letzter lieber Gruß

an den Wonnemonat Mai
Der Mai
Dieser Monat ist ein Kuß,
den der Himmel gibt der Erde,
daß sie jetzt und seine Braut
künftig eine Mutter werde.
(Friedrich von Logau)

Maiglöckchen und die Blümelein
Maiglöckchen läutet in dem Tal,
das klingt so hell und fein,
so kommt zum Reigen allzumal,
ihr lieben Blümelein!
Die Blümchen, blau und gelb und weiß
Sie kommen all herbei,
Vergissmeinnicht und Ehrenpreis
und Veilchen sind dabei.
Maiglöckchen spielt zum Tanz im Nu
und alle tanzen dann.
Der Mond sieht ihnen freundlich zu,
hat seine Freude dran.
Nun hält’s auch mich nicht mehr zu Haus
Maiglöckchen ruft auch mich.
Die Blümchen gehn zum Tanze aus,
zum Tanzen geh auch ich!
(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

Liebstöckelblüten

Auch unseren Störchen geht es gut und die Jungstörche entwickeln sich prächtig! Der Wonnemonat Mai ist Poesie und Prosa

46 Gedanken zu “letzter lieber Gruß

  1. Wahrlich wieder eine Augenweide die Auswahl deiner Naturaufnahmen, liebe Hanne… 🙏🤗💞 Ja, der Wonne-Monat Mai, der hat schon was ganz Besonderes… ein wahrer Wandungskünstler… stets ein NEU-Beginng… 😊
    Fühlbare Umärmelung und herzliche Grüße,
    Elke

    Gefällt 2 Personen

    • Das freut mich sehr, liebe Elke und Dankeschön für die so lieben Zeilen dazu! 🤗💞
      Alleine schon als Monat für Neubeginn und Wachstum all der so wunderschönen Geschenke der Natur ist der Monat Mai eine wahre Wonne… 💖🌺🍀☀️
      Herzliche Umärmelung auch für dich und hab noch einen schönen Tag 🤗🎶❤️

      Gefällt 1 Person

    • Freue mich auch das immer wieder zu beobachten, wenn ich mal in der Stadt bin, zumal das letzte kurze aber heftige Unwetter ja leider einige der vielen Storchen-Nester zerstörte.
      In jedem noch verbliebenen Storchennest werden zur Zeit 2-3 Junge großgezogen und in dem hier gezeigten warten gerade drei Jungvögel auf ihre Eltern mit Leckereien für sie. 😉
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌺🍀

      Gefällt 1 Person

    • Ja, nun ist der schöne Mai vorbei und es folgen noch schöne, hoffentlich bald auch auf der Welt friedlichere Zeiten!
      Dankeschön, diese Blüten fielen mir vorgestern bei einem kleinen Streifzug durch den Garten besonders auf, weshalb ich sie gerne als Abschluss des Wonnemonats Mai hier mit euch teilte. 😉🌺

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Abend, liebe Hanne – das sind wunderbare Abschiedsbilder zum Wonnemonat Mai ! Wenn man bedenkt, wie schnell sich die Natur in diesem Monat entwickelt hat – Wahnsinn !
    Nun schauen wir gespannt auf den Juni und freuen uns über ein weiteres Blütenmeer.
    Ganz liebe Abendgrüße, Birthe

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen liebe Birthe 🤗
      Diese Bilder entstanden bei einem kleinen Streifzug durch den Garten, an dem ich mich umschaute was es wieder neu erblühtes zu entdecken gab und es ist wirklich erstaunlich, wie rasant sich die Natur entwickelt!
      In deinem so schönen und vielseitigen Garten ist diese Entwicklung noch viel besser zubeobachten und freuen wir uns nun auf weiterhin gutes gedeihen all dieser herrlichen Blumen und Früchte der Natur!
      Dankeschön ud ganz liebe Grüße auch an dich 🍀🌺☀️

      Gefällt mir

  3. Liebe Hanne, ich freue mich immer wieder über Deine wunderbaren Fotos, dazu noch das schöne Gedicht von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, das ich noch nicht kannte. Wie schön, dass Du die Natur ringsherum mit besonderer Aufmerksamkeit siehst.
    Liebe Grüße, Marie

    Gefällt 1 Person

    • Das ist schön und freut mich natürlich auch sehr, liebe Marie!
      Dieses schöne Gedicht in etwas gekürzter Form las ich vor drei Tagen auf einem Kalenderblatt meines Garten-Kalenders und dachte da auch schon, dass es sehr schön als Abschluss des Wonnemonats Mai passt.
      Es ist einer der Vorteile des älter werden, dass man mehr Zeit für auch die kleinen schönen Dinge im Leben hat, alles aufmerksamer und intensiver betrachtet, sie dadurch auch viel mehr genießen kann als in jungen Jahren, denke ich. 😉
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌺🍀

      Gefällt 1 Person

    • Die für mich an dem da vorletzten Tag im Mai grad schönsten Blümchen die ich im Bild festgehalten habe, Gerhard!
      Lieben Dank für diese Info zu dem hübschen Insekt, denn ich googelte zwar danach, konnte jedoch nirgendwo eine Bezeichnung dafür finden.
      Büschelschön klingt richtig schön, hab ich bisher noch nie gehört oder gelesen und bin nun natürlich auch neugierig auf den Artikel bei dir! 😀

      Gefällt mir

  4. Liebe Hanne,
    Friedrich von Logau ist mir zum letzten Mal während meines Germanistik-Studiums begegnet, als ich über Epigramme arbeitete. Das ist lange her.
    Schöne Fotos von Blumen, die auch hier in unserem Garten zu finden sind. Danke fürs Zeigen.
    Mit lieben Grüßen vom sonnigen Meer
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Das ist ja schön und freut mich wirklich sehr, wenn dir meine immer aktuell und der Jahreszeit entsprechend hier veröffentlichten Bilder gefallen, Joachim! 🤗
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🍀🌺

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..