einmal pro Woche

gibt Roland, bei ROYUSCH-UNTERWEGS, immer sonntags
einen Begriff zu seinem schönen Fotoprojekt/-Challenge 2022,
„Der Herbst“ vor:
Vierte Woche, vierter Begriff: „Was gibt es oft im Herbst?“

>> Fotoprojekt 2022, „Der Herbst“ IV <<

wobei auch ich mich wieder sehr gerne mit einem Bild
der vielen reifen Früchte im Herbst am Apfelbaum beteilige.
Wie ein Apfel reifen sollte der Mensch…
Des Lebens Wahrheiten möglichst begreifen,
dabei jedoch an Ungerechtigkeiten nicht verzweifeln.Zur Zeit fehlt mir aus unterschiedlichen, teils auch gesundheitlichen Gründen
leider etwas die Zeit für so manches was Spaß macht im Leben.
Vor allem auch bei von mir gerne besuchten Bloggern
gelesenes zu kommentieren oder selbst bloggen,
auch das gibt es leider oft im Herbst. 😉 ❤

59 Gedanken zu “einmal pro Woche

  1. Vielen lieben Dank Hanne, dass du trotz gesundheitlicher Probleme, mit deinem „angestochenen Apfel“ Bild, wieder bei meiner kleinen Foto-Challenge zum Thema Herbst dabei bist 😊.
    Ich wünsche dir, das alles bald wieder im Lot ist und natürlich gute Besserung.
    Liebe Grüße,
    Roland

    Gefällt 1 Person

    • Eigene Dummheit oder Nachlässigkeit, denn hätte längst nochmals zum Orthopäden und ggf wie von ihm vorgegeben zum MRT müssen um alles für eine weitere entsprechende Behandlung abzuklären. 🙄
      „Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird viel Zeit für seine Krankheit haben müssen“ heißt es ja!
      Herzlichen Dank! 🤗💖

      Like

  2. Das tut mir wahnsinnig leid, ich wünsche Dir von Herzen baldige und endgültige Genesung. Es ist großartig, dass Du trotzdem das schöne Apfelbild machen konntest, vielen Dank dafür, es ist Dir gut gelungen.
    Alles Gute und liebe Grüße, Marie

    Like

    • Muss dir nicht leid tun Marie. Auch weil ich wegen eigener Missachtung ärztlichen Rates für eine genauere Untersuchung meines nach Unfall im Frühjahr noch immer schmerzenden Rückens mittels MRT, selbst schuld bin und das Foto vom Apfelbaum machte ich bereits letzte Woche als die Schmerzen noch nicht so akut waren.
      Danke und alles Gute auch für dich.

      Gefällt 1 Person

  3. Gute Besserung für dich liebe Hanne. Ich wünsche dir, dass die Untersuchungsergebnisse positiv ausfallen. Ja, du hast recht: Für die eigene Gesundheit sollte man sich die notwendige Zeit nehmen und die entsprechenden Untersuchungen in Angriff nehmen.
    In diesem Sinne: Liebe Grüße und mach’s gut.
    Harald

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank lieber Harald und ich hoffe sehr, dass die Untersuchung des MRT dann zumindest trotz „Schlamperei“ von mir etwas wieder zu reparierendes ergibt.
      War ja nach dem Unfall monatelang in Behandlung bei Physiotherapie, aber hätte dann ins MRT gesollt wenn es trotzdem nicht besser wird. Aber da war mir schöner Urlaub, Unternehmungen usw erstmal wichtiger, was mit entsprechenden Pillen auch nicht so schmerzhaft sondern sehr schön war und das rächt sich nun.
      Dankeschön und liebe auch an dich 🤗🍀

      Like

    • Herzlichen Dank liebe Traudl. 💖
      Zur Zeit sind die Schmerzen noch mit entsprechenden Pillen einigermaßen erträglich und ich hoffe auch sehr, dass mir die Ärzte auch ohne weiterhin Verabreichung solcher „Drogen“ helfen können.
      Viele liebe Grüße auch von mir zu dir 🤗🍀

      Gefällt 1 Person

  4. Die kühlere Jahreszeit bringt mal wieder den Körper und seine Abwehrkräfte so richtig durcheinander.
    Habe schon den ersten Glühwein genossen und für den ersten Grog ist auch schon eingekauft.
    Ich hoffe, dass Du Deine gesundheitlichen Probleme mit Hilfe Deines guten Arztes in den Griff bekommen kannst.

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

    • Das ist leider so, vor allem wenn der Körper sowie auch die Abwehrkräfte bereits durch so manche Erkrankungen, sowie auch nach Unfall im Frühjahr ziemlich lädiert, geschwächt ist und man zu nachlässig wird weils ja trotzdem läuft, Jochen.
      Für Glühwein oder Grog ist es bei uns noch immer viel zu warm und Alkohol ist doch eigentlich, wie auch für mich gar nicht deins, soweit ichs immer wieder bei dir in Kommentaren lesen konnte 😉
      Gleich erfahre ich beim Facharzt zumindest schon mal mehr und hoffe auch sehr, dass mir dann geholfen wird!

      Dankeschön, hoffe sehr euch geht es soweit gut und ganz liebe Grüße auch von mir zu dir 🤗🍀

      Gefällt 1 Person

      • Mensch Hanne,
        ich hoffe auf gute Nachrichten für Dich beim Doktor!
        Wir sind ja nun in dem Alter wo der Eine dies und der Andere dass hat, aber wir machen nun wirklich das Beste aus den Situationen😀!
        Aber Glühwein und Grog sind doch reine Medizin – den Grog würde ich nur mit zugehaltener Nase als Medizin schlucken, aber so einen Glühwein kann ich schon mal trinken. Höchstens aber zwei, dann ist mir heiß genug🤣!

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

      • Mensch Jochen 😉
        komm gerade wieder vom Arzt und dort wurde mir, mit meinem sofortigen Einverständnis, über eine zielgesteuert im Rücken eingeführte Sonde zwei mal ein Nerv im Rücken verödet, weil ich wegen Blutverdünnung keine Spritzen zum abtöten dieser sich immer wieder entzündenden und bis ins Bein heftige Schmerzen ausstrahlenden Stellen bekommen darf. Hoffe nun sehr, dass es ausreicht und ich bald wieder alles was Freude macht genießen kann. 😀
        Was nützt die leckerste Medizin wenn ich sie nicht vertrage, aber wenn es so richtig kalt wird ab und zu mal ein steifer Grog, z. B. am Weihnachtsmarkt muss sein! 🥳😂

        Ganz liebe Grüße auch an dich 🌞

        Like

  5. Schöne Apfelfotos. Die beiden Früchte mit ihren Hinweisen auf Bewohner hast du gut ausgesucht, das Herz sowieso, aber der zweite braune Fleck wirkt auf mich wie ein Apfelbild auf dem Apfel.
    Auch ich wünsche dir baldige Besserung – liebe Grüsse!

    Gefällt 2 Personen

    • … Und es kam schlimmer, denn kaum wurde der Rücken durch veröden der entzündeten Nerven beruhigt, wurde ich nun von diesem schiet Covid-Winzling überfallen, der mir grad sehr zu schaffen macht! 😥

      Like

      • Oh Gott Hanne, Du bleibst aber von nix verschont!
        Im März nach dem Spanienurlaub hatten wir uns die vierte Impfung einverleibt und sind bis jetzt sehr gut durch die Zeit gekommen.
        Schwer vorstellbar, dass zu Beginn der Pandemie so viele Menschen gestorben sind.
        Also liebe Hanne, paß´ bloß auf Dich/Euch auf 👍 !

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

      • Wenn schon denn schon Jochen, aber der Mist musste nun nicht auch noch sein!!
        Wir ließen uns noch vor unserem Spanienurlaub im Frühjahr zum vierten Mal impfen. Trotzdem bekam mein Mann dann vor unserem Usedom-Urlaub im Juni Corona, aber zum Glück nur wie eine leichte Erkältung und die Tests waren bis zur Abfahrt wieder negativ.
        Dieser mistige Virus kann jeden treffen der sein Leben wirklich, auch außerhalb seiner vier Wände lebt. Denn meinen bekam ich offensichtlich während unserem kürzlich stattgefundenen Kegelausflug von einer bezüglich Corona fast schon übervorsichtigen Mitfahrerin, die gleich am Montag nach dem sehr schönen Wochenende in einer Rundmail bekannt gab, dass sie positiv auf Corona getestet wurde und es war irgendwie absehbar, dass dann auch ich davon nicht verschont bleibe. Zumindest sind wir durch die 4.Impfung vor dem Schlimmsten geschützt, gegen die Schmerzen sowie andere Beschwerden gibt es unter anderem hochdosiertes Ibu und ansonsten hilft nur noch Schlafen, soweit es die immer wieder auftretenden Attacken dieses ziemlich hartnäckigen Virus zulassen.
        Wird schon wieder werden lieber Jochen und passt Bitte auch gut auf euch auf!!!! 🍀🍀🍀🍀
        Nun wieder aus dem Krankenlager ganz liebe Grüße auch an dich 🤒

        Gefällt 1 Person

    • Wenn es „nur“ ein Durchhänger wäre, dann wäre es ja gut lieber Bernhard. Bei mir hatten sich aber Nerven im unteren Rückenbereich entzündet, was heftige Schmerzen bis in die Beine verursachte und mich ziemlich behinderte, was nun nach Verödung dieser Nerven hoffentlich wieder besser wird! 😉
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🤗🍀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..