lach mal wieder …

oder auch nicht 😉
Ein Mann war es leid, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, während seine Frau zuhause blieb.
Er wollte, dass sie sieht, was er jeden Tag durchmachte und so betete er:
Lieber Gott, ich muss jeden Tag zur Arbeit und dort 8 Stunden sein, während meine Frau zuhause bleibt. Ich möchte, dass sie weiß, was ich durchmache.
So erlaube bitte, dass wir unsere Körper für einen Tag tauschen. Amen

Gott, in seiner unendlichen Weisheit gewährte dem Mann den Wunsch –

am nächsten Morgen erwachte der Mann als Frau.

Er stand auf, kochte seinem Partner das Frühstück, weckte die Kinder, legte ihnen die Schulkleidung raus, gab ihnen Frühstück, schmierte die Schulbrote, fuhr sie in die Schule, kam zurück nachhause, nahm die Sachen für die Reinigung, brachte sie in die Reinigung, hielt an der Bank um eine Überweisung zu machen, zahlte einige Rechnungen, fuhr zum Supermarkt, fuhr heim um die Lebensmittel zu verstauen, reinigte das Katzenklo und badete den Hund. Um 1 Uhr machte er die Betten, erledigte die Wäsche, saugte Staub, wischte Staub, fegte und wischte den Küchenboden. Eilte zur Schule um die Kinder abzuholen, geriet auf dem Heimweg mit ihnen in Streit, gab Milch aus und Kekse und brachte die Kinder dazu, ihre Hausaufgaben zu machen.
Dann holte er das Bügeleisen und bügelte, während er fernsehen sah. Um 16.30 Uhr begann er die Kartoffel zu schälen, das Gemüse für den Salat zu waschen, die Schweineschnitzel zu panieren und die frischen Bohnen für das Abendessen zu putzen. Nach dem Abendessen füllte er die Spülmaschine, putzte die Küche, badete die Kinder und brachte sie zu Bett.

Um 21 Uhr war er sehr erschöpft obwohl seine täglichen Pflichten noch nicht erledigt waren. Er ging zu Bett und es wurde von ihm erwartet, Sex zu haben, welches er durchstand, ohne zu klagen.

Am nächsten Morgen, als er erwachte, fiel er sofort auf die Knie:
Herr, ich weiß nicht, was ich gedacht habe, ich war so falsch in den Ansichten, dass meine Frau den ganzen Tag zuhause rumsitzt.
Oh bitte, lass uns die Körper zurücktauschen.

Der Herr, in seiner unendlichen Weisheit antwortete:
mein Sohn, ich denke, du hast eine Lektion gelernt und ich werde mich glücklich schätzen, die Dinge wieder so herzustellen, wie sie waren …

… aber du musst 9 Monate warten …

Tiefenentspannung

… nach einem relativ langen, wunderschönen erholsamen Urlaub
… und fast ebenso langer Zeit der Ruhe danach.
Menschen, die die Muse und Ruhe nicht mehr kennen,
führen auch im größeren Reichtum ein armes Leben.
(unbekannt)
Die schönsten Erinnerungen
sind stets Erlebnisse, für die man sich Zeit genommen hat.Mijas …eines der weißen Dörfer der Costa del Sol Schokoladenfabrik in Mijas Park in Benalmadena Granada  und Alhambra
Gönne dir einen Augenblick der Ruhe
und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist.
Lerne zu schweigen und du merkst,
dass du viel zu viel geredet hast.
Sei gütig und du siehst ein,
dass dein Urteil über andere allzu hart war.
(Chinesische Weisheit) Alhambra mit Garten, Granatapfel und im Hintergrund die Sierra Nevada
Einmal selber sehen ist schöner, als hundertmal von anderen hören.
(Sprichwort aus Japan)

Fortsetzung folgt …

Vorfreude ☀ ツ

auf den Frühling
Blühende Vielfalt …
Der Anblick der Pflanzen,
nährt unsere Seele,
entspannt unseren Geist.
Die Flora versorgt unseren Körper.
Die Tierwelt zeigt uns
die ungeahnte Vielfalt des Lebens.
Achten wir ihre vielschichtigen Bedürfnisse,
beschenkt sie uns dafür immer wieder,
mit neuem Leben.

