trautes Heim

Glück allein.
So sah und empfand ich gestern diesen Anblick auf meinem Weg zum Arzt,
was ich dann mit dem Handy fotografierte.
Das Männchen hütete hier brav das Haus,
während das Weibchen eigentlich die Eier ausbrüten sollte…Wieder zuhause angekommen, bestätigte sich meine Vermutung,
dass auch in diesem Jahr wieder Meisen in meinem Nisthäuschen für Nachwuchs sorgen
und gerade wohl die Eier ausbrüten 😀 Während den Frostnächten zum Glück noch nicht geöffnete Blüten der Magnolie,
entwickeln nun ihre ganze Pracht …
und auch ansonsten tut sich inzwischen überall so vieles,
was den Frühling einfach bezaubernd und die Seele glücklich macht! ❤

kleiner Kohlweißling

inzwischen ziemlich lädierter C-Falter als Dauergast
„Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent,
zur Mitfreude nur wenigen.“
(Friedrich Hebbel)

Konfuzius sagte:
Zufriedenheit bringt auch in der Armut Glück.
Unzufriedenheit ist Armut, auch im Glück. 😉

23 Gedanken zu “trautes Heim

  1. Der Konfuzius Spruch hat so viel Wahrheit.
    Wie schön, dass die Meisen bei dir brüten. Als ich die Kohlmeise bei mir fotografierte, da freute ich mich schon. Jetzt sehe ich sie nicht mehr Vielleicht war der Nistkasten nicht gut genug, oder aber es war ihr zu laut, denn zwischendurch wurde mal Rasen gemäht. Kann aber auch sein, dass sie im Baum nistet, denn dort hängen auch noch zwei Kästen und ich sehe da immer wieder Kohlmeisen.
    Hab einen schönen Tag liebe Hanne ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Mag die Zitate dieses weisen Mannes sehr.
      Bei mir brütet jedes Jahr ein Meisenpaar in diesem und auch schon in dem vorherigen Vogelhäuschen, wobei sie sich nie an uns oder irgendwelchen lauten Arbeiten im Garten stören.
      Auch ich sah zwar immer wieder mal, wie sie wieder Nistmaterial in die gute Stube brachten und dann längere Zeit nichts mehr. Deshalb befürchtete ich auch, dass irgend etwas passiert ist und das Wetter war ja auch nicht so optimal um raus in den Garten zu gehen.
      Gestern sah ich jedoch plötzlich wieder eine Meise im Häuschen verschwinden und weil sie sehr lange Zeit nicht wieder herauskam war mir klar, dass sie bereits am brüten ist. Sind die Jungen erstmal geschlüpft, dann geht es richtig rund und sie schwirren fast über unsere Köpfe hinweg um ihren Nachwuchs im Akkord zu füttern.
      Wird sich in eurem Häuschen bestimmt auch nochwas tun, hab Geduld. 😉
      Hatte einen sehr schönen Tag 🌞 und ich wünsche dir noch einen sehr schönen Abend liebe Mathilda 🍀💖❤️

      Gefällt 1 Person

    • Hoffe sehr, dass uns nicht noch die bevorstehenden Eisheiligen einen Strich durch die Rechnung machen, denn das zur Zeit so herrliche Fruhlingswetter tut so richtig gut!
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch von Herzen und liebe Grüße auch an dich 🌼

      Gefällt 1 Person

    • Dieses Foto machte ich doch nicht im Garten, sondern unterwegs von dem Entenhaus auf einem kleinen Gewässer und keine Ahnung, warum das Weibchen nicht brütete. Denn für Ausflüge auf Kosten des Geleges war es da eigentlich zu kalt. 😉

      Gefällt mir

    • So so einkaufen ist die werdende Mama also wahrscheinlich, wo sie doch nur mal kurz tauchen müsste und ansonsten nirgends ohne Schnelltest und Schnabelschutz reinkommt.🤔 Also wahrscheinlich nur schlechte Ausrede für den faul herumsitzenden Hausmann ! 🤣🤣
      Diese Häuschen sind wirklich schön, aber halten leider nur ca. zwei Jahre und dann muss ein neues Haus her. Aber jedes wurde bisher immer bewohnt und auch die Jungen darin großgezogen. Was für mich ein gutes Zeichen ist, dass sich auch die Vögel bei uns richtig wohl fühlen und nicht nur sie werden ja auch das ganze Jahr über von mir verwöhnt! 😉

      Ganz liebe Grüße auch an dich 🌼🍀

      Gefällt 1 Person

  2. Magnolien ❤ Ich kann es kaum abwarten bis sie hier wieder blühen ❤ Wir beobachten jeden Tag das Entenpärchen beim Gassi. Seit Jahren kommen sie immer wieder. Die letzten zwei Jahre war noch ein Erpel dabei, dieses Mal sind sie wieder allein. Frühling ist einfach Balsam für die Seele 🙂 Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt 1 Person

    • Meine ist gerade am verblühen und bei momentan windigem Wetter regnet es dicke weißrosa Blüten. 😊
      Mag die Magnolie auch sehr und es gibt so wunderschöne Arten davon.
      Du hast recht, der Frühling ist wie Balsam für die Seele und finde es ganz toll, dass auch du es so empfindest, genießen kannst! 💖
      Liebe Grüße von mir zu dir 🤗

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.