Weihnachten ☆

Was Weihnachten ist, haben wir fast vergessen
Weihnachten ist mehr als ein festliches Essen.
Weihnachten ist mehr als Lärmen und Kaufen,
durch neonbeleuchtete Straßen laufen.
Weihnachten ist:
Zeit für die Kinder haben,

und auch für Fremde mal kleine Gaben.
Weihnachten ist mehr als Geschenke schenken.
Weihnachten ist, mit dem Herzen denken.
Und alte Lieder beim Kerzenschein –
so soll Weihnachten sein!
Weihnachten
in diesem Jahr mal anders.
Wahrscheinlich alles etwas stiller
Wahrscheinlich von allem etwas weniger
Wahrscheinlich alles auch etwas langsamer
Wahrscheinlich etwas mehr erhoffen und erwarten
Wahrscheinlich dadurch auch etwas mehr Weihnachten

36 Gedanken zu “Weihnachten ☆

  1. Nach altem Brauch wurde gestern unsere Krippe aufgestellt, ein altes Stück was schon bei meinen Urgroßelter unterm Baum gestanden hat.
    Bei uns dürfen auch noch alle „hl. drei Könige vor der Krippe stehen. In einigen Kirchen ( z.B Ulm ) wurde der Balthazan ja aus der Dreiergruppe verbannt . ( mal mein Kopf ungläubig schütteln )
    Wir haben an unserer Krippe Freude, so wie es schon immer war und so wird es auch bleiben.
    Ich wünsche dir im Endspurt der letzten Tagen vor Weihnachten , die nötige Ruhe und Gesundkeit um gut durch diese schlimme Zeit des Coronavirus zu kommen.
    Liebe Grüße Werner.

    Gefällt 1 Person

    • Das ist ja toll und auch ich liebe ja schöne alte Traditionen mit allem was dazugehört.
      Unsere auch selbst gebaute Krippe ist nicht ganz so alt und kommt morgen unter den dann erst aufgestellten Weihnachtsbaum, woran wir jede Weihnachten sehr viel Freude haben.
      Natürlich dann auch mit allen hl. Drei Königen, so wie es schon in der Geschichte geschrieben stand, teils dunkelhäutig weil ja aus dem Morgenland!
      Was inzwischen in so vielen Orten daraus gemacht wurde und noch wird, ist somit auch nach meinem Empfinden nur Kopf schütteln wert, fast schon Rassismus und Diskriminierung denn:
      „Die Heiligen Drei Könige stehen für drei Kontinente. Caspar verkörpert Afrika, daher seine schwarze Gesichtsfarbe. Balthasar symbolisiert meist Asien und Melchior Europa.“
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch von ganzen Herzen und bleibt Bitte gesund!!! 🍀
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 🌟

      Gefällt 1 Person

  2. Schöne besinnliche Weihnachtsfeiertage wünsche ich dir liebe Hanne.
    Ich hoffe du genießt die ruhige Zeit.

    Ich denke man sollte nicht nur an Weihnachten mehr Zeit für Kinder haben und an andere denken. Das geht das ganze Jahr über.

    Alles Liebe zu dir, Nati 🎅🌲

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön liebe Nati.
      Ganz so ruhig wird es hl. Abend mit den Kindern wohl nicht werden, werde dann aber auch die Weihnachtstage ganz in Ruhe genießen!

      Bin damit auch voll und ganz deiner Meinung und das tun wir ja eigentlich auch, gelle. 😊

      Alles Liebe auch für dich und bleib Bitte gesund! 🍀🌟🎄

      Gefällt mir

    • Meine Eltern leben leider schon lange nicht mehr, sind aber zumindest in Gedanken immer bei mir.
      Hl. Abend werden wir auch mit den Kindern nach alter Tradition genießen und dann an den Feiertagen alles ganz in Ruhe angehen lassen. Keine weitere Besuche wie sonst geplant, sondern einfach nur ganz in Ruhe tun was und wie es das Wetter zulässt.
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 🌟🎄

      Gefällt 3 Personen

    • So viel anders ist dieses Weihnachten für uns gar nicht, weil wir schon Jahre zuvor unsere Besuche sowie Einladungen sehr einschränken. Nun wird ein bestimmt frohes Weihnachtem eben im ganz kleinen, aber dem wichtigsten Kreis unserer Familie, mit den Kindern gefeiert und wir werden es ganz bestimmt sehr genießen!
      Dankeschön und liebe Grüße auch von mir zu dir 🎄🌟

      Gefällt 2 Personen

  3. Danke liebe Hanne!
    Du hast wieder die richtigen Worte gefunden.
    Vielleicht lehrt uns dieses furchtbare Virus
    zurückzukommen auf das Eigentliche.
    Schon lange haben wir vereinbart uns nichts mehr zu schenken.
    Diese Gehetze wurde einfach zuviel
    und wenn ich ich dann noch sehe, dass viele Menschen sich
    nur noch Gutscheine schenken, dann frag ich mich wirklich
    um was es eigentlich geht.
    Hätte ich Enkelkinder, würden sie auf jeden Fall beschenkt werden.
    So treffen wir uns zu einem gemütlichen Abendessen
    und haben viel Zeit zum Plaudern.
    Man sieht die Kinder ja nicht mehr täglich wenn sie erst mal aus dem
    Haus sind, und so freut man sich sie um sich zu haben.
    Ich freue mich jedenfalls schon wieder sehr, trotz des etwas mulmigen Gefühls,
    ob nicht Corona doch mit am Tisch sitzt.
    Aber wir sehen uns alle sehr vor und so hoffen wir, dass alles gut geht.

    Viele liebe Grüße zu dir.
    Hab noch eine schöne Zeit bis zum Heiligen Abend.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Das freut mich liebe Brigitte. Zumindest bewirkte diese harte Zeit bisher, nicht mehr alles als selbstverständlich anzusehen, unser Leben zu entschleunigen und uns wieder mehr auf das Wesentliche zu besinnen.
      Bei uns machte Töchterchen vor einigen Jahren den Vorschlag uns gegenseitig Eintrittskarten für ein besonderes Event am Jahresanfang zu schenken, das wir dann auch fast schon traditionell gemeinsam besuchen und bisher auch immer ein wunderschönes Erlebnis wurde. Was jedoch in diesem Jahr leider nicht möglich ist, weshalb erstmal Gutscheine, zum einlösen in wieder besseren Zeiten, unter dem Christbaum liegen werden.
      Die ganz Kleinen schreiben, seit sie schreiben können, ihre Wunschzettel ans Christkind und kleben sie ans Fenster, was schon alleine beim abfotografieren sehr das Herz berührt und Freude am zumindest teilweise erfüllen können ihrer Wünsche aufkommen lässt.
      Weihnachten ist auch bei uns die schönste Zeit, unsere Liebsten wieder etwas mit gutem Essen verwöhnen zu können und anheimelnde alte Traditionen zu leben, was nicht nur in der Erinnerung sehr lange vorhält.
      Auch wenn wir uns noch so sehr gegen den Virus vorsehen, kann man sich nie wirklich sicher sein und deshalb wird es wahrscheinlich auch für uns nicht so ganz ohne etwas mulmiges Gefühl beim treffen bleiben… Werde Weihnachten jedoch trotzdem soweit möglich genießen und Corona zumindest gedanklich außen vor lassen.
      Ganz liebe Grüße auch von mir zu dir, niemals Hoffnung sowie Zuversicht aufgeben und bitte gesund bleiben! 🌟🎄💖

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.