Warum …

in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.
Deutsches Sprichwort, angelehnt an Goethes „Erinnerung“
Vorgestern war bei uns das perfekte Wanderwetter,
weshalb wieder mal die Wanderschuhe geschnürt wurden. 🙂
Der Rothsee
ist ein Stausee im Lauf der Kleinen Roth im bayerischen Landkreis Roth.
Mit rund 210 Hektar Wasserfläche gehört der Rothsee zu einem der „Großen“
im Fränkischen Seenland.

 

Der Rothsee ist zum großen Teil von Wald umgeben und aufgrund einer Trennung
durch einen Damm gliedert er sich in zwei Teilbereiche.

Die nördliche Vorsperre ist nur für Badegäste nutzbar, die südliche Hauptsperre ist sowohl für Badegäste als auch für Segler und Surfer nutzbar.
Im nördlichen und östlichen Bereich bestehen am See Schutzgebiete

ein Wander- und Radweg von ca. 12 Kilometern Länge führt rund um den See,
wo auch dieser besonders schöne und gepflegte Reitstall am Pferdehofweg
zu erkunden und bewundern war.

 

Hoffe sehr, Ihr hattet auch Freude an meinen Eindrücken dieser schönen Wanderung
und wünsche Euch allen von ganzem Herzen ❤
noch eine schöne, vor allem aber gesunde Woche !

Der Grund, warum Vögel fliegen können und wir nicht, ist der,
dass sie voller Zuversicht sind, und wer zuversichtlich ist,
dem wachsen Flügel.
(Sir James Matthew Barrie)

51 Gedanken zu “Warum …

  1. Habe schon so viel Positives von dem Rothsee gehört und gelesen 😊
    Bekannte von mir, sie wohnen im Süden von Nürnberg, sind dort sehr oft unterwegs. Es muss wunderschön sein. Leider habe ich es noch nie geschafft, dort mal eine Runde zu drehen.
    Und die Glaskugel durfte auch wieder mit 👍👍👍 Sehr schöne Bilder!!!
    Liebe Grüße
    Roland

    Gefällt 2 Personen

    • Bisher kannten wir den Rothsee auch eher vom vorbeifahren in Richtung Brombachsee und von einer Fahrradtour mit Freunden, wobei jedoch ein ziemlicher Unterschied besteht. Denn beim Wandern nimmt man diese schöne Natur ganz anders, viel intensiver wahr und war auch, vor allem ohne die ansonsten dort massenhaft anzutreffenden Bade- sowie Wassersportgäste, richtig schön dort.
      Bei so einem schönen Wetter musste die Glaskugel unbedingt wieder dabei sein und das mitschleppen in meiner kleinen Rucksacktasche hat sich wirklich gelohnt, denn hatte auch viel Spaß dabei. 😊
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌼

      Gefällt 2 Personen

  2. schöne Wanderung und wenn ein See dabei ist umso mehr ! Schöner See und denke da ist im Sommer bestimmt einiges los !!! Ja die Glaskugel dürfte auch nicht fehlen !!!
    Der Pferdestall ist wirklich Picobello alle Achtung !!! Also bei uns war es gestern eher trübe !!!
    VG Manni

    Gefällt 2 Personen

    • Im Sommer ist da ganz bestimmt sehr viel los, was ich aber nur vom Hörensagen weiß und gerade in dieser Zeit der Ruhe machte es deshalb sehr viel Freude dort zu wandern! Die Glaskugel war an diesem See ein Muss und dieser wirklich wunderschöne Pferdestall verblüffte mich nicht nur durch diesen gepflegten Zustand sehr.
      Die Wanderung war schon vorgestern und es war trotz allem launisches Aprilwetter. Zwischendurch mussten wir uns wegen heftigem Graupelschauer sogar kurz in dem Pavillon unterstellen, aber ansonsten lösten sich immer wieder mal die Wolken auf und es war zumindest nicht zu warm zum wandern. 😉
      Viele Grüße auch an dich 🌼

      Gefällt 2 Personen

      • Ja Graupelschauer die gab s bei uns gerade auch täglich ! Normalerweise beginnen bei uns am 1. Mai die ersten Vereinsaktivitäten wie Feuerwehrhock ect. !! Gut letztes Jahr sind die alle ausgefallen und auch dieses Jahr wird mit Sicherheit nicht gehen !!!

