Miteinander – Füreinander

einander – einmal anders
Wie schön ist doch das Leben – miteinander!
Wenn Einigkeit und Liebe herrschen – untereinander
so kommen wir heute – zueinander.
Wir schimpfen auch nicht – untereinander,
sonst kommen wir noch – gegeneinander.
Die Liebe soll stets herrschen – zwischeneinander,
dann bekommt man auch Achtung – voreinander,
wird ganz verliebt – ineinander
und geht dann nicht mehr – auseinander.
Nun trinkt mal heut Abend schön – durcheinander.

Und wenn ihr mal tanzt – miteinander,
dann nehmt bitte auch Rücksicht – aufeinander,
und rennt nicht – gegeneinander,
stellt die Füße schön – nebeneinander
und bitte nicht – aufeinander,
sonst bekommt ihr Krach – miteinander
und aus ist es mit dem – Füreinander.
Besser wir trinken nachher noch einen – miteinander

Und prosten uns dann – zueinander.
Dann gehen wir heute Abend – auseinander
Und haben die Überzeugung –
Wir gehören doch alle – zueinander.
So, nun lacht und singt – miteinander,
aber bitte kein zu großes – Durcheinander.

Aus einem Vortrag von Freunden, an einem meiner Geburtstage 🙂

Märchenhafte Antworten!👑

Warum muss Aschenbrödel um Mitternacht plötzlich weg ?
… um uns daran zu erinnern, dass alles ein Ende hat, auch die schönsten Träume, alles seine Zeit hat und so kommt wie es richtig ist zu seiner Zeit.
Warum klatscht die Prinzessin den Frosch an die Wand ?
Um uns zu erinnern, dass es Grenzen gibt, in dem was wir ertragen müssen und wir für diese Grenzsetzung selbst auch verantwortlich sind.
Warum schläft Dornrösschen 100 Jahre ?
Damit wir verstehen, dass es manchmal eine Ewigkeit dauert, um das zu erreichen, was wir uns am meisten wünschen.
Warum verliebt sich die Schöne in das Biest ?
Damit wir merken, dass es nicht wichtig ist, was jemand äußerlich darstellt –  was zählt, ist die innere Schönheit und der innere Reichtum.