kleiner Rückblick

auf meine letzte Juniwoche,
in der ich dem nicht so tollen Wetter zum Trotz, viel in der Natur unterwegs war
und deshalb nur sehr wenig Zeit am PC verbrachte.
Mit kurzem Besuch in einem sehr schönen, teils naturbelassenen Schrebergarten
während einer Regenpause…
Alles, was Natur an Gutem schenken kann, schenkt sie uns in Fülle.
Und dazu die Begabung, all das zu genießen
(Indianische Weisheit)

Große Freude kam dann auch in mir auf,
durch die Aussicht von der Terrasse eines kleinen Cafés auf den Ort

und dabei die Entdeckung so vieler voll besetzter Storchennester. 😀Leute, die am höchsten stehn, müssten auch am weitsten sehn.
Wenn’s in solcher Wolkensphäre nur nicht oft so neblig wäre! 😉
(Ludwig Fulda)

Wenn der Juli fängt mit Regen an, wird man ihn noch lange ha’n.
Heißt es zumindest in einer Wetterregel 🙄
Na denn, bleiben wir optimistisch
und machen einfach wie immer das Beste aus allem!
😉 ❤

56 Gedanken zu “kleiner Rückblick

  1. Ach Hanne , was sind das für schöne Foto. Das ist Natur pur, wie ich sie liebe. Eine Bienenweide vom feinsten, hier können sich Wildbienen wohl fühlen . Dort wirst du bei genauer Beobachtungen die veilen kleinen Bienen entdecken . Sie werden oft nicht für das gehalten, was sie wirklich sind , winzige Minibienen. Oh man, und dann diese Figur, die eingekreist von Mohnblumen im tiefen Rasen sitz. Eine Skulptur wie ich sie liebe, sie hat auf den ersten Blick den Weg in mein Herz gefunden.
    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.
    Liebe Grüße Werner .

    Gefällt 1 Person

    • Der Schrebergarten vom sehr mit Natur verbundenen Töchterchen ist ein wahres Paradies für alles was lebt, in der Natur blüht und gedeiht lieber Werner. Deshalb musste ich einfach mal zumindest einige kleinen Entdeckungen dort fotografieren und freue mich gerade sehr über deine so tollen Blick dafür, Empfindung beim betrachten der Bilder!
      Diese kleine Elfe hat dich auch von Anfang an bei mir uns Herz geschlichen und da Mohn zu meinen Lieblingsblumen gehört, war dieses Gesamtbild für mich einfach perfekt!
      Vielen Dank auch an dich und liebe Grüße von mir zu dir 🌼

      Gefällt mir

  2. Wunderschöne Bilder, die du da von deinen Ausflügen mitgebracht hast 😊 Das Bild mit der Libelle, gefällt mir besonders gut und dann noch der Ausblick auf die vielen Storchennester ….
    Liebe Grüße und habe ein schönes Wochenende
    Roland

    Gefällt 1 Person

    • Libellen sind so wunderschöne zarte Wesen und freue mich immer wieder sehr darüber, sie in der schönen Natur beobachten zu können.
      Das sind nur einige Storchen-Nester von vielen dort, welche da bei lecker Cappuccino genießen in meinem Blickfeld waren…. 😉
      Dankeschön und liebe Grüße für ein schönes Wochenende auch an dich! 🌼

      Gefällt 1 Person

    • Freut mich sehr, dass dir die Bilder gefallen Christa! Dieses kleine Paradies mit allem was dort so krabbelt, wundervoll miteinander miteinander wächst und gedeiht, ist wirklich ganz bezaubernd!
      Diese saftigen Erdbeeren ließ auch ich sehr gerne den Kindern, die sich ganz bestimmt sehr auf die Ernte freuen!
      Viele Grüße auch an dich 🌼🍀

      Gefällt 1 Person

  3. Wunderschöne Fotos, liebe Hanna! Ich bin eigentlich gerne an „Schlechtwettertagen“ unterwegs in der Natur, da hat man sie manchmal ganz für sich alleine 😉 und hjäufig ist das Licht zum fotografieren auch ein bisschen besser, als wenn die Sonne zu hell scheint. Dein Rosenfoto ist wsunderbar, aber auch das erste, mit den vielen Wildblumen.
    Liebe Grüße, Merle

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Merle und für mich gibt es eigentlich auch kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassend gekleidet dafür. 😉
      Wir sind sehr viel draußen in der schönen Natur und genießen es auch an Wochentagen, wenn da nur sehr wenige Leute unterwegs sind.
      Rosen nach dem Regen zu fotografieren mag ich sehr, weil man dann so wunderschöne Effekte erzielen kann. Die wunderschönen Wildblumen am Feldrand fotografierte ich unterwegs mit dem Handy und auch wenn es nicht so brillant wurde, ist zumindest alles drauf was ich unterwegs so liebe. 😊
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 🌼🍀

