das Leben ist schön !

Von einfach war nie die Rede. 😉 Diese so wunderbaren Zeilen fand ich im Netz und sie begeisterten mich sehr :
Lebe Dein Leben …   
Lass dich fallen.

Lerne Tiere zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Mache kleine Zeichen, die „ja“ sagen und verteile sie überall in deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume. Weine bei Kinofilmen.
Schaukel so hoch du kannst, mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege deine Stimmungen, sie sind wichtig,
weigere dich, immer verantwortlich zu sein.
Du willst etwas machen, dann nur aus Liebe…
Glaube an Zauberei. Lache viel.
Bade im Mondlicht, träume wilde, fantasievolle Träume.
Zeichne auf Zeitungen.
Lies jeden Tag etwas schönes.
Stell dir vor, du wärst verzaubert.
Lache mit Kindern. Höre alten Leuten zu.
Öffne dich, tauche ein, sei frei.
Liebe dich selbst. Lass die Angst fallen.
Unterhalte das Kind in dir.
Spaziere durch den Regen und lächle.
Umarme Bäume und schreibe Liebesbriefe.
(Tanja M. Mayer)
Quelle: Sprüchetante.de

Träume sind stark !

Stärker als Neid und Hass !
Träume ziehen Menschen in ihren Bann
Verhindern auch so manchen Wahn

Darum lieber Mensch
Gebe niemals deine Träume auf
Folge ihnen durch die tiefste Dunkelheit
Und du wirst die Erfüllung finden
Die Macht deiner Phantasie erkennen
Und nichts kann dich dann noch zu Boden drücken
Nichts zwingt dich mehr in die Knie
Denn Menschen die träumen
Verändern diese Welt
Träume sind stärker
Als alle Qualen dieser Welt
Solange wir träumen
Werden Menschen zueinander stehen
Hand in Hand durchs Leben gehen
Gemeinsam kämpfen für eine bessere Welt
Menschen die träumen
Geben dieser Welt das Licht
Lassen Blumen auf schneebedeckten Feldern blühen
Denn Träume geben uns Wärme und Kraft
Ohne Träume fallen wir ins Nichts
Hinab in eine Welt ohne Glauben und Licht…

Herzlich Willkommen

… hieß es in der traumhaft – faszinierenden „Traumfabrik“
wohin ich am Wochenende eingeladen wurde.
Träume wahr werden lassen, mit einfachsten Mitteln.
Eine safte Entführung ins Reich des Unfassbaren,
ohne Computer-Labyrinth und digital erzeugte Effekte.Die Kombination aus vielfältigem Können
und der Bereitschaft, die Grenzen des eigenen
Fachgebiets zu überschreiten,
ist eines der Erfolgsgeheimnisse der Traumfabrik.
Es braucht Spitzenkünstler mit kreativem Gespür,
sowie Kreative und Träumer mit Sinn für das Machbare,
die sich aber immer wieder an das Unmögliche heranwagen.
So kann für die Zuschauer
ein Glanzlicht der Theaterkunst geschaffen werden,
das mit nichts vergleichbar ist.

am Ende der Vorstellung, durften Kinder aus dem Publikum, auf der Bühne mitwirken

Wenn Träumen Flügel wachsen…

kleine Weisheiten ღ

Ein paar freundliche Worte können viel verändern.Warum es ein Verbot gibt, wird oft erst dann klar,
wenn du dagegen verstoßen hast.

Lügen, durch die du Ärger vermeiden willst,
führen meist zu noch größerem Ärger.

Ein kleiner Anstoß der Güte
kann ein großes Unheil zu Fall bringen.

Wenn du das Vertrauen anderer gewinnen willst,
sag, was du denkst, und tu, was du sagst.

Der Neid auf die Schönheit eines anderen Menschen
macht dich nur noch hässlicher.

Eifersucht macht das Herz eng und klein.
Nur die Liebe lässt es wachsen.

Manchen Menschen kann man es einfach nicht recht machen.
Geh ihnen aus dem Weg.

Die stärksten Waffen anderer können Worte sein –
lass dich von ihnen nicht verletzen.

Du kannst die Vergangenheit nicht verändern,
aber du kannst die Zukunft verbessern.

Oft macht uns gerade das, was uns von anderen unterscheidet,
zu etwas ganz Besonderem.

Gerechtigkeit kennt keine Hautfarbe.
Beurteile die Menschen nach ihrem Tun
und nicht nach ihrem Äußeren.

Bleibe deinen eigenen Träumen treu –
nicht denen anderer.

Gib deine Träume niemals auf !

Aus „Disney – Die schönsten Fünf-Minuten-Geschichten“

Zeit und Raum

Einige Dinge werden immer stärker sein als Zeit und Raum,
wichtiger als Sprache und Lebensart.
Zum Beispiel, Deinen Träumen nachzugehen
und zu lernen Du selbst zu sein.
Mit anderen das wunderbare Geheimnis zu teilen,
das Du entdeckt hast.
(Sergio Bambaren)

e5jx6n1e298

tierisch blumig zitiert ;-)

Blumen anschauen hat etwas Beruhigendes:
Sie kennen weder Emotionen noch Konflikte.
(Sigmund Freud)
Ein Menschheitstraum:
Die Erde in einen blühenden Garten zu verwandeln.
Wer Träume verwirklichen will,
muss tiefer träumen und wacher sein als andere.
(Karl Foerster)
Aus derselben Blüte
zieht die Biene ihren Honig
und die Wespe ihr Gift.
(Italienisches Sprichwort)
Wenn die Biene Honig sammelt,
bleibt der Blume Duft und Pracht.
So kann auch nur die Welt besitzen,
wer sie sich nicht zu eigen macht.
(Autor unbekannt)Der Mensch ist wie ein Granatapfel.
Wenn er den Mund öffnet,
zeigt er den Inhalt seines Herzens.
(Autor unbekannt)Die Freundschaft und die Liebe
sind zwei Pflanzen an einer Wurzel.
Die Letztere hat nur einige Blüten mehr.
(Friedrich Gottlieb Klopstock)

die Zeit der Träume

in der wir uns bewegen,
die Zeit,
die wir uns nehmen,
die Bilder,
die wir einfangen,
entsprungen aus dem Inneren,
ist die Zeit,
in der wir zu uns selbst finden.
Träume sind Worte, die der Mund nie zu denken wagt.
Menschen, die Träume haben, verschlafen nie ihr Leben.
Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.

Fast alle Träume können wahr werden –
wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen…

Erfüll Deine Träume, Lebe Dein Leben,
eine andere Gelegenheit wird es nicht geben.