etwas schräge Ostern …

auch in diesem Jahr 😉
Die Tradition des Osterbrunnenschmückens
hat in der Fränkischen Schweiz seinen Ursprung
und ist einmalig in Bayern.
Seit mehr als hundert Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit
zahlreiche Brunnen und Quellen farbenprächtig dekoriert.
Wegen der Pandemie wird in weiten Teilen Frankens
auf das traditionelle Schmücken von Brunnen
mit handbemalten Ostereiern verzichtet.

Über diesem Brunnen befindet sich normalerweise in der Osterzeit eine wunderschöne große Krone mit hunderten handbemalten Eiern.

Einer der bekanntesten Osterbrunnen ist in Bieberbach (Landkreis Forchheim) –
mehr als 10.000 handbemalte Eiern zieren dort normalerweise den Brunnen.

 

Corona hat uns gezeigt,
dass so viele Dinge im Leben, die uns wichtig erschienen,
letztendlich zweitrangig sind.
Es hat uns gelehrt, was im Leben wirklich zählt:
Familie, Freunde und vor allem auch Gesundheit.
Gebt bitte ALLE gut auf Euch acht und bleibt oder werdet gesund !

59 Gedanken zu “etwas schräge Ostern …

  1. Das sieht sehr schön aus. Bei uns gibt es diesen Brauch auch. Der große Brunnen steht auf dem Marktplatz und jeder, der bemalte Eier hat, gibt sie bei unserer Zeitungsdruckerei ab und dann wird der Osterkranz über dem Brunnen geschmückt. Eigentlich haben das immer die Kindergartenkinder bei einer kleinen Feier gemacht, nun aber wird es anders gehandhabt.
    LG Mathilda ❤ ❤

    Gefällt 4 Personen

    • Für uns ist es seit Jahren Tradition auf Osterbrunnensuche, früher meistens auch mit unseren Oster-Besuchern aus NRW, zu gehen und in diesem Jahr sah es dabei wieder ziemlich Mau aus.
      Was uns jedoch klar war und wir deshalb nur mal so aus Neugierde unseren ansonsten am meisten besuchten und größten Brunnen aufsuchten.
      Ansonsten gibt es auch in manchen Gemeinden bei uns hübsch geschmückte Osterbrunnen, mit meistens von Schulen oder Vereinen liebevoll handbemalten Eiern.
      Hoffen wir mal, dass so schöne Traditionen erhalten bleiben und uns bald wieder in vollem Umfang erfreuen!
      Liebe Grüße auch von mir zu dir ❤️💖🌞🐰💞

      Gefällt 1 Person

    • Hallo Nati,
      diese Osterbrunnen sind wirklich sehr schön und immer in liebevoller Arbeit herrlich bunt bestückt.
      Normalerweise sind es ausgeblasene, sorgfältig und sehr oft kunstvoll von Hand bemalte Eier, die dann nach Ostern wieder irgendwie ausbewahrt werden. Denn solche bei größeren Osterkronen fadt schon Unmengen anbemalten Eiern können nicht immer wieder jedes Jahr von neuem angefertigt werden.
      Dankeschön und liebe Grüße auch an dich 🌞🍀🌼🐰

      Gefällt 3 Personen

      • Danke für die Information Hanne.
        Nur bemalte Ostereier wären auch schön um sie dann an Kinder zu verteilen.
        Es gibt doch immer wieder schöne Traditionen die ich noch nicht kenne.
        Lieben Dank. 🙂🌺

        Gefällt 2 Personen

      • Meistens werden sie ja von Schulklassen, Vereinen und vielen Freiwilligen bemalt, was dann oft auch dort zu lesen ist.
        Hatte immer wieder mal zu Ostern einen aktuellen Beitrag darüber im Blog und ganz lieben Dank auch an dich!🌷🌞

        Gefällt 1 Person

    • In „normalen“ Zeiten sind diese Osterbrunnen wirklich sehr schön anzuschauen! Wobei ich mich aber sehr darüber freue, dass sie den Gegebenheiten entsprechend zumindest in „abgespeckter“ Form zu sehen sind. Denn dieser Anblick macht sehr viel Freude!
      Von ganzem Herzen ❤️ Dankeschön! 🌷🍀

      Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Hanne, welch wundervolle Fotos und Gedanken dahinter. Ich war auch schon mal zu Ostern in Bayern und konnte mich an diesem Brauch gar nicht satt sehen. Ich hoffe, dieser Brauch wird noch laaaaange halten zur Freude aller.
    Feine Osterfeiertage wünsche ich dir
    herzlichst, Edith

    Gefällt 1 Person

    • Freut mich sehr, dass es dir gefällt liebe Edith!
      Unter anderen Umständen ist es für uns fast schon ein Ritual so viele Osterbrunnen wie möglich in unserer schönen Fränkischen Schweiz zu besuchen und es macht immer wieder Spaß sowie viel Freude.
      Denke nicht, dass dieser schöne Brauch wie leider schon zu viele irgendwann abgeschafft wird. Denn an diesen hübschen Osterbrunnen beteiligen sich jedes Jahr alle Generationen mit sehr viel Liebe zum Detail und Spaß daran.
      Herzlichen Dank und machen wir wie immer das Beste aus allem. 🤗💖

      Gefällt 1 Person

  3. Was für ein wunderschöner alter Brauch, liebe Hanne.
    Hoffentlich wird unser Leben wieder normal, damit wir Weihnachten und Ostern wieder so feiern können wie wir es von Kindesbeinen an kennen.
    Das sind ganz herrliche Aufnahmen, ich habe sie genossen!
    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Brigitte

    Gefällt 2 Personen

    • Diese schönen Bräuche in unseren Regionen mag ich auch sehr und ich bin zuversichtlich, dass wir zumindest die noch belassenen Bräuche in absehbarer Zeit wieder so schön gefeiert werden können, wie wir es lieben.
      Dankeschön, liebe Brigitte und freut mich sehr wenn dir die Fotos gefallen!
      Liebe Grüße auch von mir zu dir 🌞🌼

      Gefällt mir

      • Ach herrje… davon, dass sich Tiere in den Holzhaufen verstecken hörte ich noch nie und liest sich aber leider logisch.
        Die Osterfeuer bei uns finden meistens vor der Kirche oder zumindest in der Nähe statt und sind relativ klein, meist frisch aufgeschichtet. Aber die Sonnwendfeuer sind auch ziemlich große Scheiterhaufen, wobei ich es erst einmal schaffte überhaupt mit dabei zu sein.

        Gefällt 1 Person

      • Moin aus Bremen und frohe Ostern 🐇
        Ja, leider bauen viele Tiere ihre Nester in den eigentlich sehr willkommenen Holzhaufen.
        Es ist ja gerade Brut und Nistzeit.
        Deswegen wird auch dringend vom BUND und anderen Natur Organisationen darum gebeten die Haufen kurz vor dem Abbrennen umzusetzen.
        Dann können die Tiere, große und winzige wenigstens noch flüchten.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.