es gibt Momente

da wünsche ich mir, die Zeit zurückdrehen
und die Traurigkeit herausnehmen zu können…
aber mein Gefühl sagt mir,
dass die Freude auch verschwinden würde,
wenn ich das täte.
Also nehme ich die Erinnerungen, wie sie kommen,
akzeptiere sie alle und lasse mich von ihnen führen,
so oft das möglich ist.
(Buchzitat von Nicholas Sparks aus Zeit im Wind)

Festung Marienberg

…in Würzburg, wo ich zum Wochenende hin,
wieder einmal einige sehr schöne Tage verbrachte 😉

Advertisements

gestrauchelt

bin ich ja schon öfter mal. 😉
Am Wochenende jedoch ziemlich hart im Treppenhaus gestürzt.
Wobei ich mir neben fiesen Rückenschmerzen,
eine Gehirnerschütterung mit Schleudertrauma einhandelte…
weshalb ich hier nun doch wieder eine kleine Zwangspause einlege.
Eilig über Treppen zu springen ist nicht immer gut! 🙄
Langsam, Schritt für Schritt die Treppe weiter hinauf!
Wahrlich, die Welt bietet nicht solch ein Übermaß von Genüssen,
dass man sie in Sprüngen überfliegen dürfte.
Und ist nicht jede Stufe,
die man augenblicklich aufwärts steigend betritt,
ein Glück?
Und ist nicht der Treppenabsatz,
auf dem man einen Moment stillhält,
und sich nochmals fasst,
eine Seligkeit?
(Wilhelm Raabe)