Endlich … ❄ツ

ist der Schnee auch in unserer Region angekommen und
nach gefühlter Ewigkeit zuhause genesend warm eingemummelt,
freue ich mich sehr, das herrliche Weiß draußen an der frischen Luft,
auch bei schönen Spaziergängen, genießen zu können. 😀
Es schneit. Nein!
Es ist schon geschnitten, es fällt bloß herunter.
(Volksmund)
Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
schwebe, sinke –
breit alles in Schweigen
und Vergessenheit!
Gibt es noch Böses,
wo Schnee liegt?
Verhüllt, verfernt er nicht
alles zu Nahe und Harte
mit seiner beschwichtigenden
die Schritte des Lautesten
in leise?
Schnee, zärtliches Grüßen
der Engel,
den Menschen, den Tieren! –
Weißeste Feier
der Abgeschiedenheit.
(Francisca Stoecklin)
1894 – 1931, Schweizer Dichterin aus Basel

Werbeanzeigen