Inspiriert

 durch einen sehr schönen Beitrag bei der lieben Traudl (Struppi-2009) über Sorgenpüppchen, befreite auch ich wieder mal mein kleines, vor langer Zeit von einer lieben Freundin geschenkt bekommene Säckchen mit meinen Sorgenpüppchen, aus der Vitrine.
Auf dem „Beipackzettel“ darin steht geschrieben:
„Guatemalan worry dolls
According to legend. Guatemalan children tell one worrs to each doll when they go to bed at night and place the dolls under their pillow. In the morning the dolls have taken their worries away.“

Guatemaltekische Sorgenpuppen
Der Legende nach erzählen Guatemaltekische Kinder jeder Puppe eine Sorge, wenn sie nachts ins Bett gehen und die Puppen unter ihr Kissen legen. Am Morgen haben die Puppen ihre Sorgen weggenommen.

Als Sorgenpüppchen werden kleine, handgefertigte Puppen bezeichnet, deren Tradition und Gebrauch aus Guatemala und Mexiko stammt.

Mit Kummer kann man allein fertig werden,
aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können,
muss man die Freude teilen.
(Mark Twain)

Es lohnt sich doch

ein wenig lieb zu sein
und alles auf das Einfachste zu schrauben,
und es ist gar nicht Großmut zu verzeihn,
dass andere ganz anders als wir glauben.
Und stimmte es, dass Leidenschaft Natur
bedeutete im Guten und im Bösen,
ist doch ein Knoten in dem Schuhband nur
mit Ruhe und mit Liebe aufzulösen.
(Joachim Ringelnatz)

Der beste Weg …

sich selbst eine Freude zu machen,
ist zu versuchen,
einem anderen eine Freude zu bereiten.
(Mark Twain)
Man kann den Frühling im Jahre nicht festhalten,
aber man kann jung bleiben in der Seele
bis an sein Ende,
wenn man die Liebe lebendig erhält
in seinem Herzen für die Menschen,
die der Liebe würdig sind,
und das Auge offen behält für das Schöne,
Große, Gute und Wahre.
(Fanny Lewald)
Genieße die kleinen Dinge –
Sie machen das Leben großartig! 😉

gute Frage

… logische Antwort 😉

Was wären die Männer ohne die Frauen?

Rar, sehr rar!
(Mark Twain)Nachdem Gott
sich bei der Erschaffung des Mannes ziemlich verausgabt hatte,
war er für einen Moment ratlos,
wie er diesem vollkommenen Wesen
eine ebenbürtige Gefährtin verschaffen sollte.

Doch wusste er sich zu helfen.
Er nahm den Glanz der Sonne,
die weichen Rundungen des Mondes,
die Geschmeidigkeit der Schlange,
die Unbeständigkeit des Windes,
die Süße des Honigs,
die Wärme des Feuers
und
die Kälte und Härte des Diamanten.
Das alles vermengte er sorgfältig und liebevoll
und machte daraus die Frau.
(aus dem Orient)

unsere Sprache ツ

Von all unseren Erfindungen für Massenkommunikation,
sprechen Bilder immer noch
die universell am meisten verstandene Sprache.
(Walter Elias „Walt“ Disney)
Wenn du mit einem Menschen eine Sprache sprichst die er versteht,
erreichst Du seinen Kopf (Verstand).
Wenn du mit ihm in seiner Sprache sprichst,
erreichst du sein Herz.
(Nelson Mandela)

Aber…
Der Unterschied
zwischen dem richtigen Wort
und dem beinahe richtigen
ist derselbe wie
zwischen dem Blitz
und dem Glühwürmchen. 😉
(Mark Twain)