, oder ein Friedhof.
(Carmen Sylva, Königin und Schriftstellerin 1843-1916)
Wenn es zu heiß wird, sucht man nach kühlen Gemäuern,
was auch einer von vielen Gründen für mich war
die Stadt und Burg Abenberg zu besuchen.
Die Mittelalterburg der Romantiker
Die Burg Abenberg steht über dem gleichnamigen mittelfränkischen Städtchen Abenberg im bayerischen Landkreis Roth.
Die Höhenburg wird gelegentlich als die Krone des Rangaues bezeichnet.
Die Statue von Wolfram von Eschenbach ziert die Burgmauer
Musik verbindet Menschen und Zeiten.
In diesem Jahr dreht sich im Museum auf Burg Abenberg alles rund um Musik.
„Von der Minne bis zum Rock“ heißt die klangvolle Ausstellung,
die zu einer Zeitreise ins Mittelalter genauso einlädt
wie zu rockigen Klängen des Feuertanzfestivals.
Das in diesem 20. Jubiläumsjahr wegen Corona aber leider nicht stattfinden konnte.

Manchmal muss man Musik einfach ganz laut drehen,
damit die Gedanken im Kopf leiser werden.
Cover vom Coppelius Studioalbum „Zinnober“
der Sänger von Coppelius betätigte sich als Maler.
Das Klöppelmuseum Abenberg zeigt,
wie und warum gerade in Abenberg Klöppelspitze hergestellt wurde.
Das Haus fränkischer Geschichte
lädt zu einer spannenden Zeitreise durch Franken ein.
Diese liebevolle Memo hing an der Pinnwand für Besucher von Besuchern …

26 Gedanken zu “in der Jugend

      • Veranstaltungen machen Burgen und Schlösser noch interessanter.
        Aber irgendwie müssen sie ja auch unterhalten und Instand gehalten werden.
        Da lassen sich manche Veranstalter einiges einfallen.
        Ich danke dir Hanne. 🙂🍀

        Gefällt 1 Person

      • Wir in Bayern haben großes Glück, dass wir einen diesbezüglich sehr aktiven Minister haben, der sich wirklich um Zuschüsse usw zur Instandsetzung und -haltung für solche Gemäuer kümmert.🍀🤗

        Gefällt 1 Person

      • Bei uns wird wirklich ganz toll für den Erhalt solcher Gemäuer gesorgt und gibt auch viele Vereine sowie Initiativen die ehrenamtlich aktiv mithelfen, worüber ich mich als Burgenfan natürlich sehr freue! 🙂

        Gefällt 1 Person

    • Diese Burg zu besichtigen stand schon seit sehr langer Zeit auf meiner Liste und irgendwie klappte es nie, obwohl nur ca 50 km von uns entfernt. Aber nun war es endlich mal spontan möglich und es lohnte sich wieder sehr!
      Manche der Veranstaltungen werden irgendwie anders, nicht so wie vorgesehen stattfinden und ich hoffe sehr, dass bald alles wieder möglich wird.
      Diese Königin war wirklich eine bemerkenswerte Frau und dieses Zitat von ihr gefiel mir sehr für meine Galerie hier.
      Viele Grüße auch von mir zu dir 🌻🍀

      Gefällt 1 Person

  1. Heute entdecke ich hier aber auch eine Menge Sätze und Zitate, die mir richtig gut gefallen.
    Bei Dir, liebe Hanne, ist es der Satz >> Manchmal muss man Musik einfach ganz laut drehen, damit die Gedanken im Kopf leiser werden. <<
    Da entsteht sofort ein Bild in meinem Kopf und das finde ich richtig gut.
    Ich bin ja sowieso mit der Musik praktisch verbunden. Ich wähle sogar Musik danach aus, welche Stimmung ich gern unterstützen oder sogar erreichen will. Mit Musik kann ich mich selbst lenken, sozusagen.
    Sorry, ich habe gerade zwei Gläser Wein getrunken – und da ich eigentlich so gut wie gar nicht trinke und es gerade noch mächtig warm hier ist, steigt er mir zu Kopfe und ich habe das Gefühl, ich schreibe mächtig viel Blödsinn.
    Deshalb höre ich jetzt einfach auf und schicke Dir ganz liebe Grüße,
    Kaya

    Gefällt 2 Personen

    • So uralte Gemäuer faszinieren mich schon immer und machen mich neugierig auf das, was sie zu erzählen haben.
      In dieser Burg war sehr viel darüber zu lesen und vor allem auch die vielen tollen Openair-Veranstaltungen, sowie auch in der Burg übers Jahr, vor Corona und hoffentlich bald wieder, begeistern mich sehr.
      Die Pinnwand für Besucher im Fränkischen Zimmer war interessant zu lesen und diese liebe Memo über uns Franken hätte auch von mir sein können.
      Sehr gerne teile ich Eindrücke aus meiner Heimat zwischendurch mal hier und liebs Grüßle nun auch von mir zu dir 🙂🌻

      Gefällt 2 Personen

      • Gern würde ich mich mal in solch´ ein Gemäuer ohne Tourismus legen und den Stimmen der Vergangenheit zu hören. Aber leider bleibt es auch nur ein Traum!
        Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und einen herrlichen Start in die neue Woche!

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

      • Wenn du es wirklich so gerne mal tun würdest, dann solltest du es einfach machen Jochen.
        Als wir am Donnerstag diese Burg aufsuchten waren wir die einzigen Besucher und konnten somit ganz in Ruhe alles so richtig schön genießen, uns auch beim lesen zu den vielen Bildern und Utensilien, sowie mancher Akkustik in diese Zeit hineinversetzen.
        Dankeschön und hab auch du einen guten Start in die Woche! 🍀🌞
        Liebs Grüßle von mir zu dir 🌻

        Gefällt 1 Person

    • Mach das, liebe Moni! 💖🤗
      Wünschte mir und dir so sehr, dass es dir zumindest etwas dabei hilft, deine entsprechenden Gedanken in dieser schweren Zeit für dich für Hoffung, Glaube und vor allem auch Zuversicht zu übertönen! 💞 Alles wird gut!!! 🍀❤️🍀❤️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.