wer denkt

ein Pflänzchen sei unscheinbar,
hat nicht gesehen, wie es den Asphalt durchbricht.
Das Unscheinbare zu beachten ist Einsicht.
Der Gewalt auszuweichen ist Stärke.
(Laotse)

Für mich persönlich bedeutet – auch das Unscheinbare zu beachten
mit dem Herzen zu sehen, auch so zu empfinden
und mich entsprechend zu Verhalten ….

Kommt bitte Alle gut und möglichst gesund durch die Woche !

28 Gedanken zu “wer denkt

  1. Es grenzt wirklich an ein Wunder, dass die Pflanzen ihren Weg ans Licht suchen egal wa über ihnen ist. Sei dies Asphalt, Folie, Schotter usw. Ich habe heute einen Baum gesehen der abgeägt war und trotzdem wuchsen an der Schnittstelle neue Triebe. Sah aus wie ein Bubikopf.

    Ich war heute im Wald wandern und habe gesehen wie alle möglichen Pflanzen nebeneinander standen und sich den Weg ans Licht streitig machten. Natur halt. Der Stärkere überlebt.

    Hab auch du eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 2 Personen

    • Die so schöne Natur ist voller Wunder und es gibt immer wieder faszinierendes zu entdecken.
      So toll wie du deine Entdeckungen hier nun beschreibst, gehst auch du mit sehendem Herzen durch die uns immer wieder mal zum Erstaunen bringende Natur und ich denke, die Natur wird es auch im Wald schon richten, damit alle Pflanzen auf irgend einem Weg bekommen was sie brauchen.

      Vielen Dank für deinen wirklich schönen Kommentar zum Beitrag und liebe Grüße auch an dich. 🌼

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.