was nun ?

Fragte ich mich nicht erst gestern,
als zeitweise ein Sperling in und aus dem alten Nisthäuschen im Garten schaute

das seit Jahren immer wieder gerne von Meisen bewohnt wurde…
und die Meise war offensichtlich ebenso verdutzt wie ich,
versuchte heute sogar ziemlich kämpferisch
„ihr“ Haus gegen diesen Eindringling zu verteidigen.
„Wenn du den Gesang eines Vogels hören willst
dann kaufe keinen Käfig, sondern pflanze einen Baum“
Große Freude empfand ich gestern auch über nur gute Nachrichten
nach einem seit ewiger Zeit ängstlich vor mir hergeschobenen,
wichtigen Arztbesuch… und meine Freude wuchs dann noch viel mehr
beim Anblick der vielen inzwischen von Weißstörchen bewohnten Horste
auf den Dächern der sehr schönen Altstadt dort!  ❤

und für Nachwuchs wird auch schon fleißig gesorgt  😀

gemeinsam nie einsam 😉

Was für den Vogel die Kraft der Schwingen,
das ist für den Menschen die Freundschaft:
Sie erhebt ihn über den Staub der Erde.
(Zenta Maurina)

41 Gedanken zu “was nun ?

    • Bin auch schon sehr gespannt, denn die kleinen Zankereien um das Haus gehen heute tatsächlich weiter, wobei bisher der Sperling meist als „Hausbesetzer“ fungiert und die Meise ihn mit lautem Zwitschern und sehr aufgeregten Gebärden vor dem Eingang zu nerven versucht. 😀
      Dankeschön und dir wünsche ich heute einen richtig schönen Tag. 🤗💖

      Gefällt 1 Person

  1. Hallo Hanne,

    bei euch ist ja ganz schön was los mit den Vögeln. Die Störche sind ja schon wieder fleißig am Werk. Das hast du schön festgehalten – du hast ihnen quasi ins Schlafzimmer geschaut. 🙂

    Ich wusste bisher nicht, dass es auch unter Vögeln Hausbesetzer gibt. Das bringt natürlich viel Aufregung mit sich.

    Hab einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Harald,
      ist auch für mich immer wieder erstaunlich wie viele Vogelarten sich immer wieder bei uns offensichtlich richtig wohl fühlen und macht sehr viel Freude ihr tummeln im Garten zu beobachten.
      Es ist auch für mich das erste Mal zu sehen, dass sich zwei unterschiedliche Vogelarten um dieses schon ziemlich alte Nisthäuschen bemühen, weil die Sperlinge bisher immer im Nistkasten der Nachbarn brüteten und die Meisen bei uns. Aber mal schauen wer das Häuschen für sich behält und so ists nunmal in der Natur…
      Die zurückgekehrten Störche sind eigentlich schon seit langem mit der Familienplanung beschäftigt, was ich schon vor paar Wochen mal mehr schlecht als recht mit dem Handy fotografierte und im Beitrag teilte. Aber ins Schlafzimmer schaute ich ihnen ja nicht wirklich und würde sowas auch niemals tun. 😇
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌞🍀

      Gefällt 2 Personen

  2. Wie schön ist das denn. So herrliche Naturbilder und der Spatz im Meisenkasten, das geht ja nun gar nicht. Als Meise würde ich dem aber Beine machen, der kann sich eine Dachziegel suchen, so wie immer.
    Nee, nee, diese freche Spatzen 😂😀😂
    Hab mich sehr amüsiert über deine Bilder liebe Hanne 😎
    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße von Mathilda ❤️🐞🌷✨

    Gefällt 2 Personen

    • Hatte beim Arztbesuch ausnahmsweise mal meine kleine Kamera in der Handtasche mit dabei um mich während der sehr langen Wartezeit dort evtl mit kurzem Bummel durch die von den vielen Störchen belebte Altstadt etwas abzulenken. War dann aber doch viel zu nervös dafür und holte dann nach so erleichterndem Ergebnis alles mit viel Freude in mir nach, was man wahrscheinlich auch an den Bildern erkennen kann. 😉
      Hatte bisher sowas wie mit dem frechen Spatzen auch noch nicht erlebt. Spatz besetzt das Haus, schaut frech aus dem Einflugloch und die Meise versucht auch heute noch mit lautem Gezwitscher und nervösen Drohgebärden ihr Haus zurück zu erobern. Gestern gab es sogar einen kleinen Kampf außerhalb der Häuschen, bei dem beide im totalen Rage-Wirbel fast nach unten auf den Boden fielen und sich gerade noch abfingen. War wirklich irre vom Frühstückstisch aus zu sehen und konnte leider nicht so schnell ans Fenster zum fotografieren. Denn die Fotos mache ich ja durch die Fensterscheibe, die wie ich auf den Bildern sehe auch endlich mal wieder geputzt werden müssen! 😂😂
      Freue mich sehr, dass ich dich zum Schmunzeln gebracht habe und wünsche dir noch einen richtig schönen, hoffentlich sonnigen Tag liebe Mathilda 🤗💞🌷🌞🍀💖❤️

