wichtiger denn je …

für Mich – für Dich – für Alle !
Auf dem Bauernhof stand ein Milchtopf.
Zwei Frösche kamen vorbei und waren neugierig, was da wohl im Topf sei.
Also sprangen sie mit einem großen Satz in den Topf.
Es stellte sich heraus, dass das keine so gute Idee gewesen war,
denn der Topf war halb gefüllt mit Milch.
Da schwammen die Frösche nun in der Milch, konnten aber nicht mehr aus dem Topf springen, da die Wände zu hoch und zu glatt waren.

Der Tod war ihnen sicher.

Der eine der beiden Frösche war verzweifelt.
“Wir müssen sterben”, jammerte er “hier kommen wir nie wieder heraus.”
Und er hörte mit dem Schwimmen auf, da alles ja doch keinen Sinn mehr hatte.

Der Frosch ertrank in der Milch.

Der andere Frosch aber sagte sich:
“Ich gebe zu, die Sache sieht nicht gut aus.
Aber aufgeben tue ich deshalb noch lange nicht.
Ich bin ein guter Schwimmer! Ich schwimme, so lange ich kann.”

Und so stieß der Frosch kräftig mit seinen Hinterbeinen
und schwamm im Topf herum. Immer weiter.
Er schwamm und schwamm und schwamm.
Und wenn er müde wurde, munterte er sich selbst immer wieder auf.

Tapfer schwamm er immer weiter.

Und irgendwann spürte er an seinen Füßen eine feste Masse.
Ja tatsächlich – da war keine Milch mehr unter ihm,
sondern eine feste Masse.
Durch das Treten hatte der die Milch zu Butter geschlagen!

Nun konnte er aus dem Topf,  in die Freiheit springen.

– Ursprünglich nach Äsop, nacherzählt –

59 Gedanken zu “wichtiger denn je …

  1. Danke, liebe Hanne für diese wundervolle und so wahre Geschichte…
    nicht aufgeben… mit dem Sein, was ist… sich dem hingeben, was ist… und siehe da… das unerwartete und ALLER BESTE geschieht…

    Hab einen ganz wundervollen Tag 🌞🍂
    Alles Liebe,
    Elke

    Gefällt 4 Personen

    • Diese kleine Geschichte zeigt auf, wie wichtig es ist niemals aufzugeben und auch niemals die Hoffnung zu verlieren!
      Niemand weiß was noch kommt und was erst hoffnungslos scheint kann sich auch schnell wieder ins Positive wenden… Wenn man es zulässt und dafür kämpft.

      Dankeschön und alles Liebe auch für dich, liebe Elke. 🍀🍁

      Gefällt 3 Personen

    • Genau das sollte sie uns vermitteln und passt auch gerade in jetziger sehr schwieriger Zeit sehr gut als Mutmacher und irgendwie Hoffnungsträger finde ich.
      Also packen wirs an und trotzen allem was uns schaden oder gar zerstören will. 😉

      Ganz liebe Grüße auch an dich 🍀

      Gefällt 1 Person

      • Mein Bloghintergrund ist leider noch immer schwarz, weil eine farbliche Umstellung auf hell sämtliche auf schwarzen Hintergrund eingestellten Beiträge fast unleserlich machen würde und du hast ihn wahrscheinlich im Reader angeschaut. Denn da ist der Hintergrund immer weiß. 🤗💞

        Liken

      • Ich konnte die „dunkleren“ Einträge auch lesen, aber die hellen sind einfach irgendwie freundlicher. Ich hoffe, Du bist mir deswegen nicht böse. Es wird ja einen Sinn gehabt haben (wegen der Schrift, so las ich das bei Dir), den Hintergrund so zu gestalten. 💚

        Gefällt 1 Person

      • Gibt doch keinerlei Grund dir böse zu sein und schrieb dir ja schon mal zu entsprechendem Kommentar, dass ich diesen Hintergrund machte, um meine Bilder so farblich besser hervorzubrigen und überhaupt die Beiträge bunter gestalten zu können.
        Vorher hatte ich schon mal einen Blog mit weißem Hintergrund und vielen Fotos, was mir irgendwann nicht so wirklich gefiel und ich deshalb was ganz anderes ausprobierte, womit ich selbst mich gut identifizieren kann. Mach dir kein Kopf und Hauptsache du kannst es so oder so lesen. 💜

        Liken

  2. „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.“
    Es ist immer mit Mühen und Anstrengungen verbunden um aus einer scheinbar auswegslosen Situation heraus zu kommen. Gut ist wenn man dann nicht aufgibt. Die von Dir gewählte Fabel zeigt es sehr deutlich. Vor allem dass sich die Mühe auch wirklich lohnen kann.
    Danke dass Du mir diese Geschichte noch mal ins Gedächtnis gerufen hast.
    LG

    Gefällt 1 Person

    • Im Grunde lohnt es sich immer für etwas zu kämpfen was einem wirklich wichtig ist, auch wenn sich eventuell am Ende doch nicht der erwünschte Erfolg einstellt.
      Schon alleine das Wissen und das Gefühl zumindest alles mögliche versucht zu haben, lässt einen eventuellen Misserfolg nicht ganz so herunterziehend empfinden und schafft wieder Platz für einen Neuanfang. So sehe und empfinde zumindest ich es.
      Das Leben ist nicht wirklich einfach und mit immer wieder auch vielen Mühen sowie Stolpersteinen gepflastert. Mühe und Anstrengung lohnt sich also immer, um zumindest ein Licht am Ende eines mühsamen Weges zu sehen.
      Danke auch an dich und hab noch einen schönen Abend. 🍀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.