Kraft der Farben

Die Farbe Rot
Liebe, Leidenschaft, Lebensenergie.
Farbe des Mutes und der Entschlusskraft.
Rot ist die stärkste aller Farben.
Sie berührt die Tiefen unserer Seele.
Rot wird vorzugsweise dann eingesetzt,
wenn unsere Lebenskräfte geschwächt sind.
Es erhöht unseren Energiepegel, unsere seelische Kraft:
Denn Rot regt alle Vorgänge im Körper an,
stimuliert die Stoffwechselaktivitäten
und übt einen starken Einfluss
auf das vegetative Nervensystem aus.
Eine belebende und positiv verstärkende Wirkung,
hat das warme Rot auch auf emotionaler Ebene.
Es steigert die Sinnlichkeit, das bewusste Erleben und Fühlen
und den Ausdruck ungehemmter Leidenschaft.
Auf mentaler Ebene, vermittelt uns die Energie der Farbe Rot
einen starken Willen, Entschlossenheit und Durchhaltevermögen.
Genau das brauche ich zur Zeit, denn bin sehr erkältet. 😥

Weihnachtsstress?

weihnachtsfenster-hanneManchmal hilft die Rückbesinnung auf vorchristliche Zeiten,
wenn einen der Vorweihnachtswahn so richtig beutelt.
Denn was die Christen als die Feier von Jesu Geburt in den Tagen rund um den 24. Dezember begehen, geht ja bekanntlich auf das sogenannte Julfest zurück, mit dem einst die Wintersonnenwende freudig begrüßt wurde.
Und das weist den Weg für alle, die vom Rummel arg geplagt und vom Gruppendruck des Geschenkekaufenmüssens zutiefst genervt sind:
Das Elend ist endlich, die Tage werden wieder länger und damit vergrößert sich auch die Menge des Lichtes,
das Körper und Geist so dringend nötig haben.

Im Gegenzug normalisieren sich die langen Gesichter derer,
die am Heiligen Abend wieder nur Socken mit Rentiermuster unter dem Baum vorgefunden haben

– spätestens beim Umtauschen zwischen den Jahren.advent_0007

Sind Computer auch nur Menschen?

Der Mond blinzelt noch vorwitzig ins Schlafzimmer, streichelt mit seinen Silberstrahlen mein Gesicht.fensterkerze

Da lieg ich noch verträumt im stand by.
Plötzlich, ein digitales Signal durchbricht die Stille und Besinnlichkeit.
Aus einem dieser eigentlich nebensächlichen Steuerungsgeräte die mit wahlweise rot oder grün blinkender led aufleuchten und mir das Signal zum booten geben.
In Bruchstücken fliegen die Reste der Szenen aus nächtlichen Träumen vorbei, wie der Abspann eines Filmes und ich versuche die Details zu verinnerlichen.
Während der nächsten Sekunden ist mein System hochgefahren. ja mein cpu war früher etwas langsamer, aber inzwischen schlägt das Hertz viel viel schneller ist schon im Gigabereich und Hyper-Threading macht mich multitaskingfähig.
Das ist natürlich eine tolle Eigenschaft die mich extrem Einsatzbereit macht, bin also ein echtes Allroundtalent, arbeite mit viel ddr ram und mein Cache ist nicht zu verachten.Computer
Mein Besitzer liebt alle diese Eigenschaften an mir, allerdings hapert es sehr mit der Bedienung meiner Hard- und Software, er findet nicht die richtigen Befehle, nicht die richtigen Worte, auf die ich reagiere mein Bios weiß er nicht zu steuern, die Festplatte ist unvorteilhaft partitioniert, vom Motherboard hat er keine Ahnung, und meine Tasten streichelt er auch nicht, aber die Maus möchte er liebend gerne bedienen.
Das allerdings möchte ich so ganz und gar nicht, denn auch ein PC ist nur ein Mensch und will liebevoll behandelt werden.
Also habe ich mir Wege gesucht und lasse mich vom Hochgeschwindigkeitszugang steuern.
Zärtlich werde ich bedient, bekomme keine Abfahrt sondern täglich neue Inputs.121641-mermaid-bath.gif   Und manche dieser Inputs zeigen mir wie wichtig das Leben ist; wie wichtig es ist den Regentropfen zu lauschen, das zwitschern der Vögel zu hören, den Sonnenschein auf dem Körper zu spüren, den verführerischen Duft der Liebe zu atmen, ein Glas gekühlten Pfirsichnektar zu trinken, dem Spiel der Wolken zu folgen, den Wind in den Haaren zu fühlen und die Körpersprache der Menschen zu beherrschen.bfidmx.gif