Kunst

lautet der siebzehnte Begriff zu Roland’s interessantem Projekt

Wöchentliche Fotochallenge“

bei ROYUSCH-UNTERWEGS,
wobei auch ich mich wieder sehr gerne beteilige.
Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit von Menschen, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).
Als schon immer großer Fan von Friedensreich Hundertwasser’s Kunst
war vorgestern bei einer Abhol-Fahrt im niederbayerischen Raum,
ein kurzer Umweg über Abensberg ein Muss für mich.

Der schiefe Turm von Abensberg
Das Kunst-Haus entwarf Architekt und Hundertwasserschüler Peter Pelikan.

„Schönheit ist ein Allheilmittel.“
In diesem Kunsthaus werden bunte Einblicke in Hundertwassers
Leben und Werk geboten.

Mehr und ausführlicher dazu dann wieder bei mir im nächsten Beitrag. 😉 ❤

47 Gedanken zu “Kunst

    • Inzwischen wurden so viele faszinierende Projekte von ihm verwirklicht und wenn ich selbst auch nicht unbedingt in einem davon leben möchte, begeistert mich jedes einzelne von ihm. Bisher besuchte ich schon einige tolle Architekturen von ihm, angefangen in Wien und mal sehen für welche ich noch Gelegenheit zum Besuch habe. 🙂

      Gefällt 2 Personen

  1. Vielen Dank liebe Hanne, dass du mit diesem herrlichen Bild des „schiefen Turmes von Abensberg“ wieder bei meiner Challenge zum Begriff „Kunst“ dabei bist 😊
    Friedensreich Hundertwasser war mir nie ein Begriff, bis ich mal in Wien war und mir das dortige Hundertwasser-Haus anschauen konnte. Ist schon sehenswert.
    Liebe Grüße und habe noch einen schönen Sonntag,
    Roland

    Gefällt 2 Personen

    • Das ist „nur“ das Kunsthaus, das ich bisher auch nur im Anfangsstadium der Erstellung sah. Der Bier-Turm, also die schon ältere Hauptattraktion auf diesem Gelände kommt dann mit allem was mir vor die Linse kam im nächsten Beitrag. Denn ist ja nur ein Bild zum Projekt von Roland erdacht.
      Abensberg ist von München aus evtl sogar näher als von mir aus und ich war dort schon mehrmals.😉 Dieses Mal hatten wir aber etwas in Landau zu erledigen und gönnten uns auf der Rückfahrt den Umweg, der sich immer sehr lohnt für mich.
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch ☀️🌼🍀

      Gefällt 1 Person

    • Das freut mich😊
      Zum Projekt ist ja immer nur ein Bild vorgesehen und deshalb kommt auch wieder ein Beitrag dazu hinterher, sobald Zeit dazu. 😉
      Bei uns in der Region sind die Werte zur Zeit weit unter 50 und so oder so sehen wir uns überall mit Abstand sowie Mundschutz vor.
      Das Kunsthaus und alles andere hätte noch nicht geöffnet und wird wohl auch noch länger so bleiben. Aber alleine schon diese Architektur fasziniert mich immer wieder von neuem und ist deshalb mehr als nur einen Besuch wert !

      Gefällt mir

    • Das ist ja schön und kennst ja somit auch das Original, was noch viel schöner als auf Bildern ist.
      Das Kunsthaus kannte ich bisher nur aus dem Anfang der Bauphase und meine Neugierde war deshalb umso größer!
      Dankeschön, das freut mich und viele Grüße auch an dich 🌼🍀

      Gefällt 1 Person

      • Konnte wie ja alle anderen auch seit zwei Jahren keinen Weihnachtsmarkt mehr besuchen, obwohl ich vorher leidenschaftlich gerne in jedem Jahr immer wieder mal andere Weihnachtsmärkte in einem nicht all zu großen Umkreis aufsuchte. Aber danke für den Tipp und mal schauen was es bis dahin auch damit noch wird.
        Viele Grüße auch an dich 🌼

        Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, lieber Valentin und es kommt demnächst noch mehr davon… Den Hundertwasser-Bahnhof kenne ich wie noch zu vieles in dieser Architektur nur von Bildern und mal sehen, was ich noch alles von diesem Künstler entdecken kann…😉
      Dankeschön! 🌼🍀

      Gefällt mir

    • Finde es so toll, dass doch so viele von dieser Kunst begeistert sind. Denn auch diesbezüglich gibt Eis ja oftmals ganz unterschiedliche Meinungen.
      Ein Spruch von Hundertwasser war „gerade Linien sind nicht von Gott gewollt“ und entsprechend ließ er seiner Fantasie auch freien Lauf… 😊

      Gefällt 1 Person

    • Wegen der Pandemie sind alle Gebäude leider noch geschlossen und deshalb nur von außen zu bewundern.
      Suche aber nun nach alten Fotos in meinem Archiv, die ich bei einer Führung im Turm mal machte. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.