sehr erfreulich

ist heute für mich, dass die sehr schöne wöchentliche Challenge
bei ROYUSCH-UNTERWEGS nach einer kreativen Pause nun weitergeht. 😀
Bei diesem Projekt geht es darum, dass Roland von ROYUSCH-UNTERWEGS
einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgibt,
den wir im Laufe der Woche als Beitrag mit einem Bild verknüpfen
und dann auch mit seinem entsprechendem Blogbeitrag verlinken:

>>Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #19<<

Der neunzehnte Begriff lautet: Abend
Wozu bei mir unter anderem auch dieses Bild, von einer sehr schönen und interessanten Reise nach Rom, einen bleibenden Eindruck hinterließ.
Das Kolosseum
ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater, der größte geschlossene Bau der römischen Antike und weiterhin das größte je gebaute Amphitheater der Welt.
Zwar finden heute keine Aufführungen oder Veranstaltungen mehr im Kolosseum statt, so ist es dennoch zur Besichtigung geöffnet. Unter der Arena kann man auch das verwinkelte Labyrinth von Gängen und Käfigen besichtigen, das einst für die Tiere und Gladiatoren genutzt wurde.
(Quelle: Wikipedia)

26 Gedanken zu “sehr erfreulich

    • Freut mich Nati.
      Diese tolle Reise nach Rom wünschte ich mir damals zum Geburtstag und der erste Weg führte mich gleich abends nach der Ankunft zum Kolosseum.
      Möchte auch unbedingt nochmals in diese bezaubernd schöne Stadt, weil es noch so viel zu entdecken gibt.
      Liebe Grüße auch von mir zu dir.

      Gefällt 1 Person

  1. Wie schön, liebe Hanne! Dein Foto ist mindestens so beeindruckend wie das Kolosseum selber! Die Beleuchtung macht das Bauwerk noch imposanter als es ohnehin schon ist; superschön!
    Und ich persönlich finde es sehr erfreulich, dass ich durch dich dieses schöne Projekt kennen lerne, ich glaub Fotos nach Vorgaben ausssuchen macht mir auch Spaß!
    Dir wünsche ich noch einen schönen Restsonntag und grüß dich herzlich,
    Merle

    Gefällt 2 Personen

    • Das Foto war eines der ersten, die ich gleich nach unserer Ankunft in Rom machte, weil es eines meiner wichtigsten Ziele dort war, liebe Merle und ich war sehr beeindruckt von diesem wirklich imposanten, sehr großen Kolosseum! Natürlich fuhren wir auch bei Tageslicht nochmals mit dem Bus dort hin um alles genau zu erkunden und war einfach toll!
      Jahrelang wehrte ich mich gegen die zeitweise sehr vielen Projekte bei WP mit genauen Vorgaben, weil ich einfach nur machen möchte, wonach es mir gerade ist.
      Aber diese Foto-Chalange von Roland macht wirklich viel Spaß mit immer wieder tollen, im Bild umzusetzenden Begriffen und ist auch immer wieder überraschend, interessant bei den Teilnehmern dann zu sehen was dabei alles gezeigt wird.
      Mach doch einfach mal mit, denn es ist ein jeder bei der Challenge von Roland willkommen und unter dem Link kannst du alles auch genauer nachlesen.
      Dankeschön, komm gerade vom Eis essen🍨 und wünsche dir auch noch vom Herzen einen schönen erholsamen Abend 🍀🌼

      Gefällt 1 Person

      • Ich war leider noch nicht in Rom, aber es steht noch auf meiner To-do-Liste und irgendwann werde ich vielleicht auch mal vor dem Kolosseum stehen und staunen! Du klingst auch so begeistert, dass ich den Listenpunkt bei mir nochmal hochschieben werde!
        Genau diese Unterschiede bei den Umsetzungen der einzelnen Teilnehmern mag ich an Projekten wo ein Thema in den Raum gestellt wird. Und genauso spannend ist es ein passendes Bild aus dem Archiv zu kramen oder ganz bewusst fotografieren zu gehen. Ich hoffe, dass das Projekt bei Roland nicht so oft pausiert, wobei ich natürlich schon verstehe, dass man mal ne kleine Auszeit braucht!
        Für heute verabschiede ich mich, denn wir wollen noch „Feuer“ essen wie meine kleine Nachbarstochter immer zum grillen sagt.
        Bis bald und lass es dir gut gehen°!

        Gefällt 1 Person

      • Rom ist wirklich eine ganz tolle und interessante Stadt, die ich unbedingt auch nochmal besuchen möchte.
        Dieses Projekt ist das einzige woran ich mich beteilige, weil wirklich immer wieder spannend was kommt und Spaß dabei. Aber ansonsten möchte ich wie seit Jahren einfach nur das im Blog machen, wonach mir gerade ist und möglichst neutral, auch unparteiisch bleiben, um meine kleine „Wohlfühloase“ hier nicht zu gefährden.
        Gegrillt wurde auch bei uns vorgestern, aber bei unserem seit langem endlich wieder möglichen Straßenfest und war richtig klasse!
        Lass es dir auch gut gehen und komm gut durch den Tag! 🌼

        Gefällt 1 Person

    • Als wir Rom besuchten war eine Woche einfach zu kurz, um wirklich alles sehen und erforschen zu können. Ein Grund mehr nochmals dorthin zu reisen und alles mit den bereits gemachten Erfahrungen zu sehen.
      Buchten damals nur Flug, Hotel am Rande der Stadt und Eintritt in den Vatikan. Alles andere wurde auf eigene Faust und hauptsächlich zu Fuß, oder auch mal mit dem Bus erforscht.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Hanne, deine Einstellung zum Blog ist einfach goldrichtig, genauso in der Art habe ich es mir auch vorgestellt; allerdigs habe ich von einer bloggenden Nichte eine Menge „Aufgaben“ und Mitmachaktionen bekommen, unter anderem die 1000 Fragen, die ich so nach unbd nach abstrample, aber alles kann und will ich auch nicht mitmachen. Selbst wenn viele persönliche Dinge dabei sein, es wird zuviel! Das Projekt von Roland find ich auch Klasse, auch das mit den Lebensmitteln. Aber mal sehen 😉
    Rom hat auf meiner Europakarte nun eine rote Stecknadel bekommen, bedeutet hohe Priorität, voher war sie gelb, für möchte ich auch mal hin… Mal schauen wann wir es hinbekommen 🙂
    Ich wünsche dir auch viel Schöners für die neue Woche, liebe Grüße dazu,
    Merle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.