      Gefällt 1 Person

      • Da bin ich gespannt, wer letztendlich Hauseigentümer wird 😅🤗
        Fensterputzer kommt hoffentlich nächste Woche und dann nicht schon wieder Sturm 😳
        Alles Liebe 🍀🌻💕💖🌷 Mathilda

        Gefällt 1 Person

      • Bin auch schon sehr gespannt darauf was das noch wird und vielleicht schlüpfen ja irgendwann kleine Spatzmeisen aus den gelegten Eiern… Alleine diese Vorstellung ist unbezahlbar 😂🤗
        Wollte noch den Saharasand und die sehr aktiv herumwirbelnden Pollen abwarten, aber werde mich wohl doch schon früher an diese ungeliebte und für mich schwere Arbeit machen müssen… 🙄
        Dankeschön und alles Liebe von ganzem Herzen ❤️ auch für dich 💞🍀🤗🌷💖

        Gefällt 1 Person

    • Es gibt ein schönes Zitat von Marc Twain, liebe Elke: „Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muß man die Freude teilen“ und ich danke dir für deine so liebe Begleitung hier! 🤗🍀

      Gefällt 1 Person

  3. Mit dem Frühling in der Luft sind auch die Vögel damit beschäftigt, ihre Nester zu bauen. Schön, dass die Störche wieder dabei sind. Danke für die schönen Fotos und das Vogelhäuschen sieht auch für den Vögeln sehr beliebt aus.

    Gefällt 1 Person

    • Der Frühling mit herrlichem Sonnenschein lässt so manche Herzen wieder höher schlagen und tut so richtig gut.
      Eigentlich wollte ich einen Beitrag über meinen Ausflug in einer sehr schönen Gegend machen, aber die so vielen Störche auf den Dächern in dieser Stadt begeisterten mich gerade sehr, weshalb ich es unbedingt teilen möchte.
      Das Vogelhaus ist schon sehr alt und mehrfach repariert, weshalb ich es eigentlich gegen ein neues Häuschen austauschen wollte, was nun ja aber erst einmal verschoben werden muss.
      Dankeschön auch an dich 🤗

      Like

  4. Ich freue mich über die guten Nachrichten für dich und über die schönen Bilder.
    Ganz besonders freue ich mich auch, dass ein Feldsperling bei euch brüten will.
    Die gibt es hier bei uns in der Stadt überhaupt nicht und es gibt auch nur noch wenige Haussperlinge.
    Toll!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Das ist schön und vom Herzen Danke dafür!
      Von diesen Sperlingen gibt es bei uns sehr viele und sind immer ganz toll im Vogelfutterhaus zu beobachten. Aber normalerweise brüten sie in einem am Baum angebrachten speziellen Nistkasten des Nachbarn und nicht in meiner inzwischen schon alten „Vogelvilla“, die bisher nur Meisen zum brüten nutzten.
      Liebe Grüße auch an dich 🤗🌷

      Gefällt 1 Person

    • Das freut mich sehr, wenn dir meine Bilder gefallen! Bin auch schon gespannt wer am End in dem Häuschen nisten wird und freue mich dann auf die fleißige Fütterung der Jungen. 😉
      Von ganzem Herzen ❤️ Danke! 🤗

      Gefällt 1 Person

    • Wohne in einer Stadt mit Herz, aber ein Bruder von mir wohnt in dieser schönen Altstadt inmitten den vielen Störchen, wo auch meine Ärzte ihre Praxen haben.
      Wenn ich wieder mal Entenbilder hier zeige sind sie vielleicht ja in Entenhausen entstanden lieber Bernhard. 😄🌷
      Liebe Grüße auch an dich 🌼

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..