es schneit …

Nein!
Es ist schon geschnitten, es fällt bloß herunter. 😀
(Volksmund)

So war es zumindest letzte Woche am Dienstag bei uns
und es war wunderschön anzusehen.
Vom Restschnee machte ich gestern noch ein Foto
durch meine kleine Glaskugel … und fand diese sehr schöne, tiefsinnige Geschichte in meinem Archiv dazu.

„Weißt du, was eine Schneeflocke wiegt?“ fragte ein Eichhörnchen eine Taube.
„Nicht mehr als nichts“, lautete die Antwort der Taube.

„Dann möchte ich dir jetzt eine erstaunliche Geschichte erzählen“,
sagte das Eichhörnchen:

„Ich saß einmal auf dem Zweig eines Tannenbaumes, als es langsam und leise
anfing zu schneien.

Da ich gerade nichts anderes zu tun hatte, fing ich an, die Schneeflocken zu zählen,
die vor mir auf die Tannennadeln des Zweiges fielen.
Ich war gerade bei Nummer 3.741.952 angelangt, als die 3.741.953 Schneeflocke
auf den Zweig fiel.

Nicht mehr als nichts, sagst du, aber der Zweig brach ab.“

Mit diesen Worten verschwand das Eichhörnchen in den Wipfeln der Bäume.
Die Taube dachte eine Weile über die Geschichte nach und sagte dann zu sich selbst:
Vielleicht brauchen manche Dinge im Leben wirklich nur noch
die eine Stimme eines beherzten Menschen, um etwas zu bewirken.

Auch Dein Verhalten, Deine Stimme, Deine Gedanken bewirken viel ! 

29 Gedanken zu “es schneit …

    • War schon super schön, als ich letzten Dienstag plötzlich über Nacht diese weiße Pracht draußen sah und war ja auch bei dir im Blog so herrlich als Vergleichsbilder zu bewundern.
      Gestern konnte ich den Restschnee zumindest noch für Kugelbilder nutzen, aber heute sind es auch hier nur noch einige weiße Flecken auf der Wiese.
      Das mit Trost durch meine Bilder ist lieb ausgedrückt und hatten ja zumindest schon einen kleinen Vorgeschmack auf eine hoffentlich endlich mal weiße Winterzeit.😉

      Gefällt 1 Person

    • Fand diese schöne Geschichte in meinem Archiv aus alter Zeit und ich mag sie sehr!
      Nachdem zu wenig Schnee für Schneemann bauen da ist, musste das kleine süße Kerlchen aus meiner Weihnachtsdeko herhalten. 😊
      Viele Grüße auch von mir zu dir 🌟🍀

      Gefällt 1 Person

  1. Sehr gute Geschichte, denn hin und wieder mache ich per Email bei Firmen die ich in Anspruch nehme, Verbesserungsvorschläge oder ich äußere Kritik. Manchmal sagt mein Mann: „Das bringt doch nichts“, ich glaube aber auch, vielleicht bin ich die eine Schneeflocke.
    LG Rita

    Gefällt 1 Person

    • Wenn nur einer berechtigte Kritik äußert wird es unter Umständen nicht wirklich ernst genommen und geht evtl dann auch unter, was auch ich schon so erlebte.
      Jedoch sieht es wieder ganz anders aus, wenn sich auch andere mit der gleichen Kritik beteiligen oder eben Vorschläge äußern… Und deshalb bist du vielleicht wirklich die eine Schneeflocke. 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Meine Güte, was für eine bedeutsame Geschichte.
    Ganz genau so, ein winziger Zeigerausschlag entscheidet über Leben oder Sterben vielleicht.
    Toll, dass du das gefunden hast, und deine Bilder sind Hammer!!!
    Wie ich dich beneide, aber ein bisschen Puderzucker hatten wir immerhin auch für einen Moment 😉
    Danke schön, Hanne!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  3. Jede Stimme zählt. Aber leider nicht nur die Stimme sondern der Inhalt der Worte.
    Hoffen wir dass die Stimmen, die „Frieden! und Verzeihen! rufen, stets mehr wiegen als die, die „Hass! und Gewalt!“ schreien.

    In diesem Sinne eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit.

    Gefällt 1 Person

  4. Eine sehr schöne Geschichte! 🙂
    Zu deinem Spruch aus dem Volksmund zu Beginn des Beitrags: da kam mir ganz spontan mein Vater in den Sinn. Das waren immer seine Worte, wenn ich als Kind voller Begeisterung zu ihm rannte und sagte „es schneit“. Er sagte es liebevoll und mit seinem unverwechselbaren Schmunzeln im Gesicht.
    …in der Erinnerung werde ich gerade melancholisch…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.