      Gefällt mir

  4. Wunderschöne Photos hast du wieder mitgebracht liebe Hanne 💕.
    Ich suche wieder ein Zuhause aus wo ich auch so einen wunderschönen natürlichen Garten haben kann. In den Wohngebieten hier würde ich wohl nicht so gut ankommen, hier ist alles in Reih und Glied oder wie mit dem Lineal angelegt, so gar nicht mein Fall.
    Die kleinen Störche werden wohl bald davon fliegen. 😊

    Gefällt 1 Person

    • Freue mich sehr darüber, dass Sie dir gefallen liebe JanJan 💞
      Diese so herrliche wilde und trotzdem etwas gezähmte Natur fotografierte ich in Töchterchens Schrebergarten, wo das Wasser sogar noch aus einem richtigen Brunnen mühselig von Hand hochgepumpt werden muss, weil es dort keinen Strom gibt.
      Bei uns im Wohngebiet wäre diese Art Garten auch nicht machbar, ohne ständig anzuecken und vor allem aber gegen Vorgaben der Stadt dafür zu verstoßen. Also überall das Gleiche und zumindest gut, wenn man solche kleinen größtenteils naturbelassenen Oasen kennt, auch nutzen kann.
      Bei uns bleiben seit Jahren immer wieder Störche auch über den Winter und haben scheinbar keine Lust in den Süden zu fliegen. Wahrscheinlich geht es ihnen zu gut, die Winter sind auch nicht mehr so hart und mal sehen wie viele dieses mal bleiben. 😉🌼

      Gefällt 1 Person

    • Mag es sehr, wenn nach dem Regen die Erde so intensiv nach Natur riecht und die Regentropfen bezaubernde Perlen auf Blättern sowie Blüten bilden Nati. Mags nur nicht wenn durch zu viel oder lange Regenperioden diese wunderschönen Blüten matschig werden und die durch die Nässe gelockten Nacktschnecken alles niederfressen was inzwischen zum blühen bereit ist… wie unter vielen anderen Pflanzen inzwischen auch meine Dahlien🙄
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌼🍀

      Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen Hanne.
        Die Dahlien scheinen eine wahre Delikatesse zu sein.
        Wir selbst könnten sogar die Zwiebeln davon essen.
        Ich hoffe du kannst noch einiges retten indem du die Schnecken absammelst.
        LG, Nati

        Gefällt 1 Person

      • Guten Morgääähn Nati ☺️
        Ja, leider ist es wirklich so und durch den vielen Regen hatte ich fast keine Chance diese gefräßigen Nacktschnecken immer rechtzeitig einzusammeln. Wie es nun aussieht ist da nichts mehr zu machen und nur Blattwerk von einer einst wunderschön blühenden Dahlienart übrig. Eine andere Sorte wurde gleich von Anfang an abgefressen, sobald sich das Grün aus den Knollen zeigte. Ist eben Natur und unser Igel, den wir kürzlich im Garten sahen hat anscheinend auch keinen Appetit auf diese schleimigen Kriecher. 😏
        Liebs Grüßle, Hanne

        Gefällt 1 Person

      • Dafür hatte ich die Jahre zuvor keine Probleme damit und traumhaft schöne Blüten an den Dahlien.
        Der Igel hatte sich vor einigen Wochen verlaufen und es sich in unserer Garage soweit möglich gemütlich gemacht, bis wir ihn zufällig hinter Styroporplatten entdeckten und im Garten wieder seine Freiheit gaben… Hätte sich dafür sehr gerne zumindest etwas Dankbarer zeigen können 😄

        Gefällt mir

  5. Hallo Hanne,
    danke für deine schönen Aufnahmen. Der naturbelassene Garten ist schön, was man auch an der Vielzahl der Tiere und Pflanzen sieht. Heutzutage ist ja schottern angesagt was ich unmöglich finde. Ich habe meinen Nachbarn gefragt wann denn die Schienen kommen. Er hat mich ganz blöd angeschaut.
    Liebe Grüße an Dich und ein schönes Wochenende
    Harald

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Harald,
      ausnahmsweise schmückte ich mich hier mal mit fremden Federn, wobei dieser schöne Garten von Töchterchen nicht wirklich fremd, sondern nur nicht mein Garten ist.😉
      Unsere Tochter ist extrem naturverbunden und weiß, deshalb auch welche Pflanzen sich gegenseitig sogar helfen, unterstützen können und auch von Nutzen für Mensch sowie Tier sind.
      Diese Schottergärten sind inzwischen zum Glück auf dem Rückzug und finde auch ich, trotz oftmals hübscher Bepflanzung, nicht wirklich gut.
      Deine Frage an ddn Nachbarn finde ich klasse und hätte sehr gerne sein Gesicht dabei gesehen! 😀
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich für ein richtig schönes Wochenende 🌼🍀

