braucht das jemand?

 Ich denke eher nicht ! 😉
„Glück hängt nicht von den äußeren Verhältnissen ab,
sondern von der inneren Einstellung.
Nicht was du hast oder wer du bist oder wo du bist
oder was du tust, macht dich glücklich oder unglücklich.
Entscheidend ist, wie du darüber denkst.“
(Dale Carnegie)
Glück = Wirklichkeit minus Erwartungen
(Hinduistisches Sprichwort)

Advertisements

30 Gedanken zu “braucht das jemand?

  1. Grüß dich
    Es ist schön seltsam. Als ich gelesen habe Anleitung zum Unglücklich sein, viel mir sofort ein, das wir die wirklich nicht brauchen. Das schaffen wir ganz allein. Aber um glücklich zu sein brauchen wir wohl eine. Irgendwie völlig verkehrte Welt. Sollte doch umgekehrt sein. Es sollte uns leicht fallen uns glücklich zu machen.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir, Robert 🍀🍀🍀🌞🌞

    Gefällt 1 Person

    • Grüß dich Robert
      Als ich dieses Spruchbilder im Netz las, musste ich es einfach in meinem Blog einbringen, um so evtl manchen Mitmenschen auf liebevolle Art, mit kleinem Schmunzeln im Gesicht, die Augen dafür zu öffnen.
      Eigentlich bräuchte man auch keine Anleitung um glücklich zu sein, was hier ja auch zu lesen ist.
      Aber… Der Mensch wäre wohl nicht Mensch, wenn er wirklich immer glücklich und zufrieden mit dem wäre, was er hat und ist denke ich aus Erfahrung mit solchen Menschen.
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch! 🍀🍀🍀🌞🌿

      Gefällt 1 Person

    • Eine gute und hoffentlich Augen öffnende Anleitung, wie man es besser nicht machen, es kommen lassen sollte lieber Klaus.
      Herzlichen Dank, das braucht wirklich ein jeder und auch ich wünsche dir alles Glück der Welt.
      Gemütlich ist am Wochenende nicht möglich, sondern fröhlich den Geburtstag eines meiner liebsten, wichtigsten und unverzichtbaren Menschen feiern, wie ich dir ja schon schrieb. 😀🎂🎉🍀

      Gefällt mir

  2. Liebe Hanne,
    vielleicht soll uns diese besondere Anleitung nur klar machen, wie wenig es bedarf „Glücklich“ zu sein, zu bleiben, zu werden. Einfach öfter mal die Perspektive wechseln, nicht aufgeben, immer wieder aufstehen und -falls nötig- neue Wege suchen und finden.
    Lieben Gruß ♥
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Das hatte ich ähnlich schon mal in einem Beitrag bei mir, wobei das Kind nur aus einem Prospekt abfotografiert ist. Die Hände aber brauchte ich mal für die Tassen eines Kindergartens und sind auch die Händchen meiner kleinen Lieblinge dabei. 🙂
      Das Gesicht meiner Kleinen ist in einem Bild aus der Weihnachtszeit eingebaut und ist doch immer schön in so offene, ehrliche Kinderaugen zu schaun. 🤗
      Denke nicht, dass wir unglücklich sein wollen und genießen wir lieber auch das kleine Glück, wenn es uns begegnet gelle. 😉
      Liebs Grüßle auch an dich🍀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.