Zusammenhalt

heißt gemeinsam durch die größten Unwetter zu ziehen,
ohne den anderen im Regen stehen zu lassen.
Das Leben macht weniger oder keinen Spaß
Ohne wirklich gute Freunde.
Kritischer Rat, Anregungen und gemeinsame Ideen,
auch völlig unterschiedliche Leute und Charakteren …
vor allem aber Ehrlichkeit, Offenheit und Aufgeschlossenheit,
dass man sich aufeinander verlassen kann,
gehören einfach dazu.
Aus gegebenem Anlass war und ist es mir heute einfach danach …


Gebt Alle bitte gut auf Euch acht und bleibt oder werdet gesund !

47 Gedanken zu “Zusammenhalt

    • Dankeschön Rosy, uns geht es soweit gut und wir blieben vom Unwetter auch in Bayern mit Überschwemmungen zum Glück verschont.
      Irgendwie bist du bzw dein Blog mir hier wieder abhanden gekommen, denn bekomme wieder mal keine Nachricht über neue Beiträge. 🙄
      Werd gleich mal nachhaken und hoffe sehr, dass es euch auch soweit gut geht! 🍀

      Gefällt 1 Person

      • Hatten ja schon sehr viel Regen in diesem Sommer und wäre eigentlich genug gewesen. Aber das Unwetter auch bei uns war dann doch zu extrem und die vielen Menschen, die es in so vielen Orten Frankens sehr schwer getroffen hat, tun mir unsagbar leid!
        Ganz liebe Grüße auch an dich 🍀

        Gefällt 1 Person

      • Berlins Wetter war sehr durchwachsen, Hanne. Und ziemlich extrem in den Schwankungen (entweder sehr heiß oder eben mal etwas Regen, bis auf gestern, da hat es richtigen Starkregen und auch am späten Abend Gewitter gegeben). Die Erde ist aber auf den Regen angewiesen, dies muss ich Dir jedoch als erfahrene Gärtnerin nicht erklären. Wie ich bereits meinem besten Freund schrieb, wird uns dieser Sch…-Klimawandel noch ganz anderen Mist bescheren.

        Gefällt 1 Person

      • Klar ist die Erde auf den Regen angewiesen und die letzten Sommer waren auch viel zu trocken. Aber diese extremen Unwetter der letzten Zeit bei uns und nun sogar Flutkatastrophen ist einfach nur zerstörerisch, was auch leider zum großen Teil auf uns Menschen durch gedankenloses und egoistisches Handeln zurückzuführen ist. Hoffen wir mal, dass dies endlich mal wirklich erkannt wird und wir noch die Kurve kriegen, um noch Schlimmeres zu vermeiden.

        Gefällt mir

  1. Liebe Hanne, danke für deine immer so wunderschönen Fotos. Wie schaffst du es deine Yuccapalme zum blühen zu bringen? Ich habe eine sehr große Yucca, mehrere Jahre alt, doch keine Spur von Blüten. Ist es besser, wenn sie das ganze Jahr draußen steht? Meine ist von ca. April bis Oktober/November draußen, dann in der Wohnung.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Monika, das freut mich sehr wenn sie dir gefallen und danke auch an dich. 🤗
      Diese Yucca, oder auch Palmlilie ist eine Sorte, die man im Garten einpflanzen kann, weil winterhart und sie vermehrt sich auch sehr gut. Bekommt auch immer wieder so lange Blütenstengel mit herrlichen weißen Blüten, die zur Zeit aber leider auch von Ameisen und Blattläusen belagert sind.
      An unserer Yukka im Haus bildeten sich auch nie Blüten und ich musste sie vor 2 Jahren verschenken, weil die zu riesig wurde.
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich. 🤗

      Gefällt 1 Person

    • Sehr gerne und danke auch für deinen Kommentar dazu.
      Positives Denken ist im Leben immer sehr wichtig und von großem Vorteil. Wobei es einem zu dem, was da inzwischen durch die Flutkatastrophen schreckliches passiert, ziemlich schwer fällt noch etwas Positives dabei zu sehen.
      Aber in der Not zeigt sich meist der Wert des Zusammenhalts und was im menschlichen Miteinander, egal ob Freund oder Fremd, so wichtig ist! 😉🌺

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo liebe Hanne,
    ein toller Beitrag, tolle Worte, die ich nickend gelesen habe!
    Gerade jetzt, wo vielerorts so viel schlimmes passiert ist, ist Zusammenhalt, Solidarität und Menschlichkeit ausgesprochen wichtig! Schön, deine mutmachenden Fotos dazu.
    Auch wenn ich mich dieser Tage im Blog etwas rar gemacht habe und noh eine weitere Woche anhänge, war ich in Gedanken oft bei den Hochwasseropfern und konnte nicht fsassen, was ich an Bildern im TV gesehen habe. Wie ich anderen Kommentaren hier entnommen habe, habt ihr in euer Gegend Glück gehabt, das freut mich riesig!
    Nächste Woche bib ich wieder da und komme wieder regelmäßig zu Besuch 😉
    Liebe Grüße, und bleuib gesund wünscht dir Merle

    Gefällt 1 Person

    • Hallo liebe Merle,
      vom Herzen Danke und du hast ja so recht!
      Wunderte mich zwar etwas darüber, dass sich auch bei dir im Blog plötzlich nichts mehr tat und bin aber nun sehr froh darüber, dass es dir gut geht, nichts passiert ist!
      Liebe Grüße auch an dich und hab noch eine richtig schöne Zeit 🍀🌼🌞

      Gefällt 1 Person

      • Meine Nichte ist ja momentan bei uns und wir haben eine tolle Zeit mit ihr verbracht. Wie ich bei mir kurz erzählt hab, ist sie an allem so interessiert, dass ich nicht an den PC gekommen bin. Nun bringen wir sie morgen zurück in den Harz, hängen noch ein paar Familientage an und dann komme ich mit neuen Eindrücken zurück!
        Sorry, für die vielen Tippfehler im ersten Kommentar… ist das peinlich… 😦
        Bis bald, viele liebe Grüße, Merle

        Gefällt 1 Person

      • Habs gerade gelesen und wünsche euch noch eine richtig schöne, möglichst unbeschwerte Zeit! 🤗
        Bei mir steht irgendwo im Blog, dass meine Leser die Tippfehler von mir behalten dürfen und genau so ist es auch… Also weder peinlich noch sonstwas negatives dran, sondern zim Glück einfach menschlich! 😉💞

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.