        Gefällt 1 Person

      • Sieht ja auch bei uns nicht viel anders aus und alle schönen Veranstaltungen, sowie wunderbare Bräuche usw. wurden auch in diesem Jahr wieder bis in den Herbst gestrichen. Denn bei diesem noch immer chaotischen Vorgehen, nicht nur was die Impfungen angeht, kann ja selbst für den Herbst nichts dergleichen vorgeplant werden, was ziemlich traurig ist!

        Gefällt 1 Person

    • Freut mich, wenn auch du daran Gefallen hast Nati und gibt ja auch nichts schöneres als strahlend blauen Himmel über sich zu sehen.
      Den letzten Spruch mag ich sehr und sollte auch nur kleiner Anstoß sein… 😉
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 🌼🌞🌷

      Gefällt 2 Personen

      • Auch schon vor dieser Pandemie stellten wir immer wieder fest, wie schön unser eigenes Land ist und natürlich auch unsere Region, was ich auch sehr zu schätzen weiß.
        Immer wieder eine Freude für mich dich hier mitzunehmen Nati und der Anstoß war eher, niemals die Zuversicht zu verlieren… was wir ja auch garnicht bei uns zulassen, gelle! 😉🌼🌷

        Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Hanne wenn Roth nicht weit von dir entfernt ist, dann solltest du auch mal den Altmühlsee bei Gunzenhausen besuchen . Im hinteren Teil des See gibt es ein sehr schönes Vogelschutzgebiet , hier konnte ich schon sehr schöne und zum Teil auch seltene Beobachtungen machen. Hier habe ich meine erste Rohrdommel sichten und auch fotografieren können . Aber nun zurück, zum Rothsee und deinen schönen Fotos . Ich liebe diese Region des Frankenland und daran haben mich deine Fotos sofort erinnert. Warum ich gleichzeitig dabei an Schäufele denke1?? 😊lach .Diese Region überzeugt nicht nur über gute Radwanderweg und gut ausgeschildert Wanderwege . Sie überzeugt auch mit einer wunderbaren Gastronomie . Wenn ich könnte, würde ich jetzt sofort losfahren und mich morgen in einen der wundervollen Biergärten setzen, um eine Brotzeit zu machen . Wir waren anfangs häufig am Brombachsee , der ist mir jetzt zu sehr überlaufen und ist leider zum Massentourismus geworden. Aber abseits davon gibt es für mich immer noch sehr schöne Wohnmobilstellplätze, die zum Wandern im traumhaften Frankenland einladen .
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bleib gesund , liebe Grüße Werner.

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Werner,
      mindestens eine halbe Autostunde muss ich zum Rothsee schon einplanen, was für uns aber keine große Entfernung ist und der Altmühlsee liegt ja doch noch im einiges weiter von uns entfernt.
      Aber auch diesen schönen See umfuhren wir schon sogar mitten durch das Naturschutzgebiet auf vorgegebenen Wegen mit dort geliehenen Fahrrädern, sowie auch den Brombachsee zumindest teilweise, der mir inzwischen auch zu sehr überlaufen, aber trotzdem einen Besuch wert ist.
      Dass du bei Franken gleich an Schäuferle denkst, verwundert mich nicht. Denn die schmecken ja auch sehr lecker und ist neben den Fränkischen oder Nürnberger Bratwürsten eben typisch fränkische Küche.
      Freue mich sehr, dass du unsere Region auch so magst und dir meine Bilder, Eindrücke von dort gefallen! 😊
      Jedoch bleibt gemütlich im Biergarten sitzend Brotzeit machen vorerst noch ein schöner Gedanke. Denn alles kulinarische ist noch geschlossen und nur an dem Kioskfenster eines dortigen Restaurants konnten wir uns ess- sowie trinkbares holen, was dann aber etwas entfernt davon verzehrt werden kann. Das Schitzelsandwich to go schmeckte dort jedenfalls super lecker und alles andere haben wir ja immer selbst im Rucksack dabei. 😉
      Irgendwann werdet auch ihr wieder mit eurem Wohnmobil wunderschöne Gegenden erkunden, da bin ich mir sicher, lieber Werner! 🤗
      Von Herzen Danke und liebe Grüße mit den besten Wünschen für Gesundheit auch an dich 🌼

      Gefällt mir

      • Ganz sicher werden wir dort wieder aufschlagen , halt nur nicht direkt am Brombachsee. Obwohl wir ihn immer noch gern mit dem Rad umrunden. Es steht auch immer noch eine Tour entlang der Altmühl auf unserem Plan . Ich weiß nicht ob du das kleinen Städtchen Burgbernheim kennst , es liegt am Rand des Frankenwald und gehört zu den Orten die wir sehr gern besuchen. Die dortigen Streuobstwiesen sind zum Wandern einfach nur super schön . Wir lieben das Frankenland.

        Gefällt 1 Person

  4. Hallo Hanne,
    ein schöner Beitrag und ich bin gern dabei gewesen. Vom Rothsee habe ich noch nie vorher gehört. Am Brombachsee waren schon Freunde von uns im Urlaub. Zu Fuß sieht man tatsächlich mehr. Allerdings muss ich feststellen, dass unsere Frauen ihren Kopf oft nicht in der Landschaft haben sondern durch ständiges miteinander schwätzen abgelenkt sind. Aber ich kann ja später die Bilder zeigen.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Harald,
      das freut mich wenn dir meine Eindrücke von der Wanderung gefallen und vor allem auch, dass du wieder gerne hier dabei warst.
      In unserem Fränkischen Seenland gut es viele wirklich schöne Seen, die es zu besuchen, auch für schöne Urlaube lohnt und zur Zeit ist es herrlich ruhig, an Wochentagen fast menschenleer dort, was auch in noch immer chaotischer Zeit mit Vorsicht, Schutz und genügend Abstand kein Problem ist.
      Nicht nur Frauen sind bei solchen Wanderungen oftmals „Quatschtanten“, sondern auch Männer. Das ist zumindest meine Erfahrung und ist dich toll, wenn man sich noch viel zu erzählen hat. Außerdem sind Frauen ja bekanntlich Multitasking… 😀
      Liebe Grüße auch an dich und Danke!

      Gefällt mir

      • Das seh ich ja auch immer an deinen schönen Bildern und diese Wanderungen um unsere Seen wären sogar Rolatortauglich, also kein wirkliches Problem. 🤗
        Dankeschön und hab auch du einen schönen Tag 🌷🌞💖🍀🌼💞

        Gefällt 1 Person

      • Ja, da müssen wir immer schauen, dass ich halbwegs durchkommen. Habe extra einen für draußen mit Softrädern. Das geht dann nicht so auf die Handgelenke und man kann auch mal über Schotter und Unebenheiten fahren.
        Alles Liebe ❤🐞🐞🌸🌷

        Gefällt 1 Person

      • Deshalb schrieb ich es dir ja. 🤗
        Aber trotz diesen Tücken und Beschwerden des Alters können wir froh darüber sein, dass es inzwischen ganz tolle Hilfsmittel gibt, von denen die vorherigen Generationen nur träumen konnten.
        Bin heute am Fenster putzen, was mit vor Jahren gerissenen Sehnen in der rechten Schulter nicht wirklich toll ist. Aber Augen zu und durch… Hauptsache wir haben dann wieder klaren Blick nach draußen. 😉
        Dankeschön und alles Liebe auch für dich ❤️🍀🌞💖🌷

        Gefällt 1 Person

    • Das freut mich gerade sehr, lieber Valentin und ohne positive Sichtweise auf alles, auch auf die Welt wäre das Leben wohl gerade in dieser Zeit auch nicht wirklich liebens- und lebenswert, wäre somit auch nicht sinnvoll. 😉💖
      Dankeschön und Dito.!🍀🌷🌞

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.