am Grunde des Herzens

eines jeden Winters
liegt ein Frühlingsahnen.
(Khalil Gibran)
Der Winterjasmin leuchtet zur Zeit in voller Pracht.
Nur wer ein Auge dafür hat,
sieht etwas Schönes und Gutes
in jedem Wetter,
er findet Schnee, brennende Sonne,
Sturm und ruhiges Wetter schön,
hat alle Jahreszeiten gern
und ist im Grunde damit zufrieden,
dass die Dinge so sind, wie sie sind.
(Vincent van Gogh)
Und jeder hat einen Vogel,
man muss ihn nur zu füttern wissen! 😉

Kohlmeise

So winterlich sah es heute früh plötzlich bei uns aus, was jedoch die Kohlmeise am Einrichten des Nisthäuschens offenbar nicht wirklich stört 🙂

 In einem Garten ging das Paradies verloren,
in einem Garten wird es wiedergefunden.
(Blaise Pascal)