zur Vorweihnachtszeit


Ist auch die Zeit in diesen Tagen
nicht wirklich leicht und quälen Plagen,
ist es so wichtig inneren Frieden zu finden
und uns im Herzen miteinander zu verbinden.
Im Licht der Adventszeit erstrahlt manches Haus
und sendet damit auch eine Botschaft aus.

Dies ist die stille Zeit der Besinnlichkeit,
der Liebe, des Friedens –
nicht der Kriege und Streit!

Möge dieses Licht für jeden Menschen scheinen
und alle Völker der Erde wieder vereinen. ❤

„Die Stille ist nicht auf den Gipfeln der Berge,
der Lärm nicht auf den Märkten der Städte;
beides ist in den Herzen der Menschen.“

„Frieden kannst du nur haben, wenn du Frieden gibst.“
(Marie von Ebner-Eschenbach)

37 Gedanken zu “zur Vorweihnachtszeit

    • Bist auch immer wieder überrascht wie schnell doch die Zeit vergeht, gelle und schwuppdiwupp steht plötzlich Weihnachten vor der Tür. 😄💖
      Immer mal wieder Bilanz ziehen und aussortieren was nur belastet, somit weg kann ist schon wichtig, um dann etwas leichteren Herzens ins nächste Jahr zu wechseln… Auch genau mein Denken und soweit möglich Handeln, liebe Martha! 🤗
      Dankeschön und herzliche Grüße auch an dich 💖🍀❤️

      Gefällt 1 Person

  1. Das sind alles schöne Wünsche und mögen sie in Erfüllung gehen.
    Das mit der Besinnlichkeit ist so ein Sache, man sollte sich schon darauf einlassen und ich hoffe, dass es klappt.
    Danke für den schönen Beitrag liebe Hanne 🤗😍💫❤️
    LG Mathilda

    Gefällt 1 Person

    • Wünsche des Herzens, die nur gemeinsam mit aufrichtigem friedvollem Willen dazu erfüllbar sind.
      Zu vieles Wichtige ist inzwischen irgendwie verloren gegangen oder vom Welt-Geschehen überschattet, was noch mehr Besinnlichkeit auf das Wesentliche erfordert um mit so manchem klar zu kommen, denke ich.
      Bin aber sehr zuversichtlich, dass es klappt liebe Mathilda und vom Herzen 💖 Danke auch an dich! 🤗❤️✨💞

      Gefällt 1 Person

    • Hatte am Montag wieder mal einen Arzttermin in Erlangen und zufälligerweise war an dem Tag auch das Nürnberger Christkindel dort, weshalb es fast schon ein Muss für mich war. Hätte da so gerne auch noch den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt besucht, aber der dann einsetzende Nieselregen ließ mich lieber wieder ins kuschelig warme Zuhause fahren.
      Hast ja noch genügend Zeit dazu, denke ich jedenfalls und hab auch noch schöne Weihnachtsmärkte für Besuche auf meiner Wunschliste. 😊
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🎍

      Gefällt 2 Personen

  2. Dann wünsche ich dir eine schöne und besinnliche Zeit liebe Hanne.
    Meine wird mit unerfreulichen Zahnarzt Besuchen sicherlich nicht so besinnlich werden, aber wat mutt dat mutt sagt der Norddeutsche und so muss ich mich in das Unvermeidliche fügen.
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön liebe Brigitte und dieses Gefühl vor unerfreulichen Zahnarztbesuche kann ich sehr gut nachvollziehen! Hatte ich zum Glück aber schon im späten Frühjahr hinter mich gebracht, weil ich ohne die da bereits nervenden Zahnschmerzen in Urlaub fahren wollte und war dann zum Glück auch nicht ganz so schlimm wie befürchtet.
      Wird schon werden und hoffentlich auch bei dir nicht so schlimm, das wünsche ich dir jedenfalls von Herzen! 🤗🍀
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich ✨

      Gefällt 1 Person

  3. Diese Weihnachtsmärkte fehlen mir schon! Es ist schon herrlich, durch die Buden zu streifen, sich alles anzuschauen und Neues zu entdecken und Alter wieder zu entdecken. Ganz zu schweigen von den Düften….
    Danke, dass du uns mitgenommen hast – und es wäre schon sehr schön, wenn sich manche Leute den Rat von Marie von Ebner-Eschenbach zu Herzen nehmen würden, und das nicht nur in der Weihnachtszeit!
    LG
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Gerade bei euch in Kanada wären solche kleinen anheimelnde Weihnachtsmärkte eigentlich märchenhaft schön, weil sie bei euch im traumhaft verschneiten Land stattfänden, was mir bei unseren schönen Weihnachtsmärkten wiederum ziemlich fehlt…
      Aber man kann nunmal nicht alles haben, jedoch zumindest immer das Beste aus allem machen und Marie von Ebner-Eschenbach war eine kluge Frau, deren tiefsinnige Ratschläge man sich immer wieder mal zu Herzen nehmen sollte!
      Dankeschön und liebe Grüße auch von mir zu dir 🤗✨

      Gefällt 1 Person

  4. „Frieden kannst du nur haben, wenn du Frieden gibst.“
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    Man muß nur wissen, wem man Frieden schenkt.
    Es gibt ja den Fall, daß jemand, sagen wir, eine Frau einer anderen verzeiht. Diese aber geifert entrüstet zurück: Ich will deine Vergebung nicht! Ich habe keinerlei Schuld!
    Insofern muss man die Vergebung in so einem Fall innerlich, für sich, vollziehen.

    Gefällt 1 Person

    • Eine sehr gute und tiefgründige Überlegung ist das, was auch sehr gut nachvollziehbar ist Gerhard!
      In solchen, zum Glück zumindest für mich sehr seltenen Fällen, ist seit langem nur noch Loslassen die einzige Option um nicht mit auf diese „Ebene“ heruntergezogen zu werden. Denn bei solchen Dingen, Auseinandersetzungen ist es eigentlich keine Frage der Schuld sowie der Vergebung, sondern des ehrlichen Wunsches sowie der feste Willen nach Frieden und entsprechend friedliebend aufeinander zugehen.😉
      Ist dies, warum auch immer nicht möglich, dann muss neben genügend Abstand und „weg damit“, der eigene innere Frieden stark genug sein, denke ich. 😉

      Gefällt 1 Person

      • Nö, das lehrte mich inzwischen das Leben Gerhard und ist bei ewiger Uneinigkeit sowie andauerndem einseitigen, deshalb m. E. stumpfsinnigem „Kriegsverhalten“ die einzige Möglichkeit das so wertvolle Leben weiterhin zu genießen. Alles andere wäre selbstzerstörend und dumm.
        Ist aber ein ziemlich umfangreiches Thema, das hier bei mir im Blog nicht wirklich passt und deshalb nun weg damit. 😉

        Gefällt 1 Person

  5. Vielen Dank für die schönen Bilder und wirklich passenden Sprüchen. Auch wenn es für viele schwer ist, in der heutigen Zeit abzuschalten und Freude zu finden, so finde ich gerade auf den Weihnachtsmärkten wieder ein Stück Normalität. Ich habe den Eindruck, dass die meisten Leute es genießen, wieder mit anderen zusammenzusein, Schönes zu sehen usw. Man kann nicht nur immer das Schlimme sehen, dadurch ändert man nichts.
    Ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtszeit, genieße sie mit allem, was dazu gehört. Liebe Grüße, Marie

    Gefällt 1 Person

    • Das ist lieb und vielen Dank auch für immer wieder Besuche bei mir im Blog.
      Zu viele so schöne Brauchtümer und Traditionen wurden inzwischen abgeschafft, was sehr traurig und für mich nach wie vor unverständlich ist. Dazu dann noch diese zu lange Zeit der Pandemie mit Stillstand, Ängsten sowie auch der noch immer andauernde Krieg und oft auch Verzweiflung lässt nun nur schwer vorweihnachtliche Stimmung aufkommen.
      Aber das Leben geht zum Glück trotzdem immer weiter für diejenigen, die wirklich leben und die Menschen haben inzwischen einen enormen Nachholbedarf wieder Freude am Leben, wieder ein Stück Normalität zu haben und das auch genießen zu können.
      Du hast so recht, dass man nicht immer nur das Schlimme sehen muss, denn das zieht nur noch mehr runter und es gibt trotz allem noch so viel Schönes auf unserer Welt, was nicht nur der Seele sehr gut tut und das zu sehen sowie erleben zu dürfen ist ein sehr wertvolles Geschenk!
      Dankeschön und hab auch du eine schöne sowie besinnliche Vorweihnachtszeit mit vielen glücklichen Momenten! ✨🎄
      Liebe Grüße von mir zu dir 🌠

      Gefällt 1 Person

    • Lieber Bernhard,
      das siehst du richtig mit dem Lebkuchenhaus, in dem es so leckere Nürnberger Lebkuchen zu kaufen gibt. 😉
      Dankeschön und hab auch du ein schönes friedvolles Adventswochenende. ✨
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..