      Gefällt 1 Person

  6. Guten Abend liebe Hanne,
    sehr schöne Fotos ! Die Naturwiese ist sehr schön und Storchennester aus einem Cafe zu beobachten ist natürlich Klasse ! Vergessen wir den 1. Juli und fangen den Monat mit dem 2. Juli an, dann ist das Wetter gar nicht übel ;-). Hier war es heute bewölkt mit viel Sonne :-). Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende, Birthe 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen liebe Birthe,
      vielen Dank und freue mich, wenn dir die Bilder gefallen!
      Hast recht und schauen wir einfach immer nur nach vorne, denn auch Wetterregeln sind längst nicht mehr das was sie mal waren. 😉
      Bei uns, scheint seit gestern Nachmittag endlich wieder die Sonne und ich genieße jeden warmen Sonnenstrahl nach dem Schmuddelwetter der letzten Zeit umso mehr!
      Liebe Grüße auch von mir zu dir und hab auch du ein richtig schönes Wochenende mit viel Sonne im Herzen 🌼🍀🌞

      Gefällt 1 Person

  7. Guten Morgen liebe Hanne.
    Einen Tag beginnen mit so schönen Bildern ist sehr fein.
    Sommer ist doch was feines, auch wenn ich mehr ein Winter Mensch bin, aber diesen Farben kann ich mich nicht verschließen.
    Einfach 🤗
    Über die Störche freue ich mich sehr.
    Scheint ein gutes Jahr für sie zu sein.
    Gestern sah ich acht auf einer Wiese. Schön ist das.
    Ich schicke dir liebe Grüße und sage Dankeschön. 💚
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Moin liebe Brigitte
      und ist ganz erfreulich zu lesen für mich, dass meine Bilder zu einem feinen Start in den Tag bei dir beigetragen haben. 🤗
      In jungen Jahren war ich ein totaler Sommermensch und es konnte mir nie sonnig warm genug sein. Aber mit den Jahren ändert sich das, vor allem wenn bei allzuviel Hitze der Kreislauf etwas schwächelt. 😉
      Aber diese wunderschöne bunte Blumenwelt fängt ja bereits im Frühling an und tut nicht nur dem Auge gut. Wobei ich schöne Winterwanderungen bei Sonnenschein im Schnee aber auch sehr gerne mache.
      Irgendwie habe auch ich das Gefühl, dass es in diesem Jahr tatsächlich vielerorts besonders viele Störche gibt und wenn man auf die Nester schaut werden es im kommenden Jahr noch viel mehr sein, worüber ich mich auch sehr freue. Denn ich mag ihren Anblick, deren eleganten Flüge und das geklapper auf den Nestern sehr.
      Dankeschön auch an dich und liebe Grüße für ein schönes Wochenende von mir zu dir 🍀🌼🌞💜

      Gefällt 1 Person

      • 13 Störche sah ich heute am Himmel über mir. Ein Traum, Hanne.
        Wir waren bei schönstem Wetter wandern und sind anschließend eingekehrt.
        Draußen im Garten haben wir gegessen.
        Es ist herrlich!
        Viele liebe Grüße und auch für dich ein schönes Wochenende gewunschen.
        Brigitte

        Gefällt 1 Person

      • Dann hattet auch ihr einen rundum richtig schönen Tag bei herrlichem Wetter… Was braucht man mehr! ☺️
        Hatten heute endlich wieder mal unser Straßenfest, auf das wir letztes Jahr verzichten mussten und war auch bei herrlichem Wetter sowie bester Laune richtig schön!😊
        Viele liebe Grüße, Dankeschön und guts Nächtle 💫🤗✨

        Gefällt 1 Person

      • Diese ganz normalen Erdbeeren auf dem Foto wachsen bei Töchterchen im Schrebergarten.
        Die winzigen Walderdbeeren, die ich mir vor vielen Jahren mal bei Freunden aus Stuttgart mitnahm, auch schon mal im Beitrag hatte, wachsen in meinem Garten und schmecken seeeehr lecker.
        Fuchsbandwurm könnten in erster Linie in oder auf der Heidelbeere im Wald sein… Also alles bei mir im grünen Bereich! 😉

        Gefällt 1 Person

      • Dein Garten wird nicht von Füchsen besucht, nehme ich mal an. Bin ich da falsch informiert, oder warum ist es bei der Heidelbeere der Fall und bei den Wald-Erdbeeren (also nicht die in deinem Garten) nicht ? Weil sonst esse ich die in Zukunft auch, wenn ich sie nächstes Mal im Wald sehe ! 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.