jeder jedem jederzeit

…einfach mal so zwischendurch
ein ganz besonders schönes und tiefsinniges Gedicht,
welches mir in einer sehr liebevoll gestalteten Karte zugeschickt wurde 😉


Jeder wünscht sich jeden Morgen
irgend etwas – je nachdem.
Jeder hat seit jeher Sorgen,
jeder jeweils sein Problem.

Jeder jagt nicht jede Beute,
jeder tut nicht jede Pflicht.
Jemand freut sich jetzt und heute.
jemand anders freut sich nicht.

Jemand lebt von seiner Feder,
jemand anders lebt als Dieb.
Jedenfalls hat aber jeder
jeweils irgend jemand lieb.

Jeder Garten ist nicht Eden.
Jedes Glas ist nicht voll Wein.
Jeder aber kann für jeden
jederzeit ein Engel sein.

Ja, je lieber und je länger
jeder jedem jederzeit
jedes Glück wünscht, um so enger
leben wir in Ewigkeit.

(James Krüss)

Advertisements

neue Wege

Besser auf neuen Wegen etwas stolpern,
als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten.
(Chinesisches Sprichwort)
Wo der Verstand uns aus dem Gleise wirft,
hilft uns das Gefühl oft auf die richtige Bahn zurück.

Mal sehen was kommt und wird…
wenn ich endlich eine mich seit über einer Woche quälende, sehr schmerzhafte und nicht ungefährliche Magen- Darmentzündung
auskuriert habe,
was mir momentan nicht nur die Freude und Lust zum bloggen nimmt.
😦

zum neuen Jahr

Das, worauf es im Leben ankommt,
können wir nicht vorausberechnen.
Die schönste Freude erlebt man immer da,
wo man sie am wenigsten erwartet.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Ich
erlaube mir
zu TRÄUMEN,
FEHLER zu machen,
zu LERNEN,
zu KORRIGIEREN,
unvollkommen zu sein,
grenzenlos zu DENKEN,
mich zu ENTSCHULDIGEN,
ab und zu etwas VERRÜCKT zu sein,
ich SELBST zu sein,
mir GUTES zu tun,
ich erlaube mir das
und noch viel mehr,
weil es MEIN LEBEN ist.

Ich habe so viel aus meinen Fehlern gelernt
und denke deshalb darüber nach….. 🙄
noch mehr zu machen. 😆

vor dem Jahreswechsel

hört man immer wieder
was sich die Menschen
für das nächste Jahr
wünschen, haben
oder ändern
möchten.

Ich wünsche mir hier…
dass die Person
die das liest,
glücklich ist
 
und
gesund bleibt

Echte Überlebenschancen
hat nur das ganz Kleine
und Unscheinbare,
das vom Menschen
übersehen wird.

365
Neue Tage
Neue Chancen
Neue Lichtblicke
Neue Möglichkeiten
Neue Gelegenheiten
Neue Taten
Neue Träume
Beste Wünsche für EUCH und auch für mich!  🙂

Sinn der Weihnacht

Wenn uns bewusst wird,
dass die Zeit,
die wir uns
für einen
anderen
Menschen
nehmen,
das Kostbarste ist,
was wir schenken können,
haben wir den Sinn
der Weihnacht
verstanden.
Rezept für ganz viel Weihnachtsglück 😉

Zutaten:
Einen Löffel Herzenswärme
Ein Päckchen Liebe
Ein Gramm Vorfreude
Eine große Portion Versöhnlichkeit
Eine Handvoll guter Wünsche
Ein Hauch Besinnlichkeit

Zubereitung:
Alle Zutaten tief im Herzen bewegen
und mit lieben Menschen teilen.advent-weihnacht.Hanne

JETZT und HEUTE

„Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben:
entweder so, als wäre nichts ein Wunder –
oder so, als wäre alles ein Wunder.
Ich glaube an Letzteres!
(Albert Einstein)
Deshalb…
genieße deine Zeit

denn du lebst nur JETZT und HEUTE.
MORGEN kannst du GESTERN nicht nachholen
und
SPÄTER
kommt
FRÜHER
als du denkst!

stell dir vor…

Phantasie ist nicht Ausflucht.
Denn sich etwas vorstellen, heißt,
eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.
(Eugène Ionesco)Fantasie_Realität.Imagine.Hanne
Stell dir vor, es gibt den Himmel nicht,
Es ist ganz einfach, wenn du’s nur versuchst.
Keine Hölle unter uns,
Über uns nur das Firmament.

Stell dir all die Menschen vor
Leben nur für den Tag.

Stell dir vor, es gäbe keine Länder,
Das ist nicht so schwer.
Nichts, wofür es sich zu töten oder sterben lohnte
Und auch keine Religion.

Stell dir vor, all die Leute
Lebten ihr Leben in Frieden.
Yoohoo-Ooh

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

Stell dir vor, es gäbe keinen Besitz mehr.
Ich frage mich, ob du das kannst.
Keinen Grund für Habgier oder Hunger,
Eine Menschheit in Brüderlichkeit.

Stell dir vor, all die Menschen,
Sie teilten sich die Welt, einfach so!

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

(Songtext-Übersetzung: Imagine von John